Jump to content

EagleEye

ED Translators
  • Posts

    2469
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

4 Followers

About EagleEye

  • Birthday 03/12/1976

Personal Information

  • Flight Simulators
    DCS:World, IL2:CoD, FSX, X-Plane, RoF
  • Location
    Germany
  • Interests
    PC Games/Simulations, Generall and Military Aviation, Soaring (GPL), Helicopters (PPL-H)
  • Occupation
    IT-Clerk

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. 20. Mai 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Unsere Frühlings-Blitzangebote 2022 gibt es noch bis zum 22. Mai um 15:00 Uhr GMT. Dies ist eure Chance, bei den meisten unserer Module großartige Einsparungen zu erzielen. Schaut mal rein!! Diese Woche zeigen wir euch die neuesten Entwicklungsfortschritte beim DCS: Ka-50 Black Shark III. Wir arbeiten derzeit am Trägheitsnavigationssystem (INS). Lest unten die Details zu dieser komplexen Aufgabe. BuddySpike veranstalten ihr erstes von Eagle Dynamics gesponsertes "DCS League"-Event. Ab dem 30. Mai ist keine Anmeldung erforderlich, einfach dem Server beitreten, wenn der Wettbewerb beginnt und abheben! Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Blitzangebote Spart bis zu 50 % Dies ist eure letzte Gelegenheit, bis zu 50 % in unserem gesamten Modulangebot zu sparen. Besucht unseren Shop, solange es diese Angebote noch gibt! Module mit 30 % Nachlass DCS: A-10C II Tank Killer DCS: AV-8B Night Attack V/STOL DCS: F-16C Viper DCS: F/A-18C Hornet DCS: JF-17 Thunder DCS: M-2000C DCS: MiG-19P Farmer DCS: Mi-24P Hind DCS: The Channel DCS: Supercarrier Module mit 25 % Nachlass DCS: F-14 Tomcat Ka-50 Black Shark III Entwicklungsfortschritt Das Trägheitsnavigationssystem (INS) basiert auf der Koppelnavigation durch eine doppelte Integration der Beschleunigungen, die von den Beschleunigungsmessern auf einer kreiselstabilisierten Plattform gemessen werden. Die grundlegende Eigenschaft des INS ist die Akkumulation von Koordinatenmessfehlern über die Zeit (Ausrichtungsfehler der Plattform und Beschleunigungsmesserfehler werden ebenfalls doppelt integriert). Durch den Einsatz mathematischer INS-Modelle haben wir einen realistischen Fehlerakkumulationseffekt sowie eine physische Ausrichtung der kreiselstabilisierten Plattform beim Anlassen des Hubschraubers erreicht. Infolgedessen kann die vom INS abgeleitete Position nur mit begrenzter Genauigkeit bestimmt werden. Der Fehler bei der Berechnung der Koordinaten akkumuliert sich mit einer Geschwindigkeit von mehreren Kilometern pro Stunde, und beim Starten des INS muss der Hubschrauber während des gesamten Ausrichtungsvorgangs stillstehen. Andernfalls führt eine weniger genaue Ausrichtung zu einer schnelleren Fehlerakkumulation. Es werden drei verschiedene Ausrichtungsoptionen angeboten: "schnell" ermöglicht einen schnellen Start, bietet aber eine geringe Genauigkeit während des Fluges; "normal" und "präzise" bieten eine bessere Genauigkeit bei längeren Ausrichtungszeiten. Bei der Verwendung von INS für lange Flüge werden Korrektur-/Fixpunkte zur Verfügung stehen. Markante Bezugspunkte am Boden mit bekannten Koordinaten ermöglichen es, die aufgelaufenen Fehler auf zwei Arten zu beseitigen: durch Überfliegen der Landmarke oder durch "Shkval"-Verfolgung des Bezugspunkts, der sich außerhalb der Route befindet. Auf diese Weise wird die Navigation im Ka-50 durch die Simulation von INS-Fehlern, die im wirklichen Leben vorkommen, realistischer. BuddySpike Wettbewerb Wir freuen uns, einen neuen BuddySpike-Wettbewerb ankündigen zu können, der von Eagle Dynamics gesponsert wird. Es wird am 30. Mai beginnen und bis zum 12. Juni 2022 laufen. Ihr könnt in gemischten PvE/PvP-Matches gegeneinander antreten und darum kämpfen, die Kontrolle über das Schlachtfeld zu übernehmen. Obwohl es sich um einen Einzelwettbewerb handelt, können die Piloten zusammenarbeiten, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Es gibt vier Preiskategorien für die besten Piloten: Luft-Luft, Luft-Boden, Multirole und Unterstützungshubschrauber. Als Preisgelder stehen insgesamt 5.000 USD mit vier Ace-Preisen von je 700 USD zur Verfügung. Preisgelder oder ED-Meilen gibt es für die zehn besten Piloten in jeder Disziplin. Im Verlauf des Wettbewerbs könnt ihre eure Leistung mit Hilfe des BuddySpike Gadget überprüfen. Schaut auf dem Buddyspike Discord vorbei, um jetzt schon eure Taktiken zu planen! Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  2. 13. Mai 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, euch einen Frühjahrs-Blitzverkauf 2022 anbieten zu können, der bis zum 22. Mai um 15:00 Uhr GMT läuft. Wir nehmen auch an einem Blitzverkauf auf Steam bis zum 16. Mai teil. Wir kommen mit der Logik zur Identifizierung der KI-Ziele von George und Petrovich gut voran. Dieses System wird flexibel sein und ermöglicht es den Missionsdesignern, zwischen freundlichen und feindlichen Zielen der KI-Besatzung zu unterscheiden. Wir freuen uns auch darauf, den nächsten Schritt der Integration des aktualisierten KI-Modells der S-3B Viking zu präsentieren. Das Halbschalen-Design ist wirklich beeindruckend und wird eine fantastische Verbesserung für den DCS-Flugzeugträgerbetrieb darstellen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Frühling 2022 Blitzverkauf Mit großer Freude präsentieren wir euch den aufregenden Frühjahrs-Blitzverkauf 2022. Profitiert von großen Einsparungen bei den meisten unserer Module. Einige eurer Lieblingsmodule sind mit 30% Rabatt erhältlich, darunter DCS: A-10C II Tank Killer, DCS: F-16C Viper und DCS: F/A-18C Hornet. Außerdem gibt es einen satten Rabatt von 25% auf DCS: F-14 Tomcat von Heatblur Simulations. Hier gehts zum Shop! Freund oder Feind Entwicklungsfortschritt Das System zur Identifizierung von freundlichen und feindlichen Einheiten beinhaltet realistische Beschränkungen, mit denen sich reale Einsatzkräfte auseinandersetzen müssen, bevor sie den Abzug betätigen. Dieses System wird sowohl auf die George-KI für DCS: AH-64D als auch auf die Petrovich-KI für DCS: Mi-24P Hind angewendet. Dieses System wird anpassbare Identifizierungsmodi enthalten, die die Missionsentwickler nutzen können. Im einfachsten Modus weiß die KI sofort, ob das Ziel freundlich oder feindlich ist. Im anspruchsvollsten Modus hängt die Identifizierung von der Entfernung, der Beleuchtung, der Winkelgröße, dem Aussehen und der Anwesenheit von Fahrzeugen in einer Koalition ab. Das System verfügt außerdem über Standardeinstellungen, die auf die F10-Karten- und Beschriftungseinstellungen der Mission abgestimmt sind. S-3B Viking Entwicklungsfortschritt Die Arbeiten an der Produktion des neuen KI-Modells der S-3B Viking gehen weiter. Die Texturen sind jetzt in Arbeit und wir haben die Hauptverbindungen, Nieten, technischen Beschriftungen und Identifikationsmarkierungen fertiggestellt. Schaut euch die Bilder aus der Entwicklung an. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  3. 06. Mai 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir möchten euch nochmal darauf hinweisen, dass es für die derzeitige DCS 2.7.12.23362 Open Beta zwei neue Kampagnen gibt, die Spaß und herausfordernde Missionen für die F-14 und A-10C bieten. Viel Spaß! Gerne möchten wir euch den aktuellen Status der Piloten-Modelle des AH-64D für die Ego-Perspektive im Cockpit mitteilen. Wir wissen, dass dies ein sehr gefragter und wichtiger Teil der gesamten Immersion ist. Schaut euch dazu die Bilder aus der Entwicklung an. Die Entwicklung an TrueGrits/Heatblurs DCS: Eurofighter schreitet voran. Eines der komplexesten und modernsten Elemente dieses Moduls werden die Waffensysteme sein. Weiter unten gibts mehr Details dazu. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Neue Kampagnen Kürzlich hinzugefügt Wenn ihr die Kampagne DCS: A-10C Agile Spear von Combat King noch nicht ausprobiert habt, verpasst ihr eine großartige Gelegenheit, noch mehr Spaß mit der DCS: A-10C II Tank Killer zu haben. Wenn ihr die DCS: F-14B Tomcat euer Eigen nennt, solltet ihr euch die Kampagne DCS: F-14B Operation Sandworm von Sandman Sims näher anschauen. Diese Kampagne ist Story-basiert und nutzt die Persian-Gulf-Karte und DCS: Supercarrier. AH-64D Pilot & CP/G Entwicklungsbericht Auf den Entwicklungs-Screenshots könnt ihr die Modelle des Piloten und des Co-Piloten für die Ego-Perspektive sehen. Wir haben sowohl die Multicam- als auch die USP-Tarnung fertiggestellt und arbeiten derzeit an Gestenanimationen und der Anpassung der Modelle an das Cockpit. Die grundlegenden Bewegungen für den Piloten und den Co-Piloten sind fertig, aber es gibt noch etwas mit fortgeschritteneren Gesten wie Steuerübergabe, Leerlauf, Arbeit mit den MPD usw. zu tun. Bitte seht euch die Bilder aus der Entwicklung an. DCS: EUROFIGHTER Entwicklungsbericht Es wurde viel Entwicklungszeit auf das Reverse Engineering und das Verständnis der Leistung von Flugzeugsystemen. Bleibt dran für weitere Details. Das Heatblur-Team setzt CFD weiterhin als integrales Werkzeug zur Verifizierung und Validierung von Flugmodellen, Flugsteuerungsgesetzen.. Dies ist ein wichtiger Bestandteil, um sicherzustellen, dass der DCS: Eurofighter die hohen Anforderungen an den Realismus erfüllt, die für ein authentisches Flug- und Kampferlebnis erforderlich sind. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  4. 29. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir haben die Viper weiter vorangetrieben, und eine bemerkenswerte Änderung ist die Hinzufügung der Destination-Seite und der Offset-Zielpunkte, die es euch ermöglichen, Steuerpunkte anzupassen und zu erstellen, ohne dass ihr zuerst euren aktiven Steuerpunkt auswählen müsst. Seht euch Matt Wagners neuestes DCS: F-16C Viper April-Update an und lest euch die Details unten durch. Auf den DCS: Supercarrier und den kostenlosen Flugzeugträger kannst du jetzt automatisch in Mode 1 oder manuell mit Unterstützung in Mode 1A und Mode 2 landen. Schau dir dazu dieses Video an: F/A-18C Hornet und Supercarrier ACLS instruction Die neueste Open Beta enthält eine umfangreiche Liste von beseitigten Fehlern und einige Synchronisationsverbesserungen für Multi Crew im DCS: AH-64D. Der KI-Pilot George war auch nochmal auf der Flugschule und hat dort seine Flugfähigkeiten verbessert. Lest die Liste mit allen Änderungen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics F-16C Viper Entwicklungsbericht Zu den Neuerungen der DCS: F-16C Viper gehören der Primary Data Link Track, der euer Situationsbewusstsein in Bezug auf einen ausgewählten Datenlink-Kontakt erhöht, Verbesserungen der visuellen Anfangs- und Referenzpunkte, neue Verzögerungszünder-Optionen, die Hinzufügung der TIME-DED-Seite, aktualisierte Cursor- Zero-Optionen, genauere Radar- und HSD-Symbole und korrigierte Maverick-Cursor-Aktivierungsfunktionen. Die vollständige und beeindruckende Liste der Verbesserungen findet ihr im Änderungsprotokoll. Wenn ihr es noch nicht getan habt, schaut euch das Video Destination and Offset Aimpoints und F-16C Viper April 2022 Updates an. F/A-18C Hornet Entwicklungsfortschritt Automatisches Flugzeugträgerlandesystem für die Hornet Für Case-III-Landungen bei Nacht und schlechtem Wetter mit der DCS: F/A-18C Hornet haben wir das Automatische Flugzeugträgerlandesystem (engl. Abk.: ACLS) hinzugefügt, das die Link-4-Datenverbindung (D/L) enthält, die eine Zwei-Wege-Kommunikation zwischen dem Flugzeug und dem Träger ermöglicht. In Verbindung mit dem Supercarrier ermöglicht dies eine realistische Funkverbindung zum Marshal Stack und zum Träger. Schaut euch dazu Matt Wagners Video zum F/A-18C Hornet and Supercarrier ACLS an. Erfahrt in diesem Video wie ihr die F/A-18C Hornet und die kostenlose CVN-74 John C. Stennis zusammen für das ACLS benutzt. AH-64D Fehlerbeseitigungen Das neueste Open-Beta-Update für den DCS: AH-64D enthält eine Reihe von Autopilot-Funktionen, Multi-Crew-Synchronisationslösungen und eine willkommene Liste von Korrekturen. Eine vollständige Liste der Verbesserungen findet ihr hier. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  5. Hallo 
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Hatte schon Raku angeschrieben aber der reagiert leider nicht.

