Jump to content

Liste aller vorhandenen Marker Beacons und VOR-Stationen


Lino_Germany
 Share

Recommended Posts

Hat jemand von Euch eine solche Liste? Damit meine ich nicht die weit verbreiteten Auflistungen der Sender an den Flugplätzen, sondern auch solche, die sich frei auf der Karte befinden und wo möglichst Frequenz und Standort mit aufgeführt ist. Alternativ ginge auch eine aktuelle, möglichst hochaufgelöste Karte mit allen derzeit verfügbaren Sendestationen. Ich würde dann daraus eine Übersicht machen.

 

Edit: ... und hier ist sie: http://www.digitalcombatsimulator.com/en/files/585582/

 

Alle Sender in DCS World, inklusive die auf ukrainischem Hoheitsgebiet. Ich werde versuchen, die Liste aktuell zu halten.

 

Version 1.1 beinhaltet zusätzlich die Tower Frequenzen für die Dora und Sabre.


Edited by Lino_Germany

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

Hi nirvi, danke für Deine Mithilfe. Allerdings sind die Daten der TC-1 völlig veraltet und unvollständig. Als Beispiel habe ich mal die Kutaisi Airbase: Auf der Karte wird nicht ein einziger Funksender um die Base angezeigt, obwohl direkt östlich der Runway sowohl NDB wie auch VOR angeboten wird.

1007754351_kutaisitc-1.thumb.jpg.9485aaa84b87f0d5d117ade739987b7a.jpg

885666232_ADF-VOR.jpg.feb01abe440fb6b44aee75ca7b96c2e9.jpg

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

Im Eagle Wiki ist auch noch eine Liste, die Juni 2013 und sieht unvollständig aus.

Dein Kutaisi Beispiel ist da zwar mit Frequenz gelistet, dafür fehlen aber die Koordinaten.

 

Vielleicht hilft dir das trotzdem weiter.

 

CU Micha

Simpit Software by SDA "SIMPIT DEVELOPER ASSOCIATION"

  • DCS ExportScript
  • D.A.C. DCS to Arcaze Communicator
  • Ikarus a new Virtual Cockpit Software

Deutscher Forums Thread

English Forums Thread

 

Hard/Software: AMD Ryzen 7 1800X, 32 GiB RAM, extra SSD for Windows 10 and DCS World, AMD Vega Frontier Edition with 16 GiB VRAM

Link to comment
Share on other sites

Diese hier kannst Du evtl. auch mit einspielen. Etwas übersichtlicher und vielleicht auch Aktuell. Kann ich aber nicht sagen, da ich nicht alles abgeflogen bin ;)

http://www.digitalcombatsimulator.com/en/files/110082/

The answer is ... 42! :captain:

Processor: Intel Core i7-7700K @ 4.5 MHz

Motherboard: ASUS STRIX Z270F GAMING

Module: 32 GB Kingston DDR4 @ 2400

Video: ASUS STRIX NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti 11 GB

Monitor: SAMSUNG U28E590 @ 4K

Other: Oculus Rift and some SSD drives

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auf der ED Seite noch eine Liste mit Stand der Version 1.2.6 gefunden.

 

http://www.digitalcombatsimulator.com/en/files/472384/

Simpit Software by SDA "SIMPIT DEVELOPER ASSOCIATION"

  • DCS ExportScript
  • D.A.C. DCS to Arcaze Communicator
  • Ikarus a new Virtual Cockpit Software

Deutscher Forums Thread

English Forums Thread

 

Hard/Software: AMD Ryzen 7 1800X, 32 GiB RAM, extra SSD for Windows 10 and DCS World, AMD Vega Frontier Edition with 16 GiB VRAM

Link to comment
Share on other sites

So, ich habe dann mal grob die NDBs und sonstigen Frequenzen von den AIRPORTS zusammengetragen. Interessant hierbei ist, dass ich in den Tiefen von DCS World auf komplette Frequenzdatensätze von Flughäfen der Krim (Ukraine) gestoßen bin. Möglicherweise könnte das ein Hinweis darauf sein, dass in Zukunft der nutzbare Bereich nach Westen hin erweitert wird (wie es bei Lock On seinerzeit der Fall war).

 

Es fehlen in der Liste noch etwa 80 frei auf der Karte stehende NDBs, zudem möchte ich zu jeder ortbaren Frequenz den entsprechenden Morsecode beifügen, um damit eine eindeutige Identifizierung (etwa im Huey) zu ermöglichen.

 

Bei Bedarf werde ich nach Fertigstellung die Auflistung auch als Excel-Datei zum Download anbieten. Damit kann man dann den Datensatz hervorragend filtern.

 

@ Ghostraider und Grunt: Gerne können wir gemeinsam versuchen, das Projekt zu verwirklichen.

