Jump to content

Eigenen Server für Coop Missionen erstellen


Blacksheep239
 Share

Recommended Posts

Ja, so ein dedicated Linux server wäre mal was feines :)

 

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

Ein dedicated Server generell wäre toll. Selbst ein Windows, der eben auch ohne DirectX Output klar kommt und nur Synchronisation, die KI und die Welt rechnet...

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to comment
Share on other sites

Ist sowas denn geplant?

Ich bin für die Staffel schon am überlegen wie man sowas bewerkstelligt, aber nen zweiten Rechner mit GPU stelle ich mir nicht ins Haus nur um 24/7 nen Server zur Verfügung zu haben.

Auf der Roadmap ja, aber für irgendwann "nach 2.5". Es ist auch eher Interessant für gemietete Server. Nicht unbedingt für Zuhause... ;)

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to comment
Share on other sites

Das ist klar, meine Aussage war eher so zu verstehen das es ja momentan eher Sinn macht nen Rechner laufen zu lassen als Server, anstatt nen Server mit GPU zu mieten. Zumindest in manchen Fällen.
Ja, wobei der Bottleneck dann dein Upload ist, den sich alle MP-Clients teilen müssen. Da ist bei grossen Runden der Server im RZ deutlich besser angebunden, als die meisten Heimanschlüsse. Aber ein dedicated Linux-Server wäre schon genial, selbst wenn man ihn nur zum Offloading verwendet, also Zuhause, um die Arbeitslast für die KI auf einen zweiten Rechner zu verlagern. :)

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to comment
Share on other sites

Unabhängig ob ipv6 oder 4, du musst den selben Port auch noch UDP freigeben, hatte ich auch vergessen zu speichern und keiner konnte connecten... :)

 

Weiterhin kannst du auch Kabel Deutschland / vodafone kontaktieren und dich auf Dual stack / ipv4 umstellen lassen, hatte ich 2 mal für Kunden gemacht, ging eigentlich immer glatt

 

Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

 

 

 

Hab ich jetzt veranlasst... hoffe das funzt dann endlich!

 

 

Sind wir schon Da?

Link to comment
Share on other sites

So! Alles umgestellt auf IPv4... welche MAC Adressen müssen vorne in die Felder bevor ich den Port eingebe?

 

 

Sind wir schon Da?

Die MAC des Rechners/der Netzwerkkarte des Rechners, der DCS laufen hat.

Damit wird dann alles was von "aussen" (Internet) mit dem entsprechenden Port kommt an den Rechner mit DCS weitergeleitet.

 

Dann musst du noch schauen, das die Windows-Firewall evtl beim Starten von DCS Multiplayer nachfragt ob das darf! Das bleibt gerne im Hintergrund versteckt. Da musst du dann DCS erlauben eine Netzwerkverbindung aufzubauen.

Shagrat

 

- Flying Sims since 1984 -:pilotfly:

Win 10 | i5 10600K@4.1GHz | 32GB | GeForce RTX 2080S - Acer XB280HK 28" 4k | TrackIR5 | Simshaker & Jetseat | VIRPIL CM 50 Stick & Throttle | MFG Crosswind Rudder Pedals | TM Cougar MFDs | a hand made UFC | AHCP | 2x Elgato StreamDeck (Buttons galore)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Ich habe das heute auch eingerichtet aber ist das normal das nach einloggen mit der server software ein weisses Feld kommt und, wie logt man sich dann wieder aus..?

 

Siehe Anhang Screen vom Desktop.

Ansonsten scheint das Local Web Gui aber zu funktionieren jedenfalls vorerst.

1608671460_2020-05-15(2).thumb.png.8bb2337e1355e0ef9a340af1c342cd0c.png

Link to comment
Share on other sites

das habe ich bei mir auch ... ein weißen Hintergrund ...

Ausloggen geht per TaskManager "kill Process" :D

 

Na toll sehr behutsam ;)...

Übrigens wie ist das mit dem Server und den Meisterspieler Slot´s, wenn ich jetzt zb. Hornet u. F-14 Slot im Editor baue aber will das mehrere Spieler diese benutzen können reicht da aus einfach die zahl der Spieler im Server zu erhöhen oder muss man schon im editor mehr slot´s dazu einrichten pro Jet?.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du möchtest das 6 Leute mit Fliegen dann musst du 6 Slots stellen. Also F18 oder F14

Windows 10; Prozessor: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core 3,8 GHz; Arbeitsspeicher: 32 GB; Festplatte: SanDisk SSD Plus 48 GB; Grafikkarte: Nividia GeFoce RTX 2080 TI; Oculus Rift VR; Track IR 5; Thrustmaster Hotas Warthog; Thrustmaster Pendular Rudder; :joystick:

SA342 Gazelle; UH-1H Huey; Black Shark 2; Mi-8MTV2; AV-8B N/A; F/A-18c; Combined Arms;:pilotfly:

 

 

Die Staffel Tiger Mercs :thumbup:

Kommunikation:

https://tigermercs.eu/

Simple Radio IP: 46.126.26.232:5002

Teamspeak IP: 207.180.224.31

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Du kannst getrost mehr Client Flugzeuge im Mission Editor einabauen als dein Server Slots hat......

Die Anzahl der Server Slots ist halt die Max Anzahl von möglichen Spielern!

My Rig: Windows 10 Pro, Intel i7-8700k@4.7GHz, 32GB DDR4 3200 RAM, Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming, 1TB Sabrent Rocket NVMe, Samsung 3*1TB HDD (RAID 0), GTX1070 G1, Thrustmaster HOTAS WARTHOG + Saitek Pro Flight Pedals + TrackIR5, ACER 30" 4K 60FPS GSync Display

Link to comment
Share on other sites

Du kannst getrost mehr Client Flugzeuge im Mission Editor einabauen als dein Server Slots hat......

Die Anzahl der Server Slots ist halt die Max Anzahl von möglichen Spielern!

 

Ok danke...

 

Ich habe jetzt noch das Problem das ich die miz Dateien nicht sehe im server ich meine im Auswahl Fenster (Siehe Screen), wie kann man das sichtbar machen..? damit ich die Missionen im Server laden kann.

1574444309_2020-05-16(3).thumb.png.3b782d8860c3e8eda69dce76a7f1a2a7.png

Link to comment
Share on other sites

Hi,

Ich hätte auch noch mal ne frag hoffe sie passt hier rein. Hab schon öfters danach gesucht bin aber nie fündig geworden. Zu meinem Problem ich fliege in DCS meist im Singleplayer (Zeit gründe) hin und wieder flieg ich aber auch mit einem Kumpel quasi Coop was ich bisher aber nur mit der Stable Version hinbekommen. Bei der open beta Version kann mein Kumpel meinen Server nicht finden. Mit der stable mache ich das immer wie folgt...

 

-Multiplayer

-Server erstellen

-Einstellungen festlegen (also Namen und wie viel Leute auf dem Server usw.)

-Mission die wir fliegen festlegen

-und dann geht's meist auch los

 

Klappt in der Stable so auch super (nur in der open beta eben nicht) und für uns ist das auch so voll in Ordnung. Nur mit Blick auf den SC würden wir gerne mal zeitweise in die open beta schlüpfen, bis er in die stable kommt. :D

 

Edit: Ich benutze die Steam Version


Edited by Killskin
Link to comment
Share on other sites

Läuft in der Beta ganz genauso. Hat dein Kummpel denn auch auf die Beta geupdated? Prüft mal ob ihr wirklich auf der selben Version unterwegs seint (wird im Hauptmenü angezeigt).


Edited by QuiGon

Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

Danke werde ich dann nochmal testen. Hatte nur gedacht das es bei der open beta irgendwie ein anderes Prozedere gibt.

 

Was gut sein kann das dein DCS.openbeta nicht in der Windows Firewall freigegeben ist.

Ist ja ein anderer Pfad, auch wenn die Datei "dcs.exe" einen indentischen Namen hat!

 

Gib mal in der Windows Firewall diese EXE für TCP & UDP frei....dann sollte dein Kumpel auch deinen OpenBeta Server finden.

My Rig: Windows 10 Pro, Intel i7-8700k@4.7GHz, 32GB DDR4 3200 RAM, Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming, 1TB Sabrent Rocket NVMe, Samsung 3*1TB HDD (RAID 0), GTX1070 G1, Thrustmaster HOTAS WARTHOG + Saitek Pro Flight Pedals + TrackIR5, ACER 30" 4K 60FPS GSync Display

Link to comment
Share on other sites

Was gut sein kann das dein DCS.openbeta nicht in der Windows Firewall freigegeben ist.

Ist ja ein anderer Pfad, auch wenn die Datei "dcs.exe" einen indentischen Namen hat!

 

Gib mal in der Windows Firewall diese EXE für TCP & UDP frei....dann sollte dein Kumpel auch deinen OpenBeta Server finden.

 

Danke das könnte auch mit ein Grund gewesen sein. Denn Server aufmachen ging nur er hat ihn nicht gefunden. Wollen die Tage jetzt mal wieder ne Runde starten und werden das dann mal ausprobieren. :)

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...