    In der Tabelle bei den TigerMercs funktioniert leider der Weblink nicht.

    Webadresse:  www.tigermercs.eu

    Klasse wenn du das Zeitnah beheben könntest und vielen Dank dafür.

  6. Liebe Piloten, Partner und Freunde! Diese Woche präsentieren wir euch eine Vorschau auf die neuen Funktionen von DCS: Supercarrier. Für verbesserte Nachteinsätze werden neue Gesten für die Deckmannschaft, wie z. B. Signale für das Lösen der Startstange und der Bremsen, Leuchtstäbe und verbesserte Schatten, fertiggestellt. Heatblur Simulations wird in der nächsten Open Beta ein Update für DCS: F-14 Tomcat bereitstellen. "Die Arbeit an wichtigen Verbesserungen und Ergänzungen geht weiter. Diese reichen von visuellen Dingen wie den neuen Cockpit-Pilotenmodellen bis hin zu einigen der verbleibenden Schlüsselfunktionen, einschließlich fortschrittlicher Störeffekte auf dem Radar und den dazugehörigen Anzeigen". – Heatblur Simulations Haltet die Augen offen für die A-10C-Kampagne “Operation Agile Spear” von Combat King Simulations. Diese fesselnde Einzelspieler-Kampagne macht Spaß. Sie bietet eine gute Möglichkeit, eure Kampffähigkeiten gegen feindliche Panzer zu verbessern. Viel Spaß! Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Supercarrier Entwicklungsbericht Ein wichtiges und anspruchsvolles Feature von DCS: Supercarrier ist die Entwicklung von Nachteinsätzen. Im Laufe des letzten Jahres haben wir an mehreren Aspekten gearbeitet, die bald in die Open Beta gehen werden. Dazu gehören neue Animationen für die Deckbesatzung, die das neue Skelett-Animationssystem nutzen, neue Animationen, die speziell für den Nachtbetrieb geeignet sind, und die Einbeziehung von Leuchtstäben. Dies wird die Einsätze bei Nacht viel einfacher und realistischer machen. Für die Flugzeuge, die Deckmannschaft und die Objekte auf dem Deck bei Nacht haben wir die Beleuchtung und die Schatten auf der Grundlage der Deck- und Turmbeleuchtung verbessert. Wir arbeiten weiterhin an dieser Funktion, um die Leistung und die Frameraten zu verbessern. Bitte beachtet, dass die Deckschatten eine Option sein wird, die ihr in den Grafikoptionen einschalten müsst. Beim Endanflug müsst ihr nun mit dem "Burble"-Effekt fertig werden. Dieser gestörte Luftstrom, der von der Rückseite des Flugzeugträgers ausgeht, führt zu einem kurzzeitigen teilweisen Auftriebsverlust, wenn ihr näher kommt. Dies kann zu einer größeren Herausforderung werden, wenn ihr nicht vorbereitet seid. Wir arbeiten weiter an der Verbesserung dieses Effekts, und ihr könnt in Kürze mit der ersten Version rechnen. F-14 Tomcat Entwicklungsbericht Kürzlich erhielt die DCS: F-14 Tomcat ein beeindruckendes Update und eine Überarbeitung des Autopiloten und der dazugehörigen Flugzeugsteuerungssysteme. Dies war ein gewaltiges Unterfangen und wird erhebliche Auswirkungen auf euer Flugverhalten haben. Unser Ziel ist es, euch das System so zur Verfügung zu stellen, wie es "unter der Haube" im echten Flugzeug funktionieren würde. Dies wird die gleichen Effekte erzeugen, die der echte F-14-Autopilot unter verschiedenen Flugbedingungen zeigen würde. Die Entwicklung der Tomcat geht weiter mit der Verbesserung verschiedener Systeme und der Hinzufügung einiger endgültiger Funktionen, die derzeit im Modul fehlen. Dies alles bedeutet, dass die Tomcat die Funktionalität und die Einschränkungen des echten Flugzeugs noch genauer widerspiegeln wird. Falls ihr es noch nicht gesehen habt, lest mehr dazu hier. Agile Spear Kampagne von Combat King Simulations Du bist Major "Took" Key, ein Anführer und Fluglehrer, welcher der 74. Fighter Squadron, Moody AFB, zugeteilt ist. Führe den militärischen Einsatz gegen die Invasoren an. Wir hoffen, dass euch diese Neuigkeiten gefallen und dass ihr wohlauf seid. Wir arbeiten immer noch an diesen wichtigen Verbesserungen, die aber bald verfügbar sein werden. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  7. Guten Abend, ich Spiele seit kurzen DCS und Fliege momentan die F16. Ich suche Anschluss an eine erfahrene Truppe von den Ich mir einiges abschauen kann und zusammen ein bisschen durch die Welt fliegen kann. Hoffe ich bi da bei Ihnen richtig gelandet.

    Mit freundlichen Grüßen 

    me. Schäfer

  8. 15. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Gerne teilen wir euch mit, dass die DCS: Mi-24P Hind weiter Fortschritte macht. Für die nächste Version der Open Beta bereiten wir mehrere Fehlerbehebungen und Verbesserungen vor. Lest weiter unten die Details. Mit Freude kündigen wir den AH-64D-Bemalungswettbewerb an! Wenn deine Einsendung ausgewählt wird, wird deine Bemalung offiziell zum Modul hinzugefügt. Du erhältst außerdem kostenlos den DCS: AH-64D oder ein anderes DCS-Modul. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Mi-24P Hind Entwicklungsbericht Eine der neuen Funktionen, die mit dem nächsten Mi-24P-Update eingeführt werden, ist das KM-2-System zur Einstellung der magnetischen Deklination. Mit diesem System muss der Co-Pilot/Bordschütze (CP/G) die magnetische Abweichung in das KM-2 eingeben, um den richtigen Kurs auf dem RMI zu erhalten. Wenn der CP/G die Petrovich-KI ist, wird er es automatisch einstellen, sobald das Kurssystem "Greben" eingeschaltet wird oder wenn man in einem bereits angelassenen Hubschrauber startet. Für alle Funkgeräte wurde eine Reihe neuer Tastenkombinationen hinzugefügt und einige Konflikte wurden behoben. Außerdem wurden separate Tastenkombinationen für den CP/G-Waffenselektor hinzugefügt. Wir haben einige weitere frustrierende Fehler behoben, wie z. B. beim ATGM-Bedienfeld 'SCHO' zwischen Multi-Crew-Spielern und beim Raketen-Bedienfeld. Wir haben den Fehler im Heading-Autopilot-Kanal behoben, der verhinderte, dass der Heading-AP-Kanal in den Leerlauf und zurück in den Heading-Hold-Modus schaltete. Wir überarbeiten derzeit das Pedal-Trimmsystem und das Pedal-Mikroschalter-System. Im nächsten Entwicklungsbericht werden wir euch die abgeschlossene Implementierung der Luft-Luft-Rakete R-60 für die DCS: Mi-24P Hind vorstellen. AH-64D Bemalungswettbewerb Unter Nutzung der offiziellen Textur-Vorlage, die ihr hier findet, veranstalten wir einen Bemalungswettbewerb für den AH-64D. Die zehn besten Einsendungen werden als offizielle AH-64D-Bemalung präsentiert und erhalten ein Modul von Eagle Dynamics ihrer Wahl. Hier sind einige der Anforderungen und Details: Die Bemalung muss mit dieser Vorlage erstellt werden. Die Bemalung muss auf aktuellen oder historischen Mustern einer beliebigen AH-64-Variante basieren. Die Bemalung muss einem der Länder zugeordnet sein, die derzeit in DCS vertreten sind. Hier findet ihr eine Anleitung zum Speichern von Texturen mit MIP-Leveln mit den NVIDIA Texture Tools für Adobe Photoshop. Nachdem ihr eure Datei in den User Files hochgeladen habt, erstellt ihr einen Beitrag im Forum mit einem Screenshot und einem Link zur Datei. Der Wettbewerb läuft bis zum 29. Mai. Alle zehn Gewinner erhalten ein kostenloses Exemplar von DCS: AH-64D oder eines anderen Eagle-Dynamics-Moduls, das auch als Geschenk verwendet werden kann. F-14B Operation Sandworm Kampagne von Sandman Simulations Wir schreiben das Jahr 1998 und die Spannungen am Persischen Golf nehmen rapide zu. Menschenrechtsverletzungen, die brutale Niederschlagung von Kundgebungen durch das Militär und die Hinrichtung von politischen Gefangenen haben zu Sanktionen der USA und der EU gegen den Iran geführt. Als Reaktion darauf hat der Iran regelmäßig den Luftraum der Nachbarländer verletzt und den internationalen Schiffsverkehr durch die Meerenge behindert. Trotz der Versuche, die Probleme auf diplomatischem Wege zu lösen, ist sich die Welt bewusst, dass die Situation jederzeit außer Kontrolle geraten kann. Um einen direkten militärischen Konflikt zu verhindern, wird das 9. Fliegergeschwader der US-Marine in die Region entsandt. Haltet Ausschau nach der DCS: F-14B “Operation Sandworm”-Kampagne von Sandman Simulations, die in Kürze erscheinen wird. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  9. 08. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Fehlerbehebung für WWII stetig voranschreitet. Wir haben bereits viele ausstehende Probleme beseitigt und diese Korrekturen werden in der nächsten Open Beta für euch verfügbar sein. Wenn ihr noch nicht die Gelegenheit genutzt habt, die DCS: A-10C II "Iron Flag Part I"-Kampagne von Baltic Dragon herunterzuladen, sollten ihr dies sorgfältig in Erwägung ziehen, denn es ist eine großartige Möglichkeit, euer Vergnügen mit der DCS: A-10C II Tank Killer zu erweitern. Eine weitere hervorragende Kampagne, wenn ihr die Huey besitzt, ist die DCS: UH-1H "Paradise Lost"-Kampagne von Reflected Simulations. Diese auf den Marianen basierende Geschichte ist fesselnd und sehr detailliert. Werft einen Blick auf die Details weiter unten. Wie viele von euch wahrscheinlich wissen, betreibt Buddyspike den beliebten PvP-Multiplayer-Server "Operation: Blue Flag" in DCS seit 2015. Auf diesem Server ist sehr viel los und er bietet unglaubliche Online-Action zusammen mit interaktiven Online-Karten, umfangreichen Statistiken und einem Pilotenlogbuch. Schaut mal rein: Blue Flag 2.5. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics DCS WWII Entwicklungsfortschritt Wir arbeiten derzeit an visuellen Verbesserungen an den Außenmodellen und Cockpits der Thunderbolt, Anton und Mosquito. Die Mossie erhält außerdem einen aktualisierten Satz von Detailstufen (LODs), der die Spiele-Leistung verbessern wird. Fehler, die bei der Steuerung, beim Aufrüsten und Auftanken, beim Funk und beim Intercom auftraten, wurden jetzt ausgemerzt. Ihr könnt diese Korrekturen im nächsten Open-Beta-Update erwarten. Die Radare Freya und Würzburg haben ebenfalls ein realistischeres Verhalten erhalten. Wie ihr die Radare einstellt, seht ihr in diesem Video. Die Bedford- und Blitz-Lkw, die beide kostenlos in DCS enthalten sind, können jetzt in FARP-Setups verwendet werden. Außerdem arbeiten wir derzeit an der Feinabstimmung des neuen Zündersystems für WWII-Bomben. Seit versichert, dass weitere Verbesserungen an unseren Warbirds und Einheiten parallel zur weiteren Entwicklung von DCS: Mosquito FB VI durchgeführt werden. UH-1H Paradise Lost Kampagne von Reflected Sims Holt die Huey aus dem Hangar und dient im 4. Fliegerbataillon auf der Andersen-Luftwaffenbasis. Fliegt Nachschub- und Kampfeinsätze, Verwundetenrettung, Truppenabzüge, Artilleriebeobachtung, Eskorten und viele andere anspruchsvolle Missionen. Stellt in dieser wunderbaren Kampagne, die im Jahr 1968 spielt, eure Fähigkeiten über den Marianen auf die Probe. DCS: UH-1H "Paradise Lost"-Kampagne von Reflected Simulations A-10C II Iron Flag Part I Kampagne von Baltic Dragon Diese Kampagne baut auf dem Wissen auf, das ihr in den Trainingsmissionen zur DCS: A-10C II Tank Killer erworben habt. Sie ist herausfordernd und lehrt euch tiefer gehende Taktiken, Systemnutzung und Waffeneinsatz. Brrrrt on! DCS: A-10C "Iron Flag Part I"-Kampagne von Baltic Dragon Blue Flag 2.5 Mehrspielerserver Blue Flag 2.5 bietet ein teambasiertes PvP-Erlebnis auf den Karten des Persischen Golfs, Syriens, des Kaukasus und der Normandie durch verschiedene Epochen des Zweiten Weltkriegs, der 60er, 80er und der Moderne. Dieser Server bietet eine Live-Karte für jedes Szenario und umfangreiche Statistiken und Pilotenlogbücher. Schaut doch mal auf dem BuddySpike Discord vorbei und findet Informationen im BuddySpike Wiki. Blue Flag 2.5 bietet die ersten 24/7-Multiplayer-PvP-Kampagnen, die jemals in DCS entwickelt wurden. Konzentriert euch auf Teamwork und Kooperation, um den Sieg durch Dominanz und Eroberung aller Ziele zu erreichen. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  10. 01. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Habt alle einen fröhlichen 1. April. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass ab sofort ein Hotfix für den letzten Open-Beta-Patch verfügbar ist. Im Hinblick auf den kürzlich erfolgten Start von DCS: AH-64D haben wir einige dringende Probleme in Bezug auf die TADS-Funktionalität und die Multi-Crew-Synchronisation behoben. Des Weiteren möchten wir euch eine Fülle weiterer Updates präsentieren, lest dazu die Liste mit allen Änderungen. Im Hotfix sind außerdem drei brandneue Kampagnen enthalten, du eure Fähigkeiten auf die Probe stellen und Lust auf mehr machen werden. Die Storys werden garantiert ein unterhaltsames und lohnendes Erlebnis sein. Verpasst nicht unseren SimFest 2022 Sale, der noch bis zum 4. April um 15:00 Uhr GMT läuft. Dieses Angebot gilt auch für Steam, und wir möchten euch ermutigen, die großartigen Ersparnisse für die gesamte Palette an DCS-Module zu nutzen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Open Beta Neuer Patch verfügbar Nach der mit Spannung erwarteten Veröffentlichung des DCS: AH-64D freuen wir uns, euch einen Hotfix zur Verfügung stellen zu können, der Fehler bei der Synchronisation der Multi- Crew behebt und die Möglichkeit bietet, die Steuerung in die Trimm-Mitte zurückzusetzen. Darüber hinaus wurde eine SCAS-Statusanzeige hinzugefügt und eine beträchtliche Anzahl von Fehlern beseitigt. Dieser Hotfix war für uns auch eine Gelegenheit, noch vorhandene Fehler in vielen DCS-Modulen