Jump to content

Rotor Lichter im Cockpit


deus
 Share

Recommended Posts

meinst du vielleicht die "blade tip lights"? Der Knopf dafür wäre unten rechts wo auch andere Knöpfe für Lichter sind (beacon light, night vision light, ADI light, ...) und es schaltet Lichter an den Spitzen der Rotoren ein.

Link to comment
Share on other sites

jap die meine ich,

 

aber wie gesagt wenn man die anmacht und in die aussensicht (f2) geht sieht man diese auch leuchten.

 

aber wenn man im cockpit ist sieht man die lichter nicht leuchten ????

Link to comment
Share on other sites

aber im handbuch steht

 

========================================

1. "КОНТУР. ОГНИ" BLADE TIP LIGHTS (Blattspitzenbeleuchtung) Schalter. Wird

dieser Schalter nach oben umgelegt, so leuchten die Lampen an den drei Blattspitzen des unteren Rotors auf. Damit wird es einfacher, den Abstand des Rotors zu Hindernissen abzuschätzen. Die Blattspitzenbeleuchtung kann auch bei Formationsflügen benutzt werden. [RAlt + J]

========================================

 

Warum sollen andere den Abstand zu Hindernissen abschätzen.

Und lichter sind doch unterhalb des Rotors. also muss man die doch vom cockpit aus sehen können ?? :pilotfly:

Link to comment
Share on other sites

Genau, ich will die auch sehen im Cockpit das muss sofort gefixt werden.:yes:

 

Mal was anderes ich habe gelesen das die 2 Rotoren die gegeneinander laufen revolutionaer sind, stimmt das?

Denn sowas haben die deutschen schon im 2.Weltkrieg gehabt oder waren es die Amis? :book:

Link to comment
Share on other sites

Die Rotorlichter sind da um Menschen die sich in der Dunkelheit dem Hubschrauber nähern zu warnen. Da die Lichter in den Flügelspitzen angebracht sind sieht der Pilot diese nicht.

 

 

OK, danke für die Erklärung!

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...