DCS Caucasus Theatre Frequencies (Compiled By Lino_Germany) Version 0.1.pdf

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

So, ich habe dann mal grob die NDBs und sonstigen Frequenzen von den AIRPORTS zusammengetragen. Interessant hierbei ist, dass ich in den Tiefen von DCS World auf komplette Frequenzdatensätze von Flughäfen der Krim (Ukraine) gestoßen bin. Möglicherweise könnte das ein Hinweis darauf sein, dass in Zukunft der nutzbare Bereich nach Westen hin erweitert wird (wie es bei Lock On seinerzeit der Fall war).

 

@ Ghostraider und Grunt: Gerne können wir gemeinsam versuchen, das Projekt zu verwirklichen.

 

Hi!

Nein, die Datensätze sind noch von damals über. Aufgrund des politischen Drucks, bzw. fehlender Unterstützung konnten die Geodaten der Ukraine nicht sinnvoll erweitert werden.

 

Wie bist Du vorgegangen?

Ich bin „einfach“ die ME-Map abgegangen und habe die Frequenzen rausgeschrieben, dann habe ich mit der Huey die NDBs angeflogen und Morsecode, Position und Frequenz überprüft (wie im Wiki auch zu lesen). Einfacher wäre natürlich die binärdateien zu lesen.

 

Hast Du TS? Wollen wir uns mal treffen und schnacken?

Grüße,

Grund

Link to comment
Share on other sites

Wie bist Du vorgegangen?

 

Im Grunde ist es recht einfach: Im Ordner DCS World Open Beta\Bazar\Terrain befindet sich die Datei "Beacons" (Siehe Anhang). Da stehen schon eine Menge Informationen zu den Sendern drin. Den Morsecode zu ermitteln, ohne mühsam ingame jeden einzustellen funktioniert auch recht simpel: Zu jeder Frequenz ist ein "Callsign" mitgeliefert. Die Buchstaben entsprechen dem jeweiligen Code im Morsealphabet.

 

Die Hauptarbeit besteht im Grunde darin, die NDBs auf der Karte ausfindig zu machen. Zudem kommt noch das Problem, dass manche NDBs in der derzeitigen Version 1.2.7 immer noch nicht funktionieren.

 

Dennoch bin ich der Meinung, dass sich eine Auflistung aller Sender lohnen wird. Gerade die Navigation mit dem Huey ist ohne ADF extrem schwierig. Letztlich bin ich auch zu dem Schluss gekommen (das zeigen die Meldungen in diesem Thread), dass viele mit dem Projekt begonnen haben, aber irgendwann wegen diverser Widerstände aufgegeben haben. Möglicherweise ist das ganze auch ein wenig viel für einen allein.

 

Nein, die Datensätze sind noch von damals über.

 

Bist Du Dir sicher? Die Datensätze sind mit Sendern gespickt, die es damals definitiv noch nicht gab.

Beacons.lua

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

Nein, sicher bin ich mir nicht. Aber es ist die einfachste Erklärung. Man könnte natürlich (was ich aus Deinem „definitiv“ ableite) mit einer alten Version vergleichen. Ich halte es aber für größt-warscheinlich, dass die Karte, so wie sie zu sehen war bis zum Rand hin erweitert werden sollte. Es spricht für sich, wenn auf einmal die Ukraine als Ganzes verschwindet. War da nicht was in Kiew? (...)

 

Interessant, dass Du eine .lua findest. Ich hatte immer nur binäres gefunden und keine Lust mit einem Hex-Editor ran zu gehen.

 

Persönlich finde ich NDBs am wichtigsten, da ich im ME so auch Flugpläne erstelle. D.h. ich setze Wegpunkt auf NDBs um eine solche Navigation zu simulieren. Haben wir ein Flugzeug, dass mit VOR arbeitet?

 

UH-1 arbeitet mit NDBs

Ka-50 arbeitet mit NDBs

A-10C arbeitet mit TACAN

 

Aber haben wir VOR-fähige Cockpits (und DME)?

Link to comment
Share on other sites

Persönlich finde ich NDBs am wichtigsten, da ich im ME so auch Flugpläne erstelle. D.h. ich setze Wegpunkt auf NDBs um eine solche Navigation zu simulieren. Haben wir ein Flugzeug, dass mit VOR arbeitet?

 

UH-1 arbeitet mit NDBs

Ka-50 arbeitet mit NDBs

A-10C arbeitet mit TACAN

 

 

Genau so sehe ich das auch! Die NDBs und ILS sind wesentliche Bestandteile, um mit den beiden Hubschraubern zurechtzukommen.

 

Ich habe jetzt alle verfügbaren Sender erfasst. Als nächstes werde ich die Morsecodes ermitteln.

DCS Caucasus Theatre Frequencies (Compiled By Lino_Germany) Version 0.2.pdf

  • Like 1

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

Genau so sehe ich das auch! Die NDBs und ILS sind wesentliche Bestandteile, um mit den beiden Hubschraubern zurechtzukommen.

 

Ich habe jetzt alle verfügbaren Sender erