Jump to content

EagleEye

ED Translators
  • Posts

    2468
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by EagleEye

  1. 13. Mai 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, euch einen Frühjahrs-Blitzverkauf 2022 anbieten zu können, der bis zum 22. Mai um 15:00 Uhr GMT läuft. Wir nehmen auch an einem Blitzverkauf auf Steam bis zum 16. Mai teil. Wir kommen mit der Logik zur Identifizierung der KI-Ziele von George und Petrovich gut voran. Dieses System wird flexibel sein und ermöglicht es den Missionsdesignern, zwischen freundlichen und feindlichen Zielen der KI-Besatzung zu unterscheiden. Wir freuen uns auch darauf, den nächsten Schritt der Integration des aktualisierten KI-Modells der S-3B Viking zu präsentieren. Das Halbschalen-Design ist wirklich beeindruckend und wird eine fantastische Verbesserung für den DCS-Flugzeugträgerbetrieb darstellen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Frühling 2022 Blitzverkauf Mit großer Freude präsentieren wir euch den aufregenden Frühjahrs-Blitzverkauf 2022. Profitiert von großen Einsparungen bei den meisten unserer Module. Einige eurer Lieblingsmodule sind mit 30% Rabatt erhältlich, darunter DCS: A-10C II Tank Killer, DCS: F-16C Viper und DCS: F/A-18C Hornet. Außerdem gibt es einen satten Rabatt von 25% auf DCS: F-14 Tomcat von Heatblur Simulations. Hier gehts zum Shop! Freund oder Feind Entwicklungsfortschritt Das System zur Identifizierung von freundlichen und feindlichen Einheiten beinhaltet realistische Beschränkungen, mit denen sich reale Einsatzkräfte auseinandersetzen müssen, bevor sie den Abzug betätigen. Dieses System wird sowohl auf die George-KI für DCS: AH-64D als auch auf die Petrovich-KI für DCS: Mi-24P Hind angewendet. Dieses System wird anpassbare Identifizierungsmodi enthalten, die die Missionsentwickler nutzen können. Im einfachsten Modus weiß die KI sofort, ob das Ziel freundlich oder feindlich ist. Im anspruchsvollsten Modus hängt die Identifizierung von der Entfernung, der Beleuchtung, der Winkelgröße, dem Aussehen und der Anwesenheit von Fahrzeugen in einer Koalition ab. Das System verfügt außerdem über Standardeinstellungen, die auf die F10-Karten- und Beschriftungseinstellungen der Mission abgestimmt sind. S-3B Viking Entwicklungsfortschritt Die Arbeiten an der Produktion des neuen KI-Modells der S-3B Viking gehen weiter. Die Texturen sind jetzt in Arbeit und wir haben die Hauptverbindungen, Nieten, technischen Beschriftungen und Identifikationsmarkierungen fertiggestellt. Schaut euch die Bilder aus der Entwicklung an. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  2. 06. Mai 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir möchten euch nochmal darauf hinweisen, dass es für die derzeitige DCS 2.7.12.23362 Open Beta zwei neue Kampagnen gibt, die Spaß und herausfordernde Missionen für die F-14 und A-10C bieten. Viel Spaß! Gerne möchten wir euch den aktuellen Status der Piloten-Modelle des AH-64D für die Ego-Perspektive im Cockpit mitteilen. Wir wissen, dass dies ein sehr gefragter und wichtiger Teil der gesamten Immersion ist. Schaut euch dazu die Bilder aus der Entwicklung an. Die Entwicklung an TrueGrits/Heatblurs DCS: Eurofighter schreitet voran. Eines der komplexesten und modernsten Elemente dieses Moduls werden die Waffensysteme sein. Weiter unten gibts mehr Details dazu. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Neue Kampagnen Kürzlich hinzugefügt Wenn ihr die Kampagne DCS: A-10C Agile Spear von Combat King noch nicht ausprobiert habt, verpasst ihr eine großartige Gelegenheit, noch mehr Spaß mit der DCS: A-10C II Tank Killer zu haben. Wenn ihr die DCS: F-14B Tomcat euer Eigen nennt, solltet ihr euch die Kampagne DCS: F-14B Operation Sandworm von Sandman Sims näher anschauen. Diese Kampagne ist Story-basiert und nutzt die Persian-Gulf-Karte und DCS: Supercarrier. AH-64D Pilot & CP/G Entwicklungsbericht Auf den Entwicklungs-Screenshots könnt ihr die Modelle des Piloten und des Co-Piloten für die Ego-Perspektive sehen. Wir haben sowohl die Multicam- als auch die USP-Tarnung fertiggestellt und arbeiten derzeit an Gestenanimationen und der Anpassung der Modelle an das Cockpit. Die grundlegenden Bewegungen für den Piloten und den Co-Piloten sind fertig, aber es gibt noch etwas mit fortgeschritteneren Gesten wie Steuerübergabe, Leerlauf, Arbeit mit den MPD usw. zu tun. Bitte seht euch die Bilder aus der Entwicklung an. DCS: EUROFIGHTER Entwicklungsbericht Es wurde viel Entwicklungszeit auf das Reverse Engineering und das Verständnis der Leistung von Flugzeugsystemen. Bleibt dran für weitere Details. Das Heatblur-Team setzt CFD weiterhin als integrales Werkzeug zur Verifizierung und Validierung von Flugmodellen, Flugsteuerungsgesetzen.. Dies ist ein wichtiger Bestandteil, um sicherzustellen, dass der DCS: Eurofighter die hohen Anforderungen an den Realismus erfüllt, die für ein authentisches Flug- und Kampferlebnis erforderlich sind. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  3. 29. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir haben die Viper weiter vorangetrieben, und eine bemerkenswerte Änderung ist die Hinzufügung der Destination-Seite und der Offset-Zielpunkte, die es euch ermöglichen, Steuerpunkte anzupassen und zu erstellen, ohne dass ihr zuerst euren aktiven Steuerpunkt auswählen müsst. Seht euch Matt Wagners neuestes DCS: F-16C Viper April-Update an und lest euch die Details unten durch. Auf den DCS: Supercarrier und den kostenlosen Flugzeugträger kannst du jetzt automatisch in Mode 1 oder manuell mit Unterstützung in Mode 1A und Mode 2 landen. Schau dir dazu dieses Video an: F/A-18C Hornet und Supercarrier ACLS instruction Die neueste Open Beta enthält eine umfangreiche Liste von beseitigten Fehlern und einige Synchronisationsverbesserungen für Multi Crew im DCS: AH-64D. Der KI-Pilot George war auch nochmal auf der Flugschule und hat dort seine Flugfähigkeiten verbessert. Lest die Liste mit allen Änderungen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics F-16C Viper Entwicklungsbericht Zu den Neuerungen der DCS: F-16C Viper gehören der Primary Data Link Track, der euer Situationsbewusstsein in Bezug auf einen ausgewählten Datenlink-Kontakt erhöht, Verbesserungen der visuellen Anfangs- und Referenzpunkte, neue Verzögerungszünder-Optionen, die Hinzufügung der TIME-DED-Seite, aktualisierte Cursor- Zero-Optionen, genauere Radar- und HSD-Symbole und korrigierte Maverick-Cursor-Aktivierungsfunktionen. Die vollständige und beeindruckende Liste der Verbesserungen findet ihr im Änderungsprotokoll. Wenn ihr es noch nicht getan habt, schaut euch das Video Destination and Offset Aimpoints und F-16C Viper April 2022 Updates an. F/A-18C Hornet Entwicklungsfortschritt Automatisches Flugzeugträgerlandesystem für die Hornet Für Case-III-Landungen bei Nacht und schlechtem Wetter mit der DCS: F/A-18C Hornet haben wir das Automatische Flugzeugträgerlandesystem (engl. Abk.: ACLS) hinzugefügt, das die Link-4-Datenverbindung (D/L) enthält, die eine Zwei-Wege-Kommunikation zwischen dem Flugzeug und dem Träger ermöglicht. In Verbindung mit dem Supercarrier ermöglicht dies eine realistische Funkverbindung zum Marshal Stack und zum Träger. Schaut euch dazu Matt Wagners Video zum F/A-18C Hornet and Supercarrier ACLS an. Erfahrt in diesem Video wie ihr die F/A-18C Hornet und die kostenlose CVN-74 John C. Stennis zusammen für das ACLS benutzt. AH-64D Fehlerbeseitigungen Das neueste Open-Beta-Update für den DCS: AH-64D enthält eine Reihe von Autopilot-Funktionen, Multi-Crew-Synchronisationslösungen und eine willkommene Liste von Korrekturen. Eine vollständige Liste der Verbesserungen findet ihr hier. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  4. Liebe Piloten, Partner und Freunde! Diese Woche präsentieren wir euch eine Vorschau auf die neuen Funktionen von DCS: Supercarrier. Für verbesserte Nachteinsätze werden neue Gesten für die Deckmannschaft, wie z. B. Signale für das Lösen der Startstange und der Bremsen, Leuchtstäbe und verbesserte Schatten, fertiggestellt. Heatblur Simulations wird in der nächsten Open Beta ein Update für DCS: F-14 Tomcat bereitstellen. "Die Arbeit an wichtigen Verbesserungen und Ergänzungen geht weiter. Diese reichen von visuellen Dingen wie den neuen Cockpit-Pilotenmodellen bis hin zu einigen der verbleibenden Schlüsselfunktionen, einschließlich fortschrittlicher Störeffekte auf dem Radar und den dazugehörigen Anzeigen". – Heatblur Simulations Haltet die Augen offen für die A-10C-Kampagne “Operation Agile Spear” von Combat King Simulations. Diese fesselnde Einzelspieler-Kampagne macht Spaß. Sie bietet eine gute Möglichkeit, eure Kampffähigkeiten gegen feindliche Panzer zu verbessern. Viel Spaß! Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Supercarrier Entwicklungsbericht Ein wichtiges und anspruchsvolles Feature von DCS: Supercarrier ist die Entwicklung von Nachteinsätzen. Im Laufe des letzten Jahres haben wir an mehreren Aspekten gearbeitet, die bald in die Open Beta gehen werden. Dazu gehören neue Animationen für die Deckbesatzung, die das neue Skelett-Animationssystem nutzen, neue Animationen, die speziell für den Nachtbetrieb geeignet sind, und die Einbeziehung von Leuchtstäben. Dies wird die Einsätze bei Nacht viel einfacher und realistischer machen. Für die Flugzeuge, die Deckmannschaft und die Objekte auf dem Deck bei Nacht haben wir die Beleuchtung und die Schatten auf der Grundlage der Deck- und Turmbeleuchtung verbessert. Wir arbeiten weiterhin an dieser Funktion, um die Leistung und die Frameraten zu verbessern. Bitte beachtet, dass die Deckschatten eine Option sein wird, die ihr in den Grafikoptionen einschalten müsst. Beim Endanflug müsst ihr nun mit dem "Burble"-Effekt fertig werden. Dieser gestörte Luftstrom, der von der Rückseite des Flugzeugträgers ausgeht, führt zu einem kurzzeitigen teilweisen Auftriebsverlust, wenn ihr näher kommt. Dies kann zu einer größeren Herausforderung werden, wenn ihr nicht vorbereitet seid. Wir arbeiten weiter an der Verbesserung dieses Effekts, und ihr könnt in Kürze mit der ersten Version rechnen. F-14 Tomcat Entwicklungsbericht Kürzlich erhielt die DCS: F-14 Tomcat ein beeindruckendes Update und eine Überarbeitung des Autopiloten und der dazugehörigen Flugzeugsteuerungssysteme. Dies war ein gewaltiges Unterfangen und wird erhebliche Auswirkungen auf euer Flugverhalten haben. Unser Ziel ist es, euch das System so zur Verfügung zu stellen, wie es "unter der Haube" im echten Flugzeug funktionieren würde. Dies wird die gleichen Effekte erzeugen, die der echte F-14-Autopilot unter verschiedenen Flugbedingungen zeigen würde. Die Entwicklung der Tomcat geht weiter mit der Verbesserung verschiedener Systeme und der Hinzufügung einiger endgültiger Funktionen, die derzeit im Modul fehlen. Dies alles bedeutet, dass die Tomcat die Funktionalität und die Einschränkungen des echten Flugzeugs noch genauer widerspiegeln wird. Falls ihr es noch nicht gesehen habt, lest mehr dazu hier. Agile Spear Kampagne von Combat King Simulations Du bist Major "Took" Key, ein Anführer und Fluglehrer, welcher der 74. Fighter Squadron, Moody AFB, zugeteilt ist. Führe den militärischen Einsatz gegen die Invasoren an. Wir hoffen, dass euch diese Neuigkeiten gefallen und dass ihr wohlauf seid. Wir arbeiten immer noch an diesen wichtigen Verbesserungen, die aber bald verfügbar sein werden. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  5. 15. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Gerne teilen wir euch mit, dass die DCS: Mi-24P Hind weiter Fortschritte macht. Für die nächste Version der Open Beta bereiten wir mehrere Fehlerbehebungen und Verbesserungen vor. Lest weiter unten die Details. Mit Freude kündigen wir den AH-64D-Bemalungswettbewerb an! Wenn deine Einsendung ausgewählt wird, wird deine Bemalung offiziell zum Modul hinzugefügt. Du erhältst außerdem kostenlos den DCS: AH-64D oder ein anderes DCS-Modul. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Mi-24P Hind Entwicklungsbericht Eine der neuen Funktionen, die mit dem nächsten Mi-24P-Update eingeführt werden, ist das KM-2-System zur Einstellung der magnetischen Deklination. Mit diesem System muss der Co-Pilot/Bordschütze (CP/G) die magnetische Abweichung in das KM-2 eingeben, um den richtigen Kurs auf dem RMI zu erhalten. Wenn der CP/G die Petrovich-KI ist, wird er es automatisch einstellen, sobald das Kurssystem "Greben" eingeschaltet wird oder wenn man in einem bereits angelassenen Hubschrauber startet. Für alle Funkgeräte wurde eine Reihe neuer Tastenkombinationen hinzugefügt und einige Konflikte wurden behoben. Außerdem wurden separate Tastenkombinationen für den CP/G-Waffenselektor hinzugefügt. Wir haben einige weitere frustrierende Fehler behoben, wie z. B. beim ATGM-Bedienfeld 'SCHO' zwischen Multi-Crew-Spielern und beim Raketen-Bedienfeld. Wir haben den Fehler im Heading-Autopilot-Kanal behoben, der verhinderte, dass der Heading-AP-Kanal in den Leerlauf und zurück in den Heading-Hold-Modus schaltete. Wir überarbeiten derzeit das Pedal-Trimmsystem und das Pedal-Mikroschalter-System. Im nächsten Entwicklungsbericht werden wir euch die abgeschlossene Implementierung der Luft-Luft-Rakete R-60 für die DCS: Mi-24P Hind vorstellen. AH-64D Bemalungswettbewerb Unter Nutzung der offiziellen Textur-Vorlage, die ihr hier findet, veranstalten wir einen Bemalungswettbewerb für den AH-64D. Die zehn besten Einsendungen werden als offizielle AH-64D-Bemalung präsentiert und erhalten ein Modul von Eagle Dynamics ihrer Wahl. Hier sind einige der Anforderungen und Details: Die Bemalung muss mit dieser Vorlage erstellt werden. Die Bemalung muss auf aktuellen oder historischen Mustern einer beliebigen AH-64-Variante basieren. Die Bemalung muss einem der Länder zugeordnet sein, die derzeit in DCS vertreten sind. Hier findet ihr eine Anleitung zum Speichern von Texturen mit MIP-Leveln mit den NVIDIA Texture Tools für Adobe Photoshop. Nachdem ihr eure Datei in den User Files hochgeladen habt, erstellt ihr einen Beitrag im Forum mit einem Screenshot und einem Link zur Datei. Der Wettbewerb läuft bis zum 29. Mai. Alle zehn Gewinner erhalten ein kostenloses Exemplar von DCS: AH-64D oder eines anderen Eagle-Dynamics-Moduls, das auch als Geschenk verwendet werden kann. F-14B Operation Sandworm Kampagne von Sandman Simulations Wir schreiben das Jahr 1998 und die Spannungen am Persischen Golf nehmen rapide zu. Menschenrechtsverletzungen, die brutale Niederschlagung von Kundgebungen durch das Militär und die Hinrichtung von politischen Gefangenen haben zu Sanktionen der USA und der EU gegen den Iran geführt. Als Reaktion darauf hat der Iran regelmäßig den Luftraum der Nachbarländer verletzt und den internationalen Schiffsverkehr durch die Meerenge behindert. Trotz der Versuche, die Probleme auf diplomatischem Wege zu lösen, ist sich die Welt bewusst, dass die Situation jederzeit außer Kontrolle geraten kann. Um einen direkten militärischen Konflikt zu verhindern, wird das 9. Fliegergeschwader der US-Marine in die Region entsandt. Haltet Ausschau nach der DCS: F-14B “Operation Sandworm”-Kampagne von Sandman Simulations, die in Kürze erscheinen wird. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  6. 08. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Fehlerbehebung für WWII stetig voranschreitet. Wir haben bereits viele ausstehende Probleme beseitigt und diese Korrekturen werden in der nächsten Open Beta für euch verfügbar sein. Wenn ihr noch nicht die Gelegenheit genutzt habt, die DCS: A-10C II "Iron Flag Part I"-Kampagne von Baltic Dragon herunterzuladen, sollten ihr dies sorgfältig in Erwägung ziehen, denn es ist eine großartige Möglichkeit, euer Vergnügen mit der DCS: A-10C II Tank Killer zu erweitern. Eine weitere hervorragende Kampagne, wenn ihr die Huey besitzt, ist die DCS: UH-1H "Paradise Lost"-Kampagne von Reflected Simulations. Diese auf den Marianen basierende Geschichte ist fesselnd und sehr detailliert. Werft einen Blick auf die Details weiter unten. Wie viele von euch wahrscheinlich wissen, betreibt Buddyspike den beliebten PvP-Multiplayer-Server "Operation: Blue Flag" in DCS seit 2015. Auf diesem Server ist sehr viel los und er bietet unglaubliche Online-Action zusammen mit interaktiven Online-Karten, umfangreichen Statistiken und einem Pilotenlogbuch. Schaut mal rein: Blue Flag 2.5. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics DCS WWII Entwicklungsfortschritt Wir arbeiten derzeit an visuellen Verbesserungen an den Außenmodellen und Cockpits der Thunderbolt, Anton und Mosquito. Die Mossie erhält außerdem einen aktualisierten Satz von Detailstufen (LODs), der die Spiele-Leistung verbessern wird. Fehler, die bei der Steuerung, beim Aufrüsten und Auftanken, beim Funk und beim Intercom auftraten, wurden jetzt ausgemerzt. Ihr könnt diese Korrekturen im nächsten Open-Beta-Update erwarten. Die Radare Freya und Würzburg haben ebenfalls ein realistischeres Verhalten erhalten. Wie ihr die Radare einstellt, seht ihr in diesem Video. Die Bedford- und Blitz-Lkw, die beide kostenlos in DCS enthalten sind, können jetzt in FARP-Setups verwendet werden. Außerdem arbeiten wir derzeit an der Feinabstimmung des neuen Zündersystems für WWII-Bomben. Seit versichert, dass weitere Verbesserungen an unseren Warbirds und Einheiten parallel zur weiteren Entwicklung von DCS: Mosquito FB VI durchgeführt werden. UH-1H Paradise Lost Kampagne von Reflected Sims Holt die Huey aus dem Hangar und dient im 4. Fliegerbataillon auf der Andersen-Luftwaffenbasis. Fliegt Nachschub- und Kampfeinsätze, Verwundetenrettung, Truppenabzüge, Artilleriebeobachtung, Eskorten und viele andere anspruchsvolle Missionen. Stellt in dieser wunderbaren Kampagne, die im Jahr 1968 spielt, eure Fähigkeiten über den Marianen auf die Probe. DCS: UH-1H "Paradise Lost"-Kampagne von Reflected Simulations A-10C II Iron Flag Part I Kampagne von Baltic Dragon Diese Kampagne baut auf dem Wissen auf, das ihr in den Trainingsmissionen zur DCS: A-10C II Tank Killer erworben habt. Sie ist herausfordernd und lehrt euch tiefer gehende Taktiken, Systemnutzung und Waffeneinsatz. Brrrrt on! DCS: A-10C "Iron Flag Part I"-Kampagne von Baltic Dragon Blue Flag 2.5 Mehrspielerserver Blue Flag 2.5 bietet ein teambasiertes PvP-Erlebnis auf den Karten des Persischen Golfs, Syriens, des Kaukasus und der Normandie durch verschiedene Epochen des Zweiten Weltkriegs, der 60er, 80er und der Moderne. Dieser Server bietet eine Live-Karte für jedes Szenario und umfangreiche Statistiken und Pilotenlogbücher. Schaut doch mal auf dem BuddySpike Discord vorbei und findet Informationen im BuddySpike Wiki. Blue Flag 2.5 bietet die ersten 24/7-Multiplayer-PvP-Kampagnen, die jemals in DCS entwickelt wurden. Konzentriert euch auf Teamwork und Kooperation, um den Sieg durch Dominanz und Eroberung aller Ziele zu erreichen. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  7. 01. April 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Habt alle einen fröhlichen 1. April. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass ab sofort ein Hotfix für den letzten Open-Beta-Patch verfügbar ist. Im Hinblick auf den kürzlich erfolgten Start von DCS: AH-64D haben wir einige dringende Probleme in Bezug auf die TADS-Funktionalität und die Multi-Crew-Synchronisation behoben. Des Weiteren möchten wir euch eine Fülle weiterer Updates präsentieren, lest dazu die Liste mit allen Änderungen. Im Hotfix sind außerdem drei brandneue Kampagnen enthalten, du eure Fähigkeiten auf die Probe stellen und Lust auf mehr machen werden. Die Storys werden garantiert ein unterhaltsames und lohnendes Erlebnis sein. Verpasst nicht unseren SimFest 2022 Sale, der noch bis zum 4. April um 15:00 Uhr GMT läuft. Dieses Angebot gilt auch für Steam, und wir möchten euch ermutigen, die großartigen Ersparnisse für die gesamte Palette an DCS-Module zu nutzen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics Open Beta Neuer Patch verfügbar Nach der mit Spannung erwarteten Veröffentlichung des DCS: AH-64D freuen wir uns, euch einen Hotfix zur Verfügung stellen zu können, der Fehler bei der Synchronisation der Multi- Crew behebt und die Möglichkeit bietet, die Steuerung in die Trimm-Mitte zurückzusetzen. Darüber hinaus wurde eine SCAS-Statusanzeige hinzugefügt und eine beträchtliche Anzahl von Fehlern beseitigt. Dieser Hotfix war für uns auch eine Gelegenheit, noch vorhandene Fehler in vielen DCS-Modulen zu beheben. Wir möchten euch daran erinnern, dass sich die neue FLIR-Technologie noch in der Entwicklung befindet, insbesondere für Starrflügler wie die A-10C. Für Details, lest die Liste mit allen Änderungen. Operation Cerberus North Kampagne von Ground Pounders Zum Schutz der syrischen Zivilbevölkerung haben die NATO-Truppen im Rahmen der "Joint Syrian Task Force" die Operation Cerberus North eingeleitet, um eine Reihe von Flugverbotszonen in ganz Syrien einzurichten. Während sich die Kette der Ereignisse in diesem tödlichen Konflikt weiterentwickelt, werden die regionalen Mächte auf Kollisionskurs in Richtung eines totalen Krieges gebracht. DCS: F/A-18C Operation Cerberus North von Ground Pounder Sims MAD Kampagne von Stone Sky Mutually Assured Destruction Im Mittelpunkt dieser Kampagne steht eine fesselnde Geschichte über einen PMC-Piloten namens Anton Orlovskii, der in der Nähe der Straße von Hormuz stationiert ist. In letzter Zeit haben die USA ihre Streitkräfte in der Region verstärkt, und Geheimdienstinformationen, die darauf hindeuten, dass der Iran über Atomsprengköpfe verfügt, haben Öl ins Feuer gegossen. Nehmt an Luft-Luft-Kämpfen mit Hubschraubern teil und führt Aufgaben als Anführer oder Flügelmann aus. DCS: "MAD"-Kampagne von Stone Sky Hormuz Freedom Kampagne von SorelRo Operation Hormuz Freedom Testet eure Fähigkeiten in dieser Kampagne mit der DCS: AV-8B Night Attack, die eine Vielzahl von Missionen umfasst. Ihr fliegt als Mitglied des Geschwaders VMA-513 "The Flying Nightmares", das auf der LHA-1 Tarawa stationiert ist. Eure Aufgabe ist es, den Frieden auf der Hochsee durchzusetzen, indem ihr den Seeverkehr durch die Straße von Hormuz ermöglicht und gleichzeitig die Aggression der Islamischen Republik Iran eindämmt. DCS: AV-8B "Hormuz Freedom"-Kampagne von SorelRo SimFest Frühjahrs-Sale 2022 Mit großer Freude teilen wir euch mit, dass wir auch am SimFest-Sale 2022 auf Steam teilnehmen. Ihr könnt die gleichen großen Ersparnisse wie in unserem E-Shop und die beliebtesten Module mit bis zu 50 % Rabatt finden! Dies ist eure Chance, ein Geschenk zu machen und etwas wirklich Besonderes zu bekommen. Beeilt euch! Das Angebot endet am Montag, den 4. April um 15:00 Uhr GMT. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Eagle Dynamics
  8. 18. März 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Die neueste Open Beta ist jetzt verfügbar, und wir freuen uns, den DCS: AH-64D als die ultimative Ergänzung für euren Hangar ankündigen zu können. Dieser ikonische Kampfhubschrauber diente in jahrzehntelangen Einsätzen und lebt für immer als Legende weiter. Schaut euch den Launch Trailer an. Der DCS: AH-64D ist eines der komplexesten Projekte, die wir je in Angriff genommen haben, und er hat unser Team zu neuen Höchstleistungen getrieben. Die Early-Access-Funktionen sind nun vollständig und wir danken euch, unserer treuen Community, für eure Geduld und Unterstützung. Wir sind sehr gespannt auf euer Feedback und eure Kommentare. Viel Spaß! Ebenfalls enthalten ist eine umfangreiche Aktualisierung der FLIR-Technologie für DCS: A-10C II Tank Killer, DCS: F-16C Viper, DCS: F/A-18C Hornet und DCS: JF-17 Thunder. Wir arbeiten daran, die verbesserte FLIR-Technologie später auch für alle anderen kompatiblen Sensoren, Module von Drittanbietern und DCS: Combined Arms bereit zu stellen. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics AH-64D jetzt verfügbar Early Access Der legendäre AH-64D ist in den Early Access eingeschwebt und wir sind schon jetzt überwältigt von der Reaktion der Community. Vielen Dank an alle, die diesen Traum wahr gemacht haben, und an alle Vorbestellungen, die wir erhalten haben. Das Vertrauen, das ihr uns entgegengebracht habt, ist außergewöhnlich und wir erkennen und bewundern alle, die uns in diesen 6 Monaten unterstützt haben. Wir hoffen, dass ihr nicht enttäuscht sein werdet. Viel Spaß! Der AH-64D ist eine revolutionäre Entwicklung in der Geschichte des Krieges. Der “fliegende Panzer” ist so konzipiert, dass er massiven Einschlägen standhält und schwere Schäden anrichtet. Er kann bei Tag und Nacht und sogar unter allen Wetterbedingungen eingesetzt werden. Seht euch den Launch Trailer an. AH-64D Early Access Entwicklungsbericht Beim Start in den Early Access verfügt der AH-64D über eine Vielzahl von Funktionen, die ein nahezu endloses Gameplay ermöglichen. Dazu gehören nahezu vollständige Außen- und Cockpitgrafiken und Animationen, einschließlich neuer Piloten-Modelle. Die meisten Avioniksysteme sind voll funktionsfähig, wie das Tactical Situation Display (TSD), das Integrated Helmet and Display Sight System (IHADSS) und zahlreiche MPD-Seiten. Zu den Sensoren und Waffen im Early Access gehören das Zielerfassungs- und -bestimmungssystem TADS (Targeting Acquisition and Designation Sight), der Piloten-Nachtsicht-Sensor PNVS (Pilot Night Vision Sensor), Nachtsichtgeräte an den Helmen, lasergelenkte Hellfire-Raketen AGM-114, ungelenkte 2,75-Zoll-Raketen Hydra und die M230-Bordkanone. Das Fliegen des AH-64D wird durch das fortschrittliche Flugsteuerungssystem leicht gemacht. Online-Multicrew ist bereits in der Early-Access-Phase verfügbar und der Einsatz als einzelner Pilot oder Bordschütze ist dank unserer fortschrittlichen KI "George" etwas ganz Besonderes. In den kommenden Monaten nach der Early-Access-Veröffentlichung werden das Feuerleitradar (FCR), radargelenkte Hellfire-Raketen, Datenverbindungen zwischen den Fluggruppen und vieles mehr verfügbar sein. AH-64D - Preisgestaltung Early Access Early Access DCS: AH-64D Nun in der Early-Access-Phase Herunterladen › DCS: AH-64D - Preisgestaltung Der AH-64D ist nun in der Early-Access-Phase verfügbar und wird bald auch im kostenlosen Probezeitraum verfügbar sein, in der ihr das Modul 14 Tage lang ausprobieren könnt, bevor ihr es kauft. Denkt daran, euch den Early-Access-Rabatt von 20 % zu sichern: DCS: AH-64D. Wir sind sehr gespannt auf eure ersten Kommentare. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  9. 11. März 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Die WWII-Karte DCS: Marianas macht stetige Fortschritte. Wir sind zuversichtlich, dass ihr unsere Nachbildung dieser strategischen Inseln des pazifischen Operationsgebietes so genießen werdet wie sie 1944, kurz vor den Schlachten um die Marianen, aussahen. Wir können auch die bevorstehende Aktualisierung von DCS: Syria bestätigen. Unsere Partner Ugra Media haben wieder einmal einen sehr hohen Standard für ihre Terrain- und Kartenobjekte gesetzt. Dieses Update erweitert die Karte nach Osten und umfasst den Osten Syriens und Teile des westlichen Iraks. Lest dazu die Details unten und seht euch die Bilder aus der Entwicklung an. Der DCS: AH-64D befindet sich in der finalen Phase zur Early-Access-Veröffentlichung. Wir arbeiten weiter an der Optimierung des Multi-Crew-Features und der Beseitigung von Bugs, insbesondere im Multiplayer. Werft einen Blick auf die Defensivsysteme in Matt Wagner’s aktuellstem Video DCS: AH-64D Defence Systems und DCS: AH-64D | Landing. Noch habt ihr die Gelegenheit den DCS: AH-64D mit einem Nachlass von 30% im Vorverkauf zu erhalten … Vielen Dank! Community-Multiplayer-Trainingsserver mit PvP und PvE, moderne und historische Ereignisse sind angesagt. Schaut mal hier vorbei: 4YA Server Discord. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics WWII Marianas Entwicklungsfortschritt Abgesehen von der Präsenz einer Marineverwaltung auf der Insel war Guam vor dem Krieg im Wesentlichen ein Land von Bauern und Fischern, die ein einfaches und friedliches Leben führten. Das US-Territorium Guam und die Nördlichen Inseln, die Teil des japanischen Mandats des Ersten Weltkriegs sind, werden in der ersten Early-Access-Version enthalten sein. Auf den Bildern aus der Entwicklung sind eine Reihe japanischer Siedlungen und lokaler Chamorros-Regionen sowie landwirtschaftliche Weiden, vor allem Zuckerrohrfelder, zu sehen. Die Aufgabe, diese Karte so zu erstellen, dass sie der visuellen Qualität und Genauigkeit der modernen Marianen-Karte entspricht, beinhaltet eine neue Texturierung der meisten Landmassen und die Erstellung unzähliger neuer Objekte. Es ist eine große Aufgabe, die stetig Fortschritte macht, und wir freuen uns auf eure Kommentare dazu. Syrien Entwicklungsbericht Im kommenden Open-Beta-Update wird die Karte DCS: Syria um 250 km nach Osten bis zum Luftwaffenstützpunkt Deir ez-Zor erweitert. Ein großer Teil des Euphrat-Tals im östlichen Teil der Karte wird ebenso enthalten sein wie Teile des westlichen Iraks mit den Luftwaffenstützpunkten H3, H3 Nordwest, H3 Südwest und Ruwayshid. Außerdem könnt ihr euch auf den Atatürk-Staudamm und den internationalen Flughafen Şanlıurfa in der Türkei freuen. Haltet auch Ausschau nach dem verlassenen Flugplatz östlich der Sayqal AirBase und der Militärbasis Tal Siman nördlich der Stadt Raqqa. Die Hubschrauberbasis Kharab Ishk, die sich auf dem Gelände der Lafarge-Fabrik befindet, die Militärbasis At-Tanf an der syrisch-irakischen Grenze und die Ölfördereinrichtungen im Gebiet von Deir ez-Zor sind ebenfalls enthalten. Der Schwerpunkt der Kartenaktualisierung liegt auf der besseren Unterstützung historischer Einsätze des AH-64D im Kampf gegen ISIS. Die wird eine kostenlose Aktualisierung für DCS: Syria. 4YA Trainingsserver Die 4YA-Trainingsserver bieten eine große Auswahl an PvP & PvE, Modernen und historischen Multiplayer-Missionen. 4YA verfügt über eine Community-Discord-Gruppe, die auf der Suche nach mehr Leuten ist, die sich engagieren, lernen und gemeinsam wachsen wollen. Tritt dem 4YA-Discord für Events, Missionen, Trainingsstunden und Spaß bei! 4YA Training Servers. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  10. Und ich habe mich schon gewundert, warum ich ausgeloggt war ... Ja, die neue Domäne ist wesentlich ... neutraler als die alte.
  11. Die Fragen und Argumente sind alle berechtigt, und es handelt sich hier ja um ein Diskussionsforum. Mit Nirvis Quote des Statements von Bignewy sollte aber erstmal alles gesagt sein. Ich schließe daher den Thread.
  12. 04. März 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, die Veröffentlichung des Viper Orion HOTAS von WinWing zu unterstützen. Sie haben den legendären F-16-Schubhebel nachgebaut, der auf der realen Version basiert und mechanische Bewegungen verwendet. Die nächste Open Beta beinhaltet die mit Spannung erwarteten Viper-Updates: Datenlink-Kommunikation, die die gemeinsame Nutzung von Sensor Point of Interest, Markpoints und Sender-Standorten, die von der HARM ermittelt wurden, ermöglicht. Weitere Datenlink-Funktionen werden bald folgen. "Das Projekt Bell OH-58D Kiowa Warrior nimmt nach einem schwierigen Jahr 2021 wieder Fahrt auf. Die Programmierabteilung hat wieder ihr ursprüngliches Tempo erreicht. Unser befreundeter Partner und Miteigentümer des Unternehmens hat sich vollständig erholt, ein großartiger Start in das Jahr 2022". Seht euch die neuesten Videos von Matt Wagner aus der AH-64D-Tutorial-Serie an. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen, Euer Team von Eagle Dynamics WinWing Hardware Der Orion-HOTAS ist der präziseste F-16-Schubhebel, der jemals für den Unterhaltungsmarkt entwickelt wurde. Er besteht aus einem Vollmetalldesign, das mit allgemeinen Bedienelementen für eine breite Palette von DCS-Flugzeugen kombiniert ist. Der Steuerknüppel ist dem echten F-16-Griff nachempfunden und enthält einen optionalen Aufsatz für erweiterte Eingaben. Der Griff verfügt außerdem über ein haptisches Feedback-Modul. AH-64D Handbuch verfügbar (englisch) Um euch einen Vorsprung beim Erlernen der Bedienung des AH-64D zu verschaffen, haben wir das Early-Access-Handbuch veröffentlicht. Ihr findet das PDF-Dokument hier. Auf 361 Seiten bietet dieses Handbuch eine detaillierte Darstellung der Geschichte, der Sensoren, der Waffen, der Systeme und der grundlegenden Taktik unseres AH-64D. Sobald neue Systeme zum Modul hinzugefügt werden, wird das Handbuch aktualisiert. Wir glauben, dass es die extreme Detailtreue und Sorgfalt verdeutlicht, die in dieses Projekt eingeflossen sind. Viel Spaß beim Lesen! F-16C Viper Entwicklungsfortschritt Wir haben BDU-50-Trainingsbomben, den Max-Toss-Anticipation-Hinweis für den kürzlich hinzugefügten Dive-Toss-Bombenmodus, die "Lock"-Sprachansage, wenn Ziel in einem ACM-Radarmodus aufgeschaltet wurde, hinzugefügt sowie die HMCS-Symbolik für den ACM-Slew-Modus geändert. Verbesserungen wurden auch am G-Eintritt und der sofortigen Wenderate vorgenommen und werden derzeit getestet. Wir hoffen und erwarten, euch dies in Kürze zur Verfügung stellen zu können. OH-58D Kiowa Entwicklungsfortschritt DCS: OH-58D Kiowa and ‘Barundus’ Vom Entwickler: “Das 3D-Modell des Piloten basiert auf einen unserer Hauptexperten. Barundus wird außerdem Sprachnachrichten für die KI sprechen und in Kampagnen. Wir glauben fest daran, dass dies das Spielgefühl bereichern wird. Barundus hat über 5300 Flugstunden absolviert und war Fluglehrer auf der Bell OH58D Kiowa Warrior. Er war in zahlreichen Kampfeinsätzen, was ebenfalls zum KI-Verhalten beitragen wird. Wir haben uns dazu entschlossen, die gesamte Zeitachse des Hubschraubers von 1984 bis 2017 mit einigen Ausnahmen bei der Avionik darzustellen. Das bedeutet, dass das Modul den OH-58D Kiowa (ohne Waffenpylone), den OH-58D Kiowa Warrior von 1992 bis 2006 und das neueste Modell von 2017 enthalten wird. Wir freuen uns auf eure Kommentare zu dieser vielversprechenden Einführung von DCS: OH-58D Kiowa." Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  13. 25. Februar 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Die Situation in der Ukraine hat uns alle schockiert. Unsere Mitarbeiter und Drittanbieter auf der ganzen Welt sind erschüttert über die Nachrichten, die sich dort ereignen. Ich reise seit 1986 nach Mittel- und Osteuropa und habe in dieser Region mehr Freunde als irgendwo sonst. Unsere Herzen sind bei all unseren Partnern und Freunden in der Gewissheit, dass unser Team hier in der Schweizer Zentrale sowie im Vereinigten Königreich, in den USA, in Deutschland und Kanada daran arbeitet, Stabilität und Kontinuität zu gewährleisten. Wir hoffen, dass ihr, unsere vertrauenswürdige Community, standhaft bleibt und mit uns für den Frieden in der Region zum Wohle aller beten werdet. Seid versichert, dass wir wie gewohnt weiterarbeiten und garantieren, dass der AH-64D in naher Zukunft in den Early Access geht. Wir freuen uns auch, den Fortschritt des neuen Piloten der DCS: F/A-18C bestätigen zu können. Wie geplant, werden wir euch neue Pilotenmodelle für die meisten Flugzeugtypen und Nationalitäten zur Verfügung stellen und freuen uns auf die baldige Integration in DCS World. Einige ausstehende Fehler und Verbesserungen für unsere See-Einheiten werden ebenfalls angegangen. Wir haben die Kielwasser- und Raucheffekte sowie die Ballast-Optionen verbessert, die wiederum die Wasserlinie, die Schiffsgeschwindigkeiten und die Trägheit verändern. An der Kollisionsmodellierung wird ebenfalls gearbeitet, ebenso wie an den grundlegenden Schwankcharakteristiken bei windigen Verhältnissen. Um bestehenden Spielern lohnende Erfahrungen zu bieten und neuen Spielern zu helfen, ihre ersten Communities zu finden, haben wir eine umfangreiche Liste von Servern zusammengestellt, von denen wir glauben, dass sie euch helfen werden, das Beste aus eurer Flugzeit herauszuholen. Schaut sie euch an. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Yours sincerely, Mit freundlichen Grüßen, Nick Grey Gründungsmitglied Eagle Dynamics F/A-18C Hornet Entwicklungsfortschritt Wir kommen mit dem neuen 3D-Modell eines US-Navy-Piloten gut voran. Auf dem obigen Entwicklungs-Screenshot könnt ihr die Beine und Stiefel des Piloten sehen. Das Modell wurde auf der Grundlage von genau datierten US-Uniformen gerendert und wir freuen uns sehr über euer Feedback in diesem frühen Entwicklungsstadium. AH-64D Entwicklungsfortschritt Wir sind überwältigt von den ersten Reaktionen auf den geschlossenen Beta-Test von DCS: AH-64D und freuen uns, euch die baldige Veröffentlichung des Moduls mitteilen zu können. Wir bedanken uns nochmals bei allen Mitgliedern unserer Community für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung in der Vorbestellungsphase und bei all jenen, die extrem viele Stunden gearbeitet haben, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Das anfängliche Schadensmodell und die Funkkommunikation sind nun abgeschlossen und wir arbeiten derzeit an der Synchronisation von Multi-Crew, der Verbesserung der Bildrate und der TADS-Funktionalität. Falls ihr es noch nicht getan habt, schaut euch Matt Wagners AH-64D-Tutorial-Serie an, mit dem neusten Video: DCS: AH-64D | Rockets Part II. See-Einheiten Entwicklungsbericht Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Rauchentwicklung aus Auspuffanlagen und bei Aufprallschäden verbessert wird. An den Roll- und Schaukeleffekten unter windigen Bedingungen wird ebenfalls noch gearbeitet. Als Nächstes werden wir an dem Kollisionsmodell bestimmter Schiffe arbeiten, um die Genauigkeit der Aufschlagzone von Anti-Radar-Raketen wie der AGM-88C HARM zu verbessern. Diese Arbeit ist Teil einer umfassenderen Verbesserung des Schiffsschadensmodells. Mehrspielerserver Community Egal, ob du gerade erst anfängst, neue Techniken zu erlernen oder deine aktuellen Fähigkeiten zu verbessern, wir haben einige der beliebtesten DCS-Communities aufgelistet und möchten dich ermutigen, sie alle zu erkunden. Diese Server bieten eine Möglichkeit, DCS zusammen mit anderen Piloten über alle Epochen und Karten hinweg zu genießen. Discord-Server. Wenn ihr eine DCS-Gemeinschaft seit und die Chance haben möchten, in die Liste aufgenommen zu werden, sendet uns bitte eine Nachricht an events@eagledynamics.ch. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  14. 18. Februar 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir arbeiten weiterhin an der Behebung von Fehlern und an Verbesserungen für unsere kolbenmotorgetriebenen Flugzeuge. Kürzlich haben wir ein langjähriges Problem behoben, das nach langen Flügen zu Motorabschaltungen führte. Dieses Problem trat vor allem bei der D-9 Dora auf und ist nun behoben. Die nächsten Schritte zur Verbesserung der Flugdynamiken der DCS: Yak-52 sind in Arbeit. Im nächsten Open-Beta-Update sollten diese Verbesserungen und viele andere Fehlerbehebungen zu sehen sein. DCS: Supercarrier macht steten Fortschritt bei der Funktionalität des Besprechungsraumes. Die Arbeit an der Greenie-Tafel ist abgeschlossen und überträgt die aktuellen Informationen von der LSO-Station, um während der Mission Live-Updates zu liefern. Bilder aus der Entwicklung. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass sich der DCS: AH-64D nun im geschlossenen Betatest befindet, was bedeutet, dass wir uns mit Zuversicht der Early-Access-Veröffentlichung nähern. Das erste Feedback des Teams ist hervorragend und wird sehr geschätzt - lest hier mehr dazu. Gerne möchten wir euch auch über unsere Fortschritte bei der Fortschschrittlichen Infrarot-Gegenmaßnahmenmunition (engl. Abk.: AIRCMM) weiter unten berichten. Falls ihr es noch nicht gesehen habt, schaut euch das neueste Video von Matt Wagner aus der AH-64D-Tutorial-Serie an: DCS: AH-64D | Gun. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics Yak-52 Flugdynamiken Als Ergebnis der Verbesserungen am Flugphysikmodell wird das Flugzeug ein realistischeres Startverhalten und eine bessere Leistung bei Kunstflugmanövern in Rückenlage aufweisen. Wir verstehen, dass einige von euch schon eine Weile auf diese Verbesserungen gewartet haben, und wir danken euch für eure Geduld. In Zukunft werden wir weitere Aufgaben angehen, die abgeschlossen werden müssen, bevor wir die DCS: Yak-52 aus dem Early Access herausnehmen. Wir freuen uns sehr auf euer Feedback im nächsten Open-Beta-Update. WWII-Motoren Entwicklungsfortschritt In den letzten Wochen haben wir einen seit langem bestehenden und sehr kniffligen Fehler gefunden und behoben, bei dem der Motor nach einem langen Flug plötzlich stehen blieb. Wie wir sehen können, betraf der Fehler viele Flugzeuge des 2. Weltkrieges, wurde aber hauptsächlich bei der Fw 190D-9 Dora bemerkt. Wir planen, diesen Fehler mit dem nächsten Update zu beheben. Supercarrier Entwicklungsfortschritt Die Arbeit an der Greenie-Tafel, die mit den Daten der LSO-Station verbunden ist und während der Mission Live-Updates liefert, ist im Wesentlichen abgeschlossen. Wir arbeiten derzeit an der Funktionalität der Crew-Tablets, auf denen man Missionsbesprechungen sehen und die Beladung überprüfen und ändern kann. Darüber hinaus kann der Briefing-Offizier das projizierte Bild auf dem Hauptbildschirm steuern und auswählen, was auf dem zusätzlichen TV-Bildschirm über seinem Kopf angezeigt werden soll. AH-64D - Fackel-Täuschkörper Entwicklungsfortschritt Wir freuen uns, über unsere Fortschritte bei den Infrarot-Täuschkörpern M206 berichten zu können, die Schutz gegen infrarotgelenkte Luft-Luft- und Boden-Luft-Infrarotwaffen bieten. Die Fortschschrittliche Infrarot-Gegenmaßnahmenmunition (engl. Abk.: AIRCMM) besteht aus den M211-Fackeln und ergänzt die Fackeln vom Typ M206 für Starrflügler. Die M211-Fackeln sind speziell für niedrig fliegende, sich langsam bewegende Drehflügler konzipiert. Stellt sicher, dass ihr euch die aktuellen Videos der AH-64D Tutorial Series von Matt Wagner anschaut. Seit dem letzten Newsletter gab es zwei neue Videos:DCS: AH-64D | TADS Part II DCS: AH-64D | Gun. Für Informationen zum aktuellen Status, schaut im Forum vorbei: DCS: AH-64D Mini Update. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  15. 11. Februar 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! VKB bereitet ihre neue WWII-Reihe von Steuerelementen vor, die für DCS sehr vielversprechend aussehen. Sie umfasst einen radikal überarbeiteten KG12-Griff und ein brandneues Gashebel-Oberteil. Die neue Version des legendären KG12-Griffs ist kein bloßes Facelifting des Griffs, der die Gladiator-Joysticks von VKB berühmt gemacht hat, sondern ein grundlegend überarbeitetes Modell, das besser aussieht und sich besser anfühlt, mit einem vielseitigeren Satz von Funktionen für DCS-Warbirds. Die neue Implementierung der Infrarot-Wärmebildtechnik (IR) in DCS macht gute Fortschritte. Die Technologie basiert auf einer Reihe von physikalischen Prinzipien im Bereich der Wärmestrahlung und -absorption. Bitte lest weiter unten die Details. Wir arbeiten weiter an der Verbesserung des DCS-Kerns und der Aktualisierung bestehender 3D-Modelle und möchten die Fortschritte bei der S-3B Viking mit euch teilen. Schaut dazu die Bilder aus der Entwicklung. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics VKB Sim WWII-HOTAS Ein passender Gashebel und Griff, der auf authentischen Designs bestimmter deutscher Flugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg basiert. Er ergänzt das KG12 und bietet ein noch nie dagewesenes Erlebnis beim Fliegen von historischen Jagdflugzeugen mit der taktilen Ergonomie der damaligen Zeit. Der neue Gashebel und der Griff werden auf die beliebten THQ-Gashebelquadranten von VKB montiert, die Teil des modularen Flugsteuerungssystems Gladiator NXT sind. Bald verfügbar. FLIR Entwicklungsfortschritt Unsere neue FLIR-Technologie macht gute Fortschritte. Sie berücksichtigt, wie verschiedene Geländeteile im IR-Spektrum wiedergegeben werden. Dazu gehören große Wassermassen, Vegetation, Asphalt und Beton, die eine hohe Wärmespeicherkapazität haben. Diese erwärmen sich allmählich und kühlen je nach Farbe und Material unterschiedlich schnell ab. Dies führt dazu, dass Gewässer und Wälder am Tag kühler und in der Nacht wärmer erscheinen. Häuser, Gebäude, Landebahnen und viele andere von Menschenhand geschaffene Strukturen sehen nachts oft wärmer aus, da sie tagsüber Wärme absorbiert haben und im IR-Spektrum deutlich sichtbar sind. Zusätzlich zu der dynamischen Natur aller Fahrzeuge und der sich ändernden Wärmesignatur, die von ihrer Bewegung abhängt, werden wir die Terrains, die zugehörigen Kartenobjekte und Fahrzeuge weiter optimieren, um euch diese Verbesserungen rechtzeitig zum Early-Access-Start des DCS: AH-64D zur Verfügung zu stellen. Wir sind zuversichtlich, dass die neue FLIR-Technologie für alle kompatiblen Sensoren in DCS verfügbar sein wird. S-3B Viking Entwicklungsfortschritt Die S-3B Viking ist ein trägergestütztes Unterschall-, Allwetter-, Langstrecken- und Mehrzweckflugzeug, das automatische Waffensysteme trägt. Es ist auch zu längeren Einsätzen mit Luftbetankung in der Lage. Die Viking wurde ursprünglich von der US-Marine zur U-Boot-Bekämpfung eingesetzt, diente aber auch der elektronischen Kriegsführung und Oberflächenüberwachung großer Kampfverbände. Die S-3B-Variante verfügt über eine verbesserte Avionik: das inverse Radar mit synthetischer Apertur AN/APS-137, das Joint Tactical Information Distribution System und die Fähigkeit zum Einsatz von AGM-84 Harpoon. Das Flugzeug verfügt über zwei Aufhängepunkte unter den Flügeln für Treibstofftanks, Streubomben, Lenkflugkörper, Raketen und Materialbehälter. Außerdem verfügt es über vier interne Bombenschächte, die zur Aufnahme von Allzweckbomben und Torpedos genutzt werden können. Wir hoffen, dass ihr mit den Fortschritten zufrieden seid und freuen uns auf euer Feedback. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  16. Aber vorsicht bei Schnupperstunden, ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass einem das Thema dann evtl. nicht loslässt (wenn man Helikopter-begeistert ist) und man sich einen PPL-H machen "schön rechnet". Viel Erfolg, wenn du den CPL-H anstrebst! Man braucht sehr viele Stunden und damals (vor 5 Jahren ca.) war es so, dass man vorher den PPL-H haben musste. Mit dem vorher Lernen in Simulationen kann ich nur bestätigen, weil man sich dort schon mit der z. B. Helikoptersteuerung auseinandersetzt. Somit weiß man schon, was dann in der echten Kiste abgeht. Nur das man die ganze Zeit im Hinterkopf hat, dass das nun echt ist und ein Fehler die Kiste schrotten könnte.
  17. 04. Februar 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir möchten euch nochmal erinnern, dass ihr noch bis Ende dieses Wochenendes von den großen Nachlässen beim Kauf profitieren könnt. Bis zum 7. Februar um 15:00 Uhr GMT gibt es Rabatte mit bis zu 50 % auf die meisten unserer Module - die DCS: F-14A/B Tomcat bekommt ihr mit 25 % Nachlass. Die Weiterentwicklung der DCS: Mi-24P Hind geht gut voran. Wir arbeiten derzeit am Kord 12,7 mm und der Bordschützenposition, dem 3D-Modell des Bordschützen, an der Luft-Luft-Kurzstreckenflugabwehrrakete R-60 und an substanziellen Aktualisierungen des Kursnavigationssystems. Wir freuen uns, euch weitere Fortschritte bei der Entwicklung der B1-B Lancer (nur KI-Flugzeug) mitteilen zu können. Weiter unten erfahrt ihr mehr. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics Lunar Sale Letzte Chance! Einige unserer beliebtesten Module gibt es mit einem Nachlass von 30 %. Lasst euch diese Angebote nicht entgehen.: Module mit 30 % Nachlass DCS: A-10C II Tank Killer DCS: F-16C Viper DCS: F/A-18C Hornet DCS: JF-17 Thunder DCS: Supercarrier DCS: Channel DCS: Mi-24P Hind DCS: F-14A/B Tomcat 25 % Rabatt Kampagnen mit 30 % Nachlass DCS: A-10C “Operation Persian Freedom”-Kampagne DCS: AV-8B “Sky Warrior”-Kampagne DCS: F/A-18C “Rising Squall”-Kampagne DCS: F/A-18C “Persian Lion”-Kampagne DCS: Ka-50 2 “Pandemic”-Kampagne DCS: Mi-8MTV2 “Crew Part 1”-Kampagne Mi-24P Hind Entwicklungsfortschritt Da die Mehrheit des Mi-24P-Teams am AH-64D-Projekt mitarbeitet, habt ihr wahrscheinlich bemerkt, dass es in letzter Zeit eher wenig Neuigkeiten zur Mi-24P gab. Dennoch haben wir gute Fortschritte im Bereich der Waffen gemacht. Die Arbeiten an der Heckschützenkabine sind abgeschlossen, und wir arbeiten an dem Bordschützenmodell selbst und der KI. Die hintere Kabine wird ein schweres 12,7-mm-Maschinengewehr von Kord enthalten, das ihr vielleicht schon in der DCS: Mi-8MTV2 ausprobiert habt. Abgesehen von der Position des Heckschützen machen wir gute Fortschritte bei der Integration der Luft-Luft-Rakete R-60. Das Design des Cockpit-Bedienfeldes und die funktionalen Aspekte dieser Lenkwaffe sind fast fertig. Wir planen, die R-60 vor der Umgestaltung der Infrarot-Raketensteuerung in DCS verfügbar zu machen. Auf der Avionik-Seite haben wir die Code-Überarbeitung des Kursnavigationssystem "Greben" fertiggestellt. Wir haben außerdem an der Einstellmöglichkeit der magnetischen Variation (Deklination) des KM-2 im vorderen Cockpit gearbeitet. B-1B Lancer Entwicklungsfortschritt Die B-1B wurde erstmals in den 1960er Jahren als Plattform für die Kombination von Mach-2-Geschwindigkeiten mit der Nutzlast einer B-52H Stratofortress konzipiert und unterstützt seit Anfang der 1990er Jahre die Streitkräfte der USA und der NATO in Afghanistan und im Irak. Für die B-1B Lancer wurde ein 3D-Modell des Zielbehälters AN/AAQ-33 von Lockheed Martin hinzugefügt. Wir haben mit der Animation der Elemente dieses Bombers begonnen. Hier findet ihr Bilder aus der Entwicklung. Wir arbeiten derzeit daran, dieses und andere KI-Flugzeugmodelle auf den aktuellen DCS-Standard zu bringen. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  18. 28. Januar 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Die dieswöchige Open Beta 2.7.10 enthält Verbesserungen für den Kern von DCS World, die Hinzufügung des ALQ-184-ECM-Behälters (lange Version) der Viper, Verbesserungen der AIM-54 Phoenix der Tomcat und vieles mehr. Schaut euch die Liste mit allen Änderungen an. Diese Woche freuen wir uns, euch Verbesserungen am Infrarot-System (FLIR), das für den AH-64D verwendet wird, sowie in verschiedenen Zielbehältern in DCS und Wärmebildkameras bekannt zu geben. Wir sind dabei, die thermischen Texturen für die große Anzahl von Einheiten und Bodenobjekten zu vervollständigen, und wir machen gute Fortschritte. Seht euch dazu die Bilder aus der Entwicklung an. Mit großer Freude kündigen wir unsere Teilnahme an der Aktion zum neuen Mondjahr 2022 auf Steam an, bei dem ihr bis zu 50 % Rabatt auf unsere gesamte Produktpalette erhaltet. Denkt daran, dass der Verkauf in unserem E-Shop am 7. Februar um 15:00 Uhr GMT endet. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics DCS Open Beta Entwicklungsbericht In der Open Beta 2.7.10 wurden sowohl in der Kernsimulation als auch in den Modulen Korrekturen und Ergänzungen vorgenommen. Eine Reihe von KI-bezogenen Fehlern und Abstürzen wurden behoben, und das Nachrichtenverlaufsprotokoll ist eine neue Funktion, mit der ihr alle früheren Funk- und Trigger-Meldungen finden könnt. Die F-16C verfügt nun über den DTOS-Bombardierungsmodus, und die Langversion des ALQ-184-ECM-Behälters wurde hinzugefügt. Bitte seht euch die Details in Matt Wagners Viper-Tutorial-Serie an:DCS: F-16C Viper | DTOS. Für die F-14A/B Tomcat wurde die Leistung der AIM-54 Phoenix basierend auf einer aktualisierten CFD-Datenanalyse korrigiert. Verbesserungen wurden auch am Autopiloten der DCS: M-2000C Mirage vorgenommen. Bedeutende Korrekturen und Ergänzungen für die DCS: JF-17 Thunder, DCS: AV-8B NightAttack, DCS: MiG-19P Farmer und andere Flugzeuge wurden ebenfalls vorgenommen. Eine Reihe von Ergänzungen sind auch in unseren kostenpflichtigen Kampagnen enthalten. Lest die Liste mit allen Änderungen. FLIR Entwicklungsfortschritt Für Luft-, Land- und Seeeinheiten und Geländeobjekte entwickeln wir spezielle termale Texturen mit mehreren Kanälen, die es ermöglichen, die Wärmesignatur je nach Aktivität der Einheit, Tageszeit, Umgebungstemperatur und mehr anzupassen. Wenn beispielsweise der Motor gestartet wird, erwärmen sich der Motorraum und die Auspuffanlage. Nach dem Fahren erwärmen sich auch das Fahrgestell, das Getriebe, die Räder und die Ketten. Auch die Waffen und Behälter kühlen bei Inaktivität gleichmäßig ab. Dies wird für Module, die moderne FLIR-Sensoren verwenden, wie AH-64D, F-16C, A-10C und F/A-18C, umgesetzt. Lunar Sale Jetzt auf Steam Die Aktion zum neuen Mondjahr 2022 auf Steam geht noch bis zum 3. Februar um 18:00 Uhr GMT. Wir freuen uns, euch erhebliche Preisnachlässe für unsere gesamte Modulpalette anbieten zu können. Bitte seht euch die Details an und denkt daran, dass unser Shop-Verkauf bis zum 7. Februar um 15:00 Uhr GMT läuft.Die Aktion zum neuen Mondjahr 2022 auf Steam geht noch bis zum 3. Februar um 18:00 Uhr GMT. Wir freuen uns, euch erhebliche Preisnachlässe für unsere gesamte Modulpalette anbieten zu können. Bitte seht euch die Details an und denkt daran, dass unser Shop-Verkauf bis zum 7. Februar um 15:00 Uhr GMT läuft. Module mit 30 % Nachlass DCS: A-10C II Tank Killer DCS: F-16C Viper DCS: F/A-18C Hornet DCS: JF-17 Thunder DCS: Supercarrier DCS: Channel DCS: Mi-24P Hind DCS: F-14A/B Tomcat mit 25 % Nachlass Kampagnen mit 30 % Nachlass DCS: A-10C “Operation Persian Freedom”-Kampagne DCS: AV-8B “Sky Warrior”-Kampagne DCS: F/A-18C “Rising Squall”-Kampagne DCS: F/A-18C “Persian Lion”-Kampagne DCS: Ka-50 2 “Pandemic”-Kampagne DCS: Mi-8MTV2 “Crew Part 1”-Kampagne Eine gute Möglichkeit, günstig an ein neues Modul zu kommen! Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  19. Habe BiGNEWY gebeten, das zu machen, da das nur ein Board-Admin kann.
  20. 21. Januar 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir haben enorme Fortschritte beim AH-64D gemacht. Zu den releasefähigen Elementen gehören das Außenmodell und die internen Cockpit-Modelle, hochauflösende Modelle für Pilot und Copilot/Schütze, externe und interne Beleuchtung und Sounds, IHADS, MPD-Seiten, PNVS, TADS und Sensoren, 30-mm-Kanone, ungelenkte Hydra-Raketen, lasergesteuerte Hellfire-Raketen, ASE, CMWS, KI-Pilot George und Phase 1 des Schadensmodells. Obwohl das Team unter der jüngsten Variante von COVID-19 leidet, hat es ein kleines Wunder vollbracht und die Early-Access-Version steht kurz vor der Veröffentlichung. Bestimmte Aspekte bedürfen jedoch noch des Feinschliffs, insbesondere die Modi für Flugsteuerung, Fluglage und Höhenhaltung, MultiCrew, Kaltstart, KI-Copilot-Schütze George, bestimmte Crew-Animationen und Systemschaden-Effekte. Wir verstehen, dass unsere Entscheidung, die frühzeitige Veröffentlichung zu verschieben, frustrierend und enttäuschend ist. Bitte nehmt unsere Entschuldigung an. Wir verpflichten uns, euch dieses aufregende neue Luftfahrzeug in naher Zukunft, hoffentlich im Februar, zur Verfügung zu stellen. Wir danken euch für eure Geduld und euer Verständnis. Bitte denkt daran, dass der 30%-Rabatt und die zusätzlichen ED-Meilen bis zur Veröffentlichung des Early Access weiterhin verfügbar sind. Der DCS Lunar Sale 2022 beginnt heute und geht bis zum 7. Februar um 15:00 Uhr GMT in unserem E-Store. Klickt hier, für aufregende Ersparnisse mit bis zu 50 %. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics AH-64D Status Um den oben genannten offenen Punkten noch Feinschliff zu verpassen, benötigen wir im 1. Quartal des Jahres mehr Entwicklungszeit. Wir wissen sehr wohl, wie sehr ihr euch darauf freut, ins Cockpit des AH-64D zu steigen, und wir entschuldigen uns für diese zusätzliche Wartezeit. Wir sind bestrebt, euch bei der Veröffentlichung ein Qualitätsprodukt zu liefern und versichern euch, dass sich das Warten lohnt. Schaut euch das Statusvideo an. AH-64D Pilot Entwicklungsfortschritt Wir haben Screenshots aus der Entwicklung von den jüngsten Verbesserungen am Pilotenmodell, dem Helm und den Gesten vorbereitet. Seit dem letzten Fortschrittsupdate haben wir die Gesamtform auf der Grundlage eines echten Diensthelms überarbeitet - es ist ein ganz schönes Stück Ausrüstung. Außerdem arbeiten wir an Gesten-Animationen für den Piloten und den Co-Pilotde/Schützen. Die Kampfuniform der Besatzung steht kurz vor der Fertigstellung und wir freuen uns darauf, euch zwei Tarnungs-Optionen zu präsentieren. Die erste ist ein universelles Tarnmuster der frühen Periode, das auf den Spezifikationen von 2005 basiert. Die Ausrüstung der Piloten umfasst eine kugelsichere Weste, eine taktische Weste, eine Tasche mit einem Erste-Hilfe-Set, eine M4-Magazintasche, Gürtel und ein Funkgerät. Die Textur des Helms ist so gestaltet, dass ihr eure individuellen Bemalungen, Aufkleber, Aufnäher und Landesflaggen anbringen könnt. Die letzten Arbeiten an den Bemalungen sind hier verfügbar. Wir freuen uns auf euer Feedback. DCS World Lunar Sale 2022 Mit großer Freude kündigen wir unseren DCS World 2022 Lunar Sale sowie unsere Teilnahme am kommenden Steam Sale an. Die meisten Module sind mit bis zu 50 % Ersparnis erhältlich. Schaut euch die Details an: Module mit 30 % Nachlass DCS: A-10C II Tank Killer DCS: F-16C Viper DCS: F/A-18C Hornet DCS: JF-17 Thunder DCS: Supercarrier DCS: Channel DCS: Mi-24P Hind Kampagnen mit 30 % Nachlass DCS: A-10C Operation Persian Freedom Campaign DCS: AV-8B Sky Warrior Campaign DCS: F/A-18C Rising Squall Campaign DCS: Ka-50 2 Pandemic Campaign DCS: Mi-8MTV2 Crew Part 1 Campaign Wir hoffen, dass ihr von diesem verlängerten DCS Lunar Sale profitieren werdet, der bis zum 7. Februar um 15:00 Uhr GMT andauert. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  21. 14. Januar 2022 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, die MB-339A Aermacchi als Ergänzung zu unserer DCS-Flugzeugreihe vorstellen zu können. Die MB-339 ist ein strahlgetriebenes Trainings- und leichtes Erdkampfflugzeug, das in den frühen 80er Jahren in Dienst gestellt wurde - Hauptnutzer ist die italienische Luftwaffe. Dieser fortschrittliche Trainer hat hervorragende Flugeigenschaften und wir sind sicher, dass ihr seine hervorragenden Fähigkeiten genießen werdet. Wir freuen uns auch, weitere spannende Fortschritte unseres Partners Magnitude 3 mit der DCS: F4U-1D Corsair und ihrem Flugzeugträger der Essex-Klasse bekannt zu geben. Schaut euch die Screenshots unten an, sie sehen wunderbar aus. Das neue Jahr beginnt mit voller Kraft und wir freuen uns, einige großartige Fortschritte bei den neuen 3D-Modellen für die B-1B Lancer, B-52 Stratofortress und S-3 Viking bekannt geben zu können. Wir hoffen, dass ihr diese Screenshots aus der Entwicklung interessant findet. Der endgültige Detailgrad sollte beeindruckend sein. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics MB-339A Beurteilung Die MB-339 nahm auch am Falkland-Malwinen-Krieg mit der Armada de la República Argentina (argentinische Marine) teil und wurde von der eritreischen Luftwaffe in verschiedenen Rollen eingesetzt, gegen Rebellen, Schmuggler und sogar gegen die äthiopische Luftwaffe. Heute wird die MB-339 auch von der Kunstflug-Nationalmannschaft der Vereinigten Arabischen Emirate "Al Fursan" ("Die Ritter") und von der italienischen Kunstflug-Nationalmannschaft "Frecce Tricolori" eingesetzt. Die MB-339 ist das einzige Düsenflugzeug, das das berühmte Lomcovák-Manöver ausführen kann. Die MB-339 für DCS World soll die realistischste Simulation dieses Flugzeugs sein, die je für den PC gemacht wurde, nicht nur in Bezug auf Systemfunktionalität und Leistung, sondern vor allem auf das Flugmodell. Derzeit befindet sich das Flugzeug in der internen Testphase und wird kontinuierlich verbessert, da neue Funktionen hinzugefügt werden. F4U-1D Corsair Entwicklungsbericht Derzeit arbeitet Magnitude 3 an einer detaillierten Cockpitbeleuchtung und an Warnhinweisen, die widerspiegeln sollen, welche spezifischen Lichter eingeschaltet sind, ihre Intensität und die Variabilität des Phosphor-Radium-Glühens der einzelnen Instrumente. Das Schadensmodell der Flugzeugzelle befindet sich in einem frühen Entwicklungsstadium, während das Flugmodell und die Systeme weitgehend fertiggestellt sind und auf ein hohes Maß an Realismus abgestimmt werden. Der Flugzeugträger der Essex-Klasse steht kurz vor der Fertigstellung und verfügt über funktionierende Aufzüge, einen detaillierten und funktionierenden Hangar und ein Schadensmodell. Die letzte Entwicklungsphase für die Implementierung der hydraulischen Katapulte unter Verwendung der Katapult- und Fangkabel ist in Arbeit. DCS World 3D-Modelle Wir freuen uns, euch über die Fortschritte bei den neuen 3D-Modellen für die B-1B Lancer, B-52 Stratofortress und S-3 Viking informieren zu können. Diese werden als Teil von DCS World kostenlos erhältlich sein. Auf dem obigen Screenshot seht ihr die offenen Bombenschächte, die zur Aufnahme von Universalbomben, Torpedos und anderen Spezial-Zuladungen dienen. Weitere Screenshots findet ihr hier. Wir hoffen, dass euch dieses Update einen Einblick in einige der interessanten neuen 3D-Modelle gibt, die bald erscheinen werden. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  22. 24. Dezember 2021 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Zuerst einmal, Frohe Weihnachten euch und euren Familien! Mit der kürzlich erschienenen Open Beta 2.7.9 freuen wir uns, wesentliche neue Funktionen für die DCS: AJS-37 Viggen sowie Verbesserungen der FW 190 und der neuen RP-3- Bewaffnung für die DCS: Mosquito FB VII bekannt zu geben. Auch das Navigationssystem NS 430 wurde aktualisiert, einschließlich der Verwendung der flachen Version in VR. Wir haben außerdem eine Reihe von Verbesserungen und allgemeinen Fehlerbehebungen in dieser Version vorgenommen. Bitte genießt die Liste mit allen Änderungen. Wir freuen uns, euch einige gute Fortschritte beim DCS: AH-64D mitteilen zu können. Derzeit arbeiten wir an den SAS- und SCAS-Systemen, und wir möchten euch ermutigen, euch die Details unten anzusehen. Unser hochpräzises Flugmodell und das Flugkontrollsystem sind das Ergebnis sehr detaillierter Forschung und exzellenter Rückmeldungen von den Fachexperten. Wir sind sicher, dass ihr beeindruckt sein werdet. Während die Sonne über diesem für alle sehr herausfordernden Jahr untergeht, blicken wir mit Freude auf das zurück, was wir dank eurer Leidenschaft und Unterstützung erreicht haben. Unser gesamtes Team, unsere Partner und Freunde sind euch und unserer Gemeinschaft so dankbar für alles, was ihr getan habt, um uns zu unterstützen. Wir hoffen, ihr genießt die Weihnachtsfeiertage und nutzt die letzten Angebote diesen Jahres, sowohl in unserem E-Shop als auch auf Steam. Nochmals vielen Dank! Wir wünschen euch und euren Familien Gesundheit, Liebe und Glück für 2022 & darüber hinaus. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics WWII-Verbesserungen Entwicklungsfortschritt In der neuesten Open Beta 2.7.9 haben wir die C-47 zum DCS: WWII Assets Pack hinzugefügt. Ihr werdet auch die neuen RP-3-Raketen an der Mosquito bemerken. Eine Reihe von lang erwarteten grafischen Anpassungen sind ebenfalls enthalten, insbesondere für die FW 190 Dora und Anton. Wir freuen uns auf eure Kommentare. AH-64D Entwicklungsfortschritt Die Systeme Stability Augmentation System (SAS) und Stability and Command Augmentation System (SCAS) ähneln in mancher Hinsicht den Systemen in DCS: Mi-8MTV2 und DCS: Mi-24P. Diese komplexen Systeme befinden sich derzeit in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase und es ist eine unserer höchsten Prioritäten, dass unsere AH-64D wie ein echtes System funktioniert und sich auch so anfühlt". Parallel dazu implementieren wir auch das anfängliche Modell der Schäden mit ihren Auswirkungen auf die Systeme: Flugsteuerung sowie Beschädigung und Ablösung von Flächen, Heckausleger, Stummelflügel und Hauptfahrwerk. Eine sehr nützliche Seite der MFDs ist die taktische Situationsanzeige (TSD) sowohl für die Navigation als auch für Punkte. Um sich mit diesem mächtigen Werkzeug vertraut zu machen, seht euch bitte die neuesten Videos der Tutorial-Serie von Matt Wagner an: DCS: AH-64D | TSD Points und DCS:AH-64D I TSD Navigation. Merchandise Winter-Sale 2021 Es ist uns eine große Freude, unsere Teilnahme am Steam Winter-Sale 2021 bekannt zu geben. Die meisten unserer meistverkauften Module sind mit bis zu 50 % Rabatt erhältlich. Wir sind erfreut, ein erfolgreiches Jahr mit überwältigender Begeisterung unserer Community zu beenden. Um dies zu feiern, möchten wir euch die Einführung unserer Pilot’s Line of Merchandise vorstellen. Wir freuen uns auf das, was uns im nächsten Jahr erwartet, und wir danken euch, dass ihr unsere Träume wahr werden lasst. Denkt daran, dass unser E-Shop-Sale noch bis zum 10. Januar 2022 um 15:00 Uhr GMT läuft. Frohe Weihnachten von unserem gesamten Team, wir wünschen euch und euren Familien Gesundheit, Liebe und Glück. Wir sehen uns im neuen Jahr! 2022 & Beyond Trailer. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  23. 17. Dezember 2021 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Open Beta 2.7.9 in den Startlöchern steht und voraussichtlich nächste Woche für euch bereitsteht. Dieses wichtige Update wird erhebliche Arbeiten an der DCS: AJS-37 Viggen und Ergänzungen für die DCS: F-14A/B Tomcat beinhalten. Außerdem werden wie geplant eine große Anzahl an neuen Funktionen für die DCS: F-16C Viper enthalten sein sowie wichtige Verbesserungen für WWII. DCS: Voice Chat ist ein umfassender Ansatz für die Funkkommunikation in DCS World und sollte in der kommenden OB verfügbar sein. Diese Funktion ist seit mehr als zwei Jahren in Arbeit und wird die Sprachkompatibilität auf der gesamten Plattform herstellen. Wir testen sie weiterhin gründlich und ermutigen unsere 3rd-Party-Entwickler, ihre Module entsprechend zu konfigurieren. Wir sind zuversichtlich, dass diese Komponente DCS um eine einfache und leistungsfähige Kommunikationsebene erweitern wird, und wir freuen uns auf euer Feedback. Die Weihnachtszeit ist da und wir präsentieren euch den Winter-Sale 2021, der bis zu 50% Rabatt auf unsere beliebtesten Module und Kampagnen bietet. Der E-Shop-Sale läuft bis zum 10. Januar 2022 um 15:00 Uhr GMT. Seht euch das Video an. Wir möchten euch daran erinnern, dass das Finale des Shadow's Trophy Tournament am Samstag, den 18. Dezember um 12:00 Uhr GMT stattfinden wird. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics DCS World Winter-Sale 2021 Der Winter-Sale 2021 ist da und läuft noch bis zum 10. Januar um 15:00 Uhr GMT. Nutzt diese Gelegenheit, um eure DCS-Welt mit neuen Flugzeugen, Karten und Asset-Packs aufzurüsten! Schaut im E-Shop vorbei, dort findet ihr Rabatte von bis zu 50% auf unsere beliebtesten Module. DCS World Winter Sale 2021 Video. Mi-24P Hind Entwicklungsfortschritt Wir freuen uns, euch den Fortschritt des neuen Piloten-Modells für DCS: Mi-24P Hind mitteilen zu können. Genießt die Screenshots der strukturierten Handschuhe und der stoßgeschützten Uhr mit Handaufzug Poljot Chronograph 3133. Voice Chat Entwicklungsfortschritt In der nächsten Open-Beta-Version werden wir ein großes Update für die integrierte Funkkommunikation bereitstellen. Voice Chat funktioniert nativ innerhalb von DCS und es ist keine zusätzliche Software oder Installation erforderlich. Bitte bedenkt, dass die Verbesserungen fortlaufend erfolgen werden. Wir freuen uns über eure Geduld und eure Fehlermeldungen, während wir diese komplexe Kommunikationssoftware weiterentwickeln. Wir werden auch die Funkkommunikation der Combined-Arms-Rollen, der Bodeneinheiten, des Flugfunkes und der AWACS hinzufügen. Die weitere Entwicklung wird Kommunikationsgeräusche, Klickgeräusche, Verzerrungen und Sprachsynthese in Echtzeit und mehr beinhalten. Um die korrekte Nutzung dieser neuen und verbesserten Funktion zu gewährleisten, haben wir ein Dokument über die Verwendung von DCS Voice Chat erstellt. Open Beta 2.7.9 Entwicklungsfortschritt Das Ende des Jahres rückt näher und die bevorstehende Open Beta wird ein wichtiges Update für DCS World darstellen. Wir sind derzeit dabei, einige der ausstehenden WWII-Probleme zu lösen und mehrere neue Funktionen für DCS: F-16C Viper fertigzustellen. Falls ihr es noch nicht getan habt, schaut euch bitte die neuen Videos der Viper-Tutorial-Serie von Matt Wagner an: DCS: F-16C Viper | Air-to-Ground Helmet und DCS: F-16C Viper | ECM. Viel Spaß! Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  24. 