Jump to content

Sofapiloz

Members
  • Posts

    2105
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

About Sofapiloz

  • Birthday November 11

Personal Information

  • Flight Simulators
    DCS, MSFS
  • Location
    Euskirchen
  • Interests
    RC Helis, Flightsim, Simpitbau
  • Occupation
    Auto fahren

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hatte ich mit der neuesten Version auch so gemacht. Das Problem war, das VPC- Device erschien oben links im Fenster, angeklickt, Firmware Update gestartet. Firmware Update hängt sich auf, Device verschwindet aus dem Fenster, Windows meint, es hätte ein unbekanntes Gerät gefunden. Im Update Fenster erschien die Meldung, dass man im Device-Fenster auf das Gerät klicken soll, wenn sich das Update aufhängt. Super Idee, wenn da gar kein Gerät zu sehen ist... Mit der älteren Version lief alles sauber.
  2. In der neuesten Version bin ich immer bereits am Firmware Update gescheitert. Keines meiner sonstigen USB-Geräte war oben links im Device Fenster zu sehen. Nach dem Rollback auf die vorherige Version ging alles. Von daher würde ich das auch empfehlen.
  3. Ich hab mir jetzt die zweitneueste Version der Software heruntergeladen, damit ging alles. So langsam steige ich auch durch die von Dir beschriebene Logik durch. Wenn mans mal begriffen hat, wirklich ein mächtiges Tool.
  4. Es ist ja nicht so, dass ich nicht verstehe, wie es gehen sollte, sondern dass mein Menü völlig anders aussah als in allen Youtube-Tutorials, und mir einfach Schaltflächen fehlten. Hab jetzt einfach mal die zweitaktuellste Version der Software runtergeladen...flupp, fluppt. Und da schlag ich mir das ganze Wochenende um die Ohren. AaaaaaaaaaaH! Egal, Hauptsache geht jetzt. Aber an einer intuitiveren Benutzeroberfläche sollte Virpil wirklich mal arbeiten. [emoji849] Ach ja. Mir kommen die Coolies ziemlich "weich" vor. Also keine wirkliche Führung. Mir passiert es oft, dass ich zwei Buttons auf einmal auslöse. Da fand ich die beim WH definierter.
  5. Hallo Gemeinde, nachdem ich am WE fast darüber verzweifelt bin, an Stick und Throttle das Firmware-Update zu machen, was beim x-ten Versuch dann, warum auch immer, geklappt hat, stehe ich jetzt vor der nächsten Hürde. Ich versuche gerade mit der Axis-to-Button Funktion die Buttons für Idle/off zu programmieren. Nun sieht das Menü dieser Funktion bei mir aber so aus, dass ich zwar über Mausrad (da muss man erst mal drauf kommen) die Achse auswählen und Werte eingeben kann. Allerdings gibt es bei mir dann kein Eingabefeld, welchen Button das dann auslösen soll. Wenn ich ehrlich bin, macht sich bei mir gerade ziemliche Kaufreue breit. Hätte ich geahnt, dass ich mehrere Stunden mit einer absolut unintuitiven Software zubringen muss, um das ganze ans laufen zu bringen, hätte ich mir die Investition wahrscheinlich gespart. Zumal ich ja sowieso wenig Fläche fliege. Aber sei's drum, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Hier mal ein Screenshot, wie das bei mr aussieht:
  6. Jetzt hat's, warum auch immer, funktioniert. Danke für den Tipp. Hat zwar nicht direkt geholfen, weil bis zum erstellen eines Profils war ich ja noch gar nicht gekommen. Katzengriff ist schon verheiratet, Hornet und Starfighter (dummdidummm...) folgen. Und wenn Virpil mal auf die Idee kommt, den Stecker in den Grips vernünftig zu befestigen [emoji849] . Was für ein Gefummel. Nur mit den Tasten am Throttle muss ich noch mal bei. Die Grips gehen in der Joy.cpl, mir die an der Throttlebase muss ich wohl noch proggen. Schon anfangs ziemlich angsteinflößend, das Tool. Bis ich mal auf die Idee gekommen war, dass der Pinkie beim F14-Stick ne Achse ist..l[emoji23]
  7. Ich hab jetzt auch mal nach Monaten versucht, mein Set in Betrieb zu nehmen. Software runter geladen, Base angesteckt, Firmwareupdate bricht mittendrin ab, jetzt wird er von Windows als unbekanntes Gerät, von der Virpil Software gar nicht mehr erkannt. Hab ich jetzt einen € 400 Briefbeschwerer?
  8. Der Handelsthread https://r.tapatalk.com/shareLink/topic?share_fid=74365&share_tid=174007&url=https%3A%2F%2Fforum%2Edcs%2Eworld%2Findex%2Ephp%3F%2Ftopic%2F174007-Der-Handelsthread&share_type=t&link_source=app
  9. Gemeinhin ist damit die Richtung gemeint, der die Rotorblätter vom Cockpit aus in Flugrichtung gesehen dasselbe überstreichen. Wenn also der Schatten der Blätter beim spoolup das Cockpit von rechts nach links überstreicht, sitzt man in einem Linksdreher. Stimmt.
  10. Also wenn ich den Knüppel unter die Decke ziehe und auf alles pfeife: Marianen/ Instant Action/ Start from Runway Aber der Kern der Sache ist: Helis sind keine Jets! Die Topspeed ist absolut zweitrangig. Versuch dafür mal mit einer F18 in der Luft stehen zu bleiben. Oder aus der Deckung hinter einem Bergkamm hoch zu poppen und ein paar Geschenke zu verteilen.
  11. @iFoxRomeo interessant. Da Du ja das "nicht" extra unterstrichen hast, wäre es vielleicht interessant, dafür auch eine physikalische Erklärung zu liefern, warum ein Hubschrauber, dem rechts der Auftrieb zusammenbricht, nach links abkippt. Ich gebe zu, dass meine Kenntnis der aerodynamischen Gegebenheiten am Rotor eher theoretischer Natur ist. Darum würde mich die Erklärung interessieren, man lernt ja nie aus.
  12. @cupra: 120 kts ist für einen Heli schon highspeed. Das vorlaufende Blatt erzeugt naturgemäß mehr Auftrieb als das rücklaufende. Das muss am rücklaufenden Blatt durch einen höheren AOA ausgeglichen werden. Ab einer gewissen Geschwindigkeit reicht das aber nicht mehr aus, und das rücklaufende Blatt geht in den Stall. Merkt man daran, dass der Heli z.B. bei rechtsdrehendem Rotor beginnt, nach rechts abzukippen. Da hat sich zwar durch starre Rotorköpfe und Mehrblattsysteme in den letzten Jahrzehnten einiges getan. Eine Huey z.B. fängt bei 120 kts schon an, sich in ihre Bestandteile zu zerlegen. Ein Heli ist nun mal durch die Physik in seiner Topspeed limitiert. Was ja auch zu Entwicklungen wie z.B. der Osprey geführt hat. Wenn es Dir aber ums Feeling geht: Runter aufs Deck und NOE in 10-30 ft einem Flusslauf folgen oder jede Deckung ausnutzen und über die Baumwipfel hüpfen. DAS ist erstens Heli fliegen, und zweitens hat man dann alle Hände (und Füße) voll zu tun. [emoji6]
  13. Kann man so schreiben. Eine Antwort mit konkretem Inhalt würde aber nicht nur dem Fragenden helfen.
  14. Da fehlt ein ..."meiner Meinung nach". Weil meiner Meinung nach ist Flusi in VR so ziemlich das geilste, was es gibt. [emoji6]
×
×
  • Create New...