Jump to content

Bishop_DE

Members
  • Posts

    214
  • Joined

  • Last visited

About Bishop_DE

  • Birthday 03/01/1981

Personal Information

  • Flight Simulators
    IL-2 Stumovik BoX, DCS World, X-Plane 11, FS2020
  • Location
    Germany
  • Website
    https://www.twitch.tv/bishop_de

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Was meinst du wohl wie das Schicksal der Meteor in DCS werden wird? Glaub ja nicht das es der Heilsbringer sein wird. Es geht auch gar nicht um technische Daten der AIM-120 sondern schlichtweg das BVR in DCS kaputt ist weil die AMRAAM sich so abstrus verhält das BVR nicht mehr möglich ist.
  2. Genau! Gebt einfach eure Stimme. Dazu ist dieses Forum da. Denn aktuell ist BVR einfach so wie es jetzt ist nicht existent. Es geht nicht darum ob eine Missile 1:1 nachgebildet wird sondern einfach nur das grundlegende Mechaniken mit der AIM-120 schlichtweg nicht funktionieren und damit ein Bereich in der Simulation nicht mehr möglich ist. Dieser Zustand dauert jetzt schon über 2 Jahre an und ED muss hier einfach mal was tun. Es betrifft schließlich zwei der beliebtesten Module in DCS und wir alle wollen doch (so nehme ich das mal an) mit unserem Modul eine möglichst detailgetreue Simulation erleben wo nicht ständig abstruse Dinge mit der AMRAAM passieren. Ist halt schon komisch wenn man eine mit AIM-120C voll beladene Hornet oder F-16 hat und erst ab <5nm wirklich eine Chance hat seinen Gegner vom Himmel zu pusten.
  3. So langsam aber stetig nähern wir uns Bereiche wo man in VR bald das FPS Niveau eines Monitors hat und auch die Bildqualität dazu. Wird zwar noch ein paar Jahre dauern aber man merkt schon es wird besser.
  4. Man kann das auch eigentlich abkürzen. Eigentlich ist es egal was du nimmst weil ob du am Ende eine Highend Intel oder AMD CPU nimmst das Ergebnis wird zwangsweise darauf hinauslaufen das ausreichend hohe Performance verfügbar sein wird. Bevor jetzt hier wieder irgendein Intel oder AMD Jünger vorbei kommt dem sei gesagt das je nach Game und Ausstattung die eine CPU mal schneller und die andere mal langsamer sein wird. Mal davon abgesehen bezweifle ich das du "nur" DCS am PC nutzen wirst von daher würde ich generell eh Abstand davon nehmen sich auf eine Sache zu versteifen. Ich habe "nur" einen AMD Ryzen 3700X (ist natürlich jetzt schon etwas älter) aber ich habe eine gute Performance in VR, normalen Game und auch in Multimediaanwendungen. Darauf kommt es am Ende an. Also wenn für dich der Ryzen finanziell besser passt kauf den, ansonsten wenn Intel für dich finanziell besser zusagt dann kauf halt Intel. Du wirst keine signifikanten Performance Probleme bekommen weder mit Intel oder AMD. Außer du kaufst die Billigdinger wie i5, Ryzen 5. Da wird man dann schon die Unterschiede irgendwann merken.
  5. Ja weil ich eben einen Fehler in meinem Code festgestellt habe. value_down = 1.0, value_down = 0.0, So wie es da unten steht ist es richtig. Ich hatte 2x value_down da stehen. Das kann natürlich nicht funktionieren. Das hier ist der korrigierte Code. Je nachdem wie der Schalter funktioniert muss halt bei value_up und value_down jeweils 1.0 oder 0.0 stehen. {down = hotas_commands.CYCLIC_TRIGGER_GUARD, up = hotas_commands.CYCLIC_TRIGGER_GUARD, cockpit_device_id = devices.HOTAS_INPUT, value_down = 1.0, value_up = 0.0, name = _('Weapons Trigger Guard - OPEN/CLOSE Neue Belegung'), category = {_('Cyclic Stick'), _('HOCAS')}},
  6. Versuch mal das hier. Muss als separate Zeile in die Keyboard - Default.lua und Joystick - Defaul.lua. {down = hotas_commands.CYCLIC_TRIGGER_GUARD, up = hotas_commands.CYCLIC_TRIGGER_GUARD, cockpit_device_id = devices.HOTAS_INPUT, value_down = 1.0, value_down = 0.0, name = _('Weapons Trigger Guard - OPEN/CLOSE Neue Belegung'), category = {_('Cyclic Stick'), _('HOCAS')}},
  7. Wir können nicht in die Glaskugel schauen ohne zu wissen was für einen Rechner du hast, welche Settings du in DCS eingestellt hast. Ich kann von meiner Seite aus sagen das es ein FPS und Qualitätsgewinn war und ich nutze eine GTX1080 also sogar schlechter als deine Karte. Ich bin wahrscheinlich auch nicht so verwöhnt und gebe mich mit konstanter 35-45FPS in VR zufrieden. Ich behaupte mal du hast irgendwas falsch gemacht oder erwartest einfach zuviel. Sei doch froh wenn du jetzt ein schärferes Bild hast bei stabiler FPS ohne irgendwelche Motion Reprojection die einen nur das Bild versaut und Geisterbilder erzeugt. Vorher musste man schon Abstriche machen weil mit Steam VR einfach nicht mehr ging. Mein System ist ein Ryzen 7 3700X, GTX 1080 und 64GB RAM Arbeitspeicher. PD in DCS ist auf Standard 1.0 gestellt.
  8. Also was gut 10 FPS ausmachen kann sind die Wolkendetails von Ultra auf High zu stellen wer das noch nicht getan hat. In VR ist das ein guter Kompromiss.
  9. Ich kann hier auch nur auf diesen Thread verweisen. Für SteamVR Brillen wird dies hier nichts bringen aber für die WMR Brillen ist das ein deutliches Plus. Seit dem ich das vor ein paar Tagen umgestellt habe ist Reprojection aus und das Bild ist so gestochen Scharf und flüssig wie nie und das bei einer Renderskalierung von 70% (in OpenXR). Aber Achtung der Reshade Mod funktioniert damit nicht mehr. Natürlich hängt das auch immer davon ab welche Settings man innerhalb von DCS nutzt. Wer genügend GPU Power hat kann hier natürlich ein noch hübscheres Bild erzielen als ich in meiner GTX1080.
  10. Wenn du eine G2 dir zulegen möchtest solltest du unbedingt für DCS das über OpenXR laufen lassen damit Steam VR nicht mit startet. Auch in der Standalone wird bei der G2 sonst Steam VR mit starten. Ich kann nur von meiner damaligen Rift S reden und ich nutze auch nur die Standalone aber bei mir wollte immer Steam VR mit starten. Ich bin mir nicht mehr so sicher aber ich meine man konnte mit OpenComposite sogar die Oculus Software umgehen das die gar nicht erst mitgestartet wird. Ist leider schon eine Weile her.^^
  11. Es gibt für VR 2 Zoomstufen die aber Instant funktionieren. Einen mittleren Zoom und einen starken Zoom. Zu finden in DCS unter der Kategorie UI-Layer in den Ingame Controls.
  12. Also mit deinen Ryzen 3700X bist du schon noch gut aufgestellt. Ich habe die selbe CPU nur halt mit 64GB RAM und eine GTX 1080 und ich kann dir versichern es läuft auch in VR geil. Der wirkliche Performancezuwachs gerade kam bei mir nachdem ich OpenXR in Verbindung mit OpenComposite eingestellt hatte was in diesem Thread erläutert wird. Bei mir hat das im Falle der HP Reverb G2 dazu geführt das man Steam VR nicht mehr benötigt und die Bildqualität so gut geworden ist das ich fast das Gefühl habe, ich habe einen Monitor vor den Augen kleben. Zumindest sind die MFDs jetzt klar lesbar ohne Zoom. Das wohlgemerkt mit einer GTX 1080. Im Falle der Rift S kann ich dir da nur Link: Open Composite (früher hieß das OpenVR) nahe legen damit Steam VR nicht mehr mit gestartet wird. Ich hatte früher auch eine Rift S und hatte damals auch Open Composite genutzt. Gruß Bishop
  13. Tja Aufgrund der aktuellen politischen Lage dürften weitere Bestellungen passé sein. Andres Shop ist schon nicht mehr erreichbar und den Jetpad könnte man noch bestellen aber angesichts der Tatsache das dieser Shop auch in Russland sitzt kann man sich das auch schenken. Also wird es wohl doch eher das Seat Quake System von Maxxnomic werden.
  14. Was man nicht vergessen sollte was ist wenn die Sitzfläche durchgesessen ist oder andere Teile aufgrund von Verschleiß kaputt gehen? Dann schmeißt du unter Umständen einen Stuhl weg der noch funktioniert aber nicht zu gebrauchen ist weil man halt nicht mehr drauf sitzen kann. Da lobe ich mir dann doch einen Jet Seat oder einen Buttkicker unterm Stuhl den mal immer wieder demontieren kann.
×
×
  • Create New...