Jump to content

Amarok

Members
  • Posts

    39
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Amarok

    Fw190D9 MW50

    Muss u. U. die rot gekennzeichnete Einstellung auch belegt werden?
  2. Amarok

    Fw190D9 MW50

    Sicherung E96 ist eingeschaltet, MW50.Schalter betätigt und nix passiert. Der Druckanzeiger bleibt auf Null. Im Missionseditor auch MW50 voreingestellt. Irgendeine Idee was fehlt?
  3. Amarok

    Fw190D9 MW50

    Moin Kameraden, wie funktioniert in der Fw190D9 die Zuschaltung von MW50? Wann kann/darf MW50 zugeschaltet werden, bzw. welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  4. Moin Kameraden, habe mich auch durch die japanischen Hoiheitsabzeichen blenden lassen. In der Tat sind es Fw 190 A8 im Video! Trotzdem würde ich es begrüßen, wenn die Mitsubishi A6M (Zero) kommen würde.
  5. Moin Kameraden, im Trailer zu Marinana Island waren passender weise u. a. Mitsubishi Zeros zu sehen. Ist es geplant dieses japanische Flugzeugmuster als fliegbare Maschine in DCS anzubieten?
  6. Moin Kameraden, wie kann man eine Schnellmission für die Marinana Island generieren lassen? Mit "Schnelle Mission Erst." klappt das nicht bei mir, bricht nach 2..3 s ab, oder ich mache etwas nicht richtig. Wollte mir die Karte mal in Flug ansehen. Jede Hilfe ist willkommen. Danke im Voraus.
  7. Moin Kameraden habe die neue Propellerdarstellung mit Sicht aus dem Cockpit der 109K4, Fw 190A8 und Fw 190D9 angesehen und man sieht den drehenden Propeller nach wie vor nicht! Egal bei welcher Drehzahl. Ist das noch nicht umgesetzt und kommt das evtl. später für die o. g. Flugzeugmuster?
  8. Amarok

    MK 108

    Na dann wollen wir mal hoffen, dass das Berücksichtigung bei der MK 108 findet. Wir werden sehen.
  9. Amarok

    MK 108

    Nö, da stehen lediglich allgemeine Angaben was bei Flugzeugen beschädigt werden kann und Auswirkungen haben könnte. Nichts darüber, dass die schwache Waffenwirksamkeit/Waffenstärke der MK 108 überarbeitet wurde.
  10. Amarok

    MK 108

    Schadenswirkung der MK 108? Moin Kameraden, ist die Schadenswirkung der Mk 108 auch berücksichtigt worden? Schadensmodell Entwicklungsbericht Geschlossene Beta-Tests befinden sich jetzt in der Endphase, da wir planen, das neue DM in diesem Monat für öffentliche Tests freizugeben. Das neue Schadensmodell wird auch in KI-Bomber des Zweiten Weltkrieg integriert werden. Jedes Flugzeug verfügt über einzigartige hydraulische, pneumatische und elektrische Systeme und Materialien. Folglich hängt der vorhergesagte Schaden von der Art der Munition, der Geschwindigkeit in Abhängigkeit von der Entfernung und dem Ort des Einschlags ab. Die internen Effekte wie Motor-/Kühlerschaden, Kühlmittel- oder Öltemperaturschwankungen, Druckverlust, Kontrollverlust oder andere Effekte erzeugen die entsprechenden internen und/oder externen visuellen Effekte. Wir haben diese Technologie bei allen unseren Kampfflugzeugen des Zweiten Weltkriegs eingesetzt, und vertrauen darauf, dass sich das lange Warten lohnt. Wir hoffen, dass es euren hohen Erwartungen gerecht wird. Schaut euch die aktuellen Screenshots aus der Entwicklung an.
  11. Amarok

    MK 108

    Moin Kameraden, gibt es Neuigkeiten hinsichtlich der Waffenwirkung/Schadensmodell?
  12. Rückmeldung Moin Kameraden, gibt es in irgendeiner Form eine Rückmeldung darüber, ob die gemeldeten Übersetzungsfehler bzw. nicht ins Deutsche übersetzte Texte korrigiert bzw. ergänzt werden?
  13. Me109K4 Moin Kameraden, zu den Übersetzungsfehlern in der Steuerung der Me109K4 https://forums.eagle.ru/showpost.php?p=4256992&postcount=119, sind einige Punkte im Menü für die Bodenmanschaft nicht eingedeutscht worden. OpenBeta!
  14. Amarok

    Konvergenz

    Das ist aber schwer nachvollziehbar! Bewährte Konvergenz ist was, 200 m, 400 m, 100 m oder 500 m? Die ganzen Einstellerei bei der Fw190 D-9 mit dem tollen EZ 42 Visier, wo man die Spannweite der Zielflugzeuge und die Entfernungskala vorgibt ist doch ad adsurdum! Es wird doch immer darauf hingewiesen, wie realistisch DCS als Luftkampfsimulation umgesetzt ist und wird, und dann wird die vertikale und horizontale Ballistik der Geschosse einschließlich der Einstellung der Konvergenz der MGs und Kanonen "vergessen" oder als überflüssig betrachtet? Sogar das uralt IL-2 1946 und BoS können das besser! Die Waffenwirkung der MK 108 ist schon nicht realitätsnah umgesetzt, soll aber noch überarbeitet werden. Hoffentlich besinnt man sich noch und überabeitet bzw. fügt die Einstellbarkeit der Waffenkonvergenz hinzu. Tut mir leid, aber dass kann ich nicht nachvollziehen!
  15. Amarok

    Konvergenz

    Wie macht man das und welche Konvergenz ist standardmäßig eingestellt?
×
×
  • Create New...