zu beheben. Wir möchten euch daran erinnern, dass sich die neue FLIR-Technologie noch in der Entwicklung befindet, insbesondere für Starrflügler wie die A-10C. Für Details, lest die Liste mit allen Änderungen. Operation Cerberus North Kampagne von Ground Pounders Zum Schutz der syrischen Zivilbevölkerung haben die NATO-Truppen im Rahmen der "Joint Syrian Task Force" die Operation Cerberus North eingeleitet, um eine Reihe von Flugverbotszonen in ganz Syrien einzurichten. Während sich die Kette der Ereignisse in diesem tödlichen Konflikt weiterentwickelt, werden die regionalen Mächte auf Kollisionskurs in Richtung eines totalen Krieges gebracht. DCS: F/A-18C Operation Cerberus North von Ground Pounder Sims MAD Kampagne von Stone Sky Mutually Assured Destruction Im Mittelpunkt dieser Kampagne steht eine fesselnde Geschichte über einen PMC-Piloten namens Anton Orlovskii, der in der Nähe der Straße von Hormuz stationiert ist. In letzter Zeit haben die USA ihre Streitkräfte in der Region verstärkt, und Geheimdienstinformationen, die darauf hindeuten, dass der Iran über Atomsprengköpfe verfügt, haben Öl ins Feuer gegossen. Nehmt an Luft-Luft-Kämpfen mit Hubschraubern teil und führt Aufgaben als Anführer oder Flügelmann aus. DCS: "MAD"-Kampagne von Stone Sky Hormuz Freedom Kampagne von SorelRo Operation Hormuz Freedom Testet eure Fähigkeiten in dieser Kampagne mit der DCS: AV-8B Night Attack, die eine Vielzahl von Missionen umfasst. Ihr fliegt als Mitglied des Geschwaders VMA-513 "The Flying Nightmares", das auf der LHA-1 Tarawa stationiert ist. Eure Aufgabe ist es, den Frieden auf der Hochsee durchzusetzen, indem ihr den Seeverkehr durch die Straße von Hormuz ermöglicht und gleichzeitig die Aggression der Islamischen Republik Iran eindämmt. DCS: AV-8B "Hormuz Freedom"-Kampagne von SorelRo SimFest Frühjahrs-Sale 2022 Mit großer Freude teilen wir euch mit, dass wir auch am SimFest-Sale 2022 auf Steam teilnehmen. Ihr könnt die gleichen großen Ersparnisse wie in unserem E-Shop und die beliebtesten Module mit bis zu 50 % Rabatt finden! Dies ist eure Chance, ein Geschenk zu machen und etwas wirklich Besonderes zu bekommen. Beeilt euch! Das Angebot endet am Montag, den 4. April um 15:00 Uhr GMT. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  11. 18. März 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Die neueste Open Beta ist jetzt verfügbar, und wir freuen uns, den DCS: AH-64D als die ultimative Ergänzung für euren Hangar ankündigen zu können. Dieser ikonische Kampfhubschrauber diente in jahrzehntelangen Einsätzen und lebt für immer als Legende weiter. Schaut euch den Launch Trailer an. Der DCS: AH-64D ist eines der komplexesten Projekte, die wir je in Angriff genommen haben, und er hat unser Team zu neuen Höchstleistungen getrieben. Die Early-Access-Funktionen sind nun vollständig und wir danken euch, unserer treuen Community, für eure Geduld und Unterstützung. Wir sind sehr gespannt auf euer Feedback und eure Kommentare. Viel Spaß! Ebenfalls enthalten ist eine umfangreiche Aktualisierung der FLIR-Technologie für DCS: A-10C II Tank Killer, DCS: F-16C Viper, DCS: F/A-18C Hornet und DCS: JF-17 Thunder. Wir arbeiten daran, die verbesserte FLIR-Technologie später auch für alle anderen kompatiblen Sensoren, Module von Drittanbietern und DCS: Combined Arms bereit zu stellen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics AH-64D jetzt verfügbar Early Access Der legendäre AH-64D ist in den Early Access eingeschwebt und wir sind schon jetzt überwältigt von der Reaktion der Community. Vielen Dank an alle, die diesen Traum wahr gemacht haben, und an alle Vorbestellungen, die wir erhalten haben. Das Vertrauen, das ihr uns entgegengebracht habt, ist außergewöhnlich und wir erkennen und bewundern alle, die uns in diesen 6 Monaten unterstützt haben. Wir hoffen, dass ihr nicht enttäuscht sein werdet. Viel Spaß! Der AH-64D ist eine revolutionäre Entwicklung in der Geschichte des Krieges. Der “fliegende Panzer” ist so konzipiert, dass er massiven Einschlägen standhält und schwere Schäden anrichtet. Er kann bei Tag und Nacht und sogar unter allen Wetterbedingungen eingesetzt werden. Seht euch den Launch Trailer an. AH-64D Early Access Entwicklungsbericht Beim Start in den Early Access verfügt der AH-64D über eine Vielzahl von Funktionen, die ein nahezu endloses Gameplay ermöglichen. Dazu gehören nahezu vollständige Außen- und Cockpitgrafiken und Animationen, einschließlich neuer Piloten-Modelle. Die meisten Avioniksysteme sind voll funktionsfähig, wie