10. Dezember 2021 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir freuen uns, euch einen Überblick über die neuen Funktionen zu geben, die in Kürze für DCS: F-16C Viper verfügbar sein werden. Im nächsten Open-Beta-Update erwartet euch der HSD-Cursor, der ECM-Behälter, neue Luft-Boden-Funktionen für den Helm sowie halbautomatische und automatische Gegenmaßnahmenprogramme. Haltet außerdem Ausschau nach erheblichen Verbesserungen des FLIR-Bildes. Wir verfügen jetzt über beachtliche CFD-Forschungsergebnisse für die DCS: AH-64D, die für Korrekturen der Flugphysikmodellierung verwendet werden. Es wurde viel Zeit und Mühe in die Implementierung von Heckrotorparametern investiert, die die Abhängigkeit von Heckrotorneigung, Heckrotor-Anstellwinkel, Fluggeschwindigkeit und Heckrotoreffizienz während der Strömungsverzögerung im Geradeausflug verfeinert haben. Bitte lest die Details unten und macht euch einen Eindruck vom TSD im Video von Matt Wagner: Basics of the Tactical Situation Display. Mit der Veröffentlichung von DCS: AH-64D werden wir das FLIR-Bild weiter verbessern. Ein Teil des Prozesses beinhaltet die Aktualisierung der Infrarot-Eigenschaften aller unserer Bodeneinheiten. Bitte werft einen Blick auf die Bilder aus der Entwicklung. Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics F-16C Viper Neue Funktionen Wir arbeiten derzeit an neuen Funktionen für die DCS: F-16C Viper und freuen uns darauf, die Details im nächsten Open-Beta-Update mit euch zu teilen. Mit großer Freude können wir euch die Ankunft des ECM-Behälters, eines stark verbesserten HSD-Cursors, neuer Luft-Boden-Funktionen für den Helm und halbautomatischer und automatischer Gegenmaßnahmenprogramme garantieren. Haltet außerdem die Augen nach einem aktualisierten FLIR-Bild offen. AH-64D Entwicklungsbericht Flugphysikmodellierung Derzeit haben wir zufriedenstellende flugdynamische Parameter erreicht, die sich aus der Nutzlast, der Treibstoffmenge, den aerodynamischen Flächen (Flügel, Seitenleitwerk, Höhenleitwerk) und dem Hauptfahrwerk ergeben. Jede Änderung der Nutzlast oder des Kraftstoffs wirkt sich auf den horizontalen und vertikalen Schwerpunkt aus, was wiederum die Trägheit, die Steuerbarkeit und den Gleichgewichtszustand des Hubschraubers im Flug verändert. Insgesamt nähert sich die AH-64D-Flugphysikmodellierung Schritt für Schritt einem ausgezeichneten Grad an "Realismus", und unsere SME (Fachexperten) sind von den bisherigen Ergebnissen begeistert. Jeder Korrektur- oder Änderungsschritt im Flugmodell (z. B. Änderung der Heckrotorcharakteristik) erfordert einen weiteren Durchlauf der Prüfungen auf Ausgleichseigenschaften und Flugdynamik. Aus diesem Grund führen wir ständig Testflüge durch und korrigieren Ungenauigkeiten. Falls ihr es noch nicht gesehen habt, es gibt ein neues Video in der Tutorial-Serie: DCS: AH-64D | TSD Basics. 3D Models Entwicklungsfortschritt Wir haben eine Vorschau auf das Aussehen der 3D-Bodeneinheiten für Infrarotsensoren vorbereitet. In den obigen Screenshots könnt ihr sehen, dass die Signatur der Reifen berücksichtigt wurde, deren Helligkeit je nach zurückgelegter Strecke in verschiedenen Geländetypen zunimmt. Wir tun unser Bestes, um die Form und Größe der Objekte, die Temperatur, die Reflexion von externen Quellen und den Wellenbereich des Erfassungssensors zu berücksichtigen. Die Infrarotsignaturen variieren je nach Wetterlage, Tageszeit und Triebwerkslast erheblich. Auch die Geschütze, Kanonen und Triebwerke werden unterschiedliche Strahlungsintensitäten aussenden, und die Abkühlzeiten werden ebenfalls Teil der allgemeinen FLIR-Verbesserungen sein, die demnächst eingeführt werden. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
  25. 03. Dezember 2021 Liebe Piloten, Partner und Freunde! Wir möchten euch daran erinnern, dass ihr noch bis Ende dieses Wochenendes große Rabatte beim Kauf erhalten könnt: Herbst-Sale. Der Sale endet am 6. Dezember um 15:00 Uhr GMT. Das neue Pilotenmodell für die DCS: Mi-24P Hind kommt gut voran. Im Moment arbeiten wir an dem Fallschirm, der Armbanduhr und den Handschuhen. Schaut euch die Screenshots aus der Entwicklung an. Heute möchten wir euch unser neues KI-Flugzeug-Flugphysikmodell vorstellen. Dieses neue FM, das wir General Flight Model (GFM) genannt haben, wird zunächst für alle Kampfjets und dann schrittweise für die KI-Flugzeuge des 2. Weltkrieges ausgerollt. Beachtet, dass unser Hubschrauber-KI-FM bereits auf einem ähnlichen GFM basiert, das Starrkörper-Physik, ein Kontaktmodell und komplexe Rotorphysik verwendet. Diese umfangreiche Entwicklung ist noch in vollem Gange und wir freuen uns darauf, euch im neuen Jahr weitere Details zu präsentieren. Wir nutzen die DCS: MiG-29S Fulcrum C als effektiven Prüfstand für die Entwicklung der Eigenschaften von Start und Landung bei Seitenwind, Tiefflugangriffe, Wiederaufnahme von Formationen, allgemeinem Kunstflug, turbulenten Bedingungen und Luft-Luft-Einsätzen. Schaut euch hierzu ein Beispiel des neuen GFM in diesem Video an: DCS World General Flight Model development video. Das Führungsflugzeug wird von unserem Chef-Aerodynamik- und Physikexperten Dima 'Yoyo' Moskalenko geflogen, die anderen 3 Flugzeuge werden von der KI gesteuert. Habt ihr bemerkt, wie der Pilot der Nr. 4 den super engen Looping bei Minute 4:35 nicht bewältigen konnte und aus der Formation herauskam, in Turbulenzen geriet, es aber trotzdem schaffte, sich wieder in die Formation zu begeben? Viel Spaß! Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics Herbst-Sale Letzte Gelegenheit Unser Herbst-Sale 2021 nähert sich dem Ende, also verpasst nicht die Gelegenheit, von den Sonderpreisen für alle unsere Module mit bis zu 50 % Rabatt in unserem e-Shop zu profitieren. Beeilt euch, das Angebot endet am 6. Dezember um 15:00 Uhr GMT. Mi-24P Hind Entwicklungsfortschritt Die Arbeiten am neuen Mi-24-Piloten gehen zügig voran. Auf den Screenshots oben seht ihr die Fliegerhandschuhe und eine sowjetische Navigator-Uhr. Im Jahr 1976 begann die Erste Moskauer Uhrenfabrik (Polet Watch Factory) mit der Produktion einer neuen Stoppuhr: dem Navigator-Chronographen Modell 3133. Dieses Modell wurde in begrenzter Stückzahl für das Militär produziert und ist derzeit nicht erhältlich. Außerdem bauen wir das Rettungsfallschirmmodell S-4U für Piloten mit einem Gesamtgewicht von bis zu 120 kg nach. Der Fallschirm entfaltet sich sofort nach der Trennung vom Flugzeug im Horizontalflug bei Geschwindigkeiten von bis zu 400 km/h und in Höhen zwischen 70 und 4000 m. Allgemeines Flugphysikmodell Entwicklungsfortschritt Bevor wir unser neues Allgemeines Flugmodell (General Flight Model, GFM) für die KI beschreiben, ist es vielleicht nützlich, die Entwicklungsgeschichte der Flugphysikmodelle in DCS seit der Einführung zu betrachten. Ursprünglich verwendeten wir ein Flugbahnmodell namens Standard FM (SFM) für menschliche Spieler und ein sehr einfaches Modell für die KI, das primitive physikalische Gesetze verwendete. Schließlich wurden das Advanced Flight Model (AFM) und sein Nachfolger, das Professional Flight Model (PFM), entwickelt und das SFM wurde für KI-Flugzeuge angepasst. Obwohl das SFM genaue Flugbahnparameter wie Kurvengeschwindigkeit, spezifische Überschussleistung, Flugbereich usw. liefert, mangelt es ihm an natürlichen kurzperiodischen Bewegungen und an Modellen für den Wechsel zwischen Boden und Flug. Eine Ausweitung der Verwendung des PFM oder sogar AFM für KI-Flugzeuge wäre aus mehreren Gründen nicht sinnvoll, insbesondere erfordern sowohl AFM als auch PFM einen erheblichen Aufwand für die Erstellung jedes einzelnen Flugdatenmodells. Darüber hinaus wäre die Prozessorlast für die Laufzeitdaten in der Mission übermäßig hoch und würde die Leistung stark beeinträchtigen, insbesondere wenn viele verschiedene Flugzeuge in der Mission vorhanden sind. Der Ansatz in unserem neuen GFM wird eine genaue KI-Flugbahnleistung liefern und die Kurzzeiteigenschaften des PFM von den spielergesteuerten Modellen, die wir bereits haben, kopieren. Der GFM-"Pilot" wird die gleiche Ruderauslenkung wie das PFM verwenden und kann natürlich auch in einen Strömungsabriss geraten und trudeln; das GFM erlebt auch Luftturbulenzen. Interessant ist, dass die Kurzzeiteigenschaften der neuen Modelle natürlich auch von der Machzahl abhängen. Die größte Herausforderung zu Beginn der Arbeit am GFM war die Schaffung eines einzigartigen mehrstufigen Autopilotsystems, das alle Flugzeuge steuern kann. Im Gegensatz zu herkömmlichen Autopilot-Programmieransätzen, bei denen jedes Flugzeug einzeln eingestellt werden muss, ermöglicht der neue Ansatz die automatische Verwendung von Flugzeugflugparametern. Dies führt zu einer erheblichen Zeitersparnis und zu einem genaueren und realistischeren Verhalten des Autopiloten, das insbesondere bei Überschall- und Transschallflugzustandsänderungen geschätzt wird, die nun keine umfangreiche Abstimmung mehr erfordern. Diese grundlegende Arbeit erforderte etwa zwei Jahre Programmierarbeit, wobei allein der Formationsflug weitere 5 Monate intensiver Entwicklungsarbeit erforderte. Die Hauptaufgabe bestand darin, der KI beizubringen, korrekt zu fliegen, aber nicht wie eine übernatürliche Drohne, sondern eher wie ein menschlicher Pilot, einschließlich Mikroverzögerungen, Fehlern und Grenzen. Bald kann jeder Pilot die Rolle des Formationsführers üben und sehr realistische Fähigkeiten entwickeln, ohne online spielen zu müssen und auf unzureichende Flügelmänner angewiesen zu sein, um sein Talent zu verbessern. Alle gewöhnlichen Aufgaben wie Start, Landung, Luftkampf, Bodenangriffe und Bombardierung wurden ebenfalls komplett neu geschrieben. Die Implementierung ins Spiel wird für 2022 erwartet. Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung. Viele Grüße, Euer Team von Eagle Dynamics
×
×
  • Create New...