das Tactical Situation Display (TSD), das Integrated Helmet and Display Sight System (IHADSS) und zahlreiche MPD-Seiten. Zu den Sensoren und Waffen im Early Access gehören das Zielerfassungs- und -bestimmungssystem TADS (Targeting Acquisition and Designation Sight), der Piloten-Nachtsicht-Sensor PNVS (Pilot Night Vision Sensor), Nachtsichtgeräte an den Helmen, lasergelenkte Hellfire-Raketen AGM-114, ungelenkte 2,75-Zoll-Raketen Hydra und die M230-Bordkanone. Das Fliegen des AH-64D wird durch das fortschrittliche Flugsteuerungssystem leicht gemacht. Online-Multicrew ist bereits in der Early-Access-Phase verfügbar und der Einsatz als einzelner Pilot oder Bordschütze ist dank unserer fortschrittlichen KI "George" etwas ganz Besonderes. In den kommenden Monaten nach der Early-Access-Veröffentlichung werden das Feuerleitradar (FCR), radargelenkte Hellfire-Raketen, Datenverbindungen zwischen den Fluggruppen und vieles mehr verfügbar sein. AH-64D - Preisgestaltung Early Access Early Access DCS: AH-64D Nun in der Early-Access-Phase Herunterladen › DCS: AH-64D - Preisgestaltung Der AH-64D ist nun in der Early-Access-Phase verfügbar und wird bald auch im kostenlosen Probezeitraum verfügbar sein, in der ihr das Modul 14 Tage lang ausprobieren könnt, bevor ihr es kauft. Denkt daran, euch den Early-Access-Rabatt von 20 % zu sichern: DCS: AH-64D. Wir sind sehr gespannt auf eure ersten Kommentare. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  12. 11. März 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Die WWII-Karte DCS: Marianas macht stetige Fortschritte. Wir sind zuversichtlich, dass ihr unsere Nachbildung dieser strategischen Inseln des pazifischen Operationsgebietes so genießen werdet wie sie 1944, kurz vor den Schlachten um die Marianen, aussahen. Wir können auch die bevorstehende Aktualisierung von DCS: Syria bestätigen. Unsere Partner Ugra Media haben wieder einmal einen sehr hohen Standard für ihre Terrain- und Kartenobjekte gesetzt. Dieses Update erweitert die Karte nach Osten und umfasst den Osten Syriens und Teile des westlichen Iraks. Lest dazu die Details unten und seht euch die Bilder aus der Entwicklung an. Der DCS: AH-64D befindet sich in der finalen Phase zur Early-Access-Veröffentlichung. Wir arbeiten weiter an der Optimierung des Multi-Crew-Features und der Beseitigung von Bugs, insbesondere im Multiplayer. Werft einen Blick auf die Defensivsysteme in Matt Wagner’s aktuellstem Video DCS: AH-64D Defence Systems und DCS: AH-64D | Landing. Noch habt ihr die Gelegenheit den DCS: AH-64D mit einem Nachlass von 30% im Vorverkauf zu erhalten … Vielen Dank! Community-Multiplayer-Trainingsserver mit PvP und PvE, moderne und historische Ereignisse sind angesagt. Schaut mal hier vorbei: 4YA Server Discord. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics WWII Marianas Entwicklungsfortschritt Abgesehen von der Präsenz einer Marineverwaltung auf der Insel war Guam vor dem Krieg im Wesentlichen ein Land von Bauern und Fischern, die ein einfaches und friedliches Leben führten. Das US-Territorium Guam und die Nördlichen Inseln, die Teil des japanischen Mandats des Ersten Weltkriegs sind, werden in der ersten Early-Access-Version enthalten sein. Auf den Bildern aus der Entwicklung sind eine Reihe japanischer Siedlungen und lokaler Chamorros-Regionen sowie landwirtschaftliche Weiden, vor allem Zuckerrohrfelder, zu sehen. Die Aufgabe, diese Karte so zu erstellen, dass sie der visuellen Qualität und Genauigkeit der modernen Marianen-Karte entspricht, beinhaltet eine neue Texturierung der meisten Landmassen und die Erstellung unzähliger neuer Objekte. Es ist eine große Aufgabe, die stetig Fortschritte macht, und wir freuen uns auf eure Kommentare dazu. Syrien Entwicklungsbericht Im kommenden Open-Beta-Update wird die Karte DCS: Syria um 250 km nach Osten bis zum Luftwaffenstützpunkt Deir ez-Zor erweitert. Ein großer Teil des Euphrat-Tals im östlichen Teil der Karte wird ebenso enthalten sein wie Teile des westlichen Iraks mit den Luftwaffenstützpunkten H3, H3 Nordwest, H3 Südwest und Ruwayshid. Außerdem könnt ihr euch auf den Atatürk-Staudamm und den internationalen Flughafen Şanlıurfa in der Türkei freuen. Haltet auch Ausschau nach dem verlassenen Flugplatz östlich der Sayqal AirBase und der Militärbasis Tal Siman nördlich der Stadt Raqqa. Die Hubschrauberbasis Kharab Ishk, die sich auf dem Gelände der Lafarge-Fabrik befindet, die Militärbasis At-Tanf an der syrisch-irakischen Grenze und die Ölfördereinrichtungen im Gebiet von Deir ez-Zor sind ebenfalls enthalten. Der Schwerpunkt der Kartenaktualisierung liegt auf der besseren Unterstützung historischer Einsätze des AH-64D im Kampf gegen ISIS. Die wird eine kostenlose Aktualisierung für DCS: Syria. 4YA Trainingsserver Die 4YA-Trainingsserver bieten eine große Auswahl an PvP & PvE, Modernen und historischen Multiplayer-Missionen. 4YA verfügt über eine Community-Discord-Gruppe, die auf der Suche nach mehr Leuten ist, die sich engagieren, lernen und gemeinsam wachsen wollen. Tritt dem 4YA-Discord für Events, Missionen, Trainingsstunden und Spaß bei! 4YA Training Servers. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  13. Und ich habe mich schon gewundert, warum ich ausgeloggt war ... Ja, die neue Domäne ist wesentlich ... neutraler als die alte.
  14. Die Fragen und Argumente sind alle berechtigt, und es handelt sich hier ja um ein Diskussionsforum. Mit Nirvis Quote des Statements von Bignewy sollte aber erstmal alles gesagt sein. Ich schließe daher den Thread.
  15. 04. März 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, die Veröffentlichung des Viper Orion HOTAS von WinWing zu unterstützen. Sie haben den legendären F-16-Schubhebel nachgebaut, der auf der realen Version basiert und mechanische Bewegungen verwendet. Die nächste Open Beta beinhaltet die mit Spannung erwarteten Viper-Updates: Datenlink-Kommunikation, die die gemeinsame Nutzung von Sensor Point of Interest, Markpoints und Sender-Standorten, die von der HARM ermittelt wurden, ermöglicht. Weitere Datenlink-Funktionen werden bald folgen. "Das Projekt Bell OH-58D Kiowa Warrior nimmt nach einem schwierigen Jahr 2021 wieder Fahrt auf. Die Programmierabteilung hat wieder ihr ursprüngliches Tempo erreicht. Unser befreundeter Partner und Miteigentümer des Unternehmens hat sich vollständig erholt, ein großartiger Start in das Jahr 2022". Seht euch die neuesten Videos von Matt Wagner aus der AH-64D-Tutorial-Serie an. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen, Euer Team von Eagle Dynamics WinWing Hardware Der Orion-HOTAS ist der präziseste F-16-Schubhebel, der jemals für den Unterhaltungsmarkt entwickelt wurde. Er besteht aus einem Vollmetalldesign, das mit allgemeinen Bedienelementen für eine breite Palette von DCS-Flugzeugen kombiniert ist. Der Steuerknüppel ist dem echten F-16-Griff nachempfunden und enthält einen optionalen Aufsatz für erweiterte Eingaben. Der Griff verfügt außerdem über ein haptisches Feedback-Modul. AH-64D Handbuch verfügbar (englisch) Um euch einen Vorsprung beim Erlernen der Bedienung des AH-64D zu verschaffen, haben wir das Early-Access-Handbuch veröffentlicht. Ihr findet das PDF-Dokument hier. Auf 361 Seiten bietet dieses Handbuch eine detaillierte Darstellung der Geschichte, der Sensoren, der Waffen, der Systeme und der grundlegenden Taktik unseres AH-64D. Sobald neue Systeme zum Modul hinzugefügt werden, wird das Handbuch aktualisiert. Wir glauben, dass es die extreme Detailtreue und Sorgfalt verdeutlicht, die in dieses Projekt eingeflossen sind. Viel Spaß beim Lesen! F-16C Viper Entwicklungsfortschritt Wir haben BDU-50-Trainingsbomben, den Max-Toss-Anticipation-Hinweis für den kürzlich hinzugefügten Dive-Toss-Bombenmodus, die "Lock"-Sprachansage, wenn Ziel in einem ACM-Radarmodus aufgeschaltet wurde, hinzugefügt sowie die HMCS-Symbolik für den ACM-Slew-Modus geändert. Verbesserungen wurden auch am G-Eintritt und der sofortigen Wenderate vorgenommen und werden derzeit getestet. Wir hoffen und erwarten, euch dies in Kürze zur Verfügung stellen zu können. OH-58D Kiowa Entwicklungsfortschritt DCS: OH-58D Kiowa and ‘Barundus’ Vom Entwickler: “Das 3D-Modell des Piloten basiert auf einen unserer Hauptexperten. Barundus wird außerdem Sprachnachrichten für die KI sprechen und in Kampagnen. Wir glauben fest daran, dass dies das Spielgefühl bereichern wird. Barundus hat über 5300 Flugstunden absolviert und war Fluglehrer auf der Bell OH58D Kiowa Warrior. Er war in zahlreichen Kampfeinsätzen, was ebenfalls zum KI-Verhalten beitragen wird. Wir haben uns dazu entschlossen, die gesamte Zeitachse des Hubschraubers von 1984 bis 2017 mit einigen Ausnahmen bei der Avionik darzustellen. Das bedeutet, dass das Modul den OH-58D Kiowa (ohne Waffenpylone), den OH-58D Kiowa Warrior von 1992 bis 2006 und das neueste Modell von 2017 enthalten wird. Wir freuen uns auf eure Kommentare zu dieser vielversprechenden Einführung von DCS: OH-58D Kiowa." Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
×
×
  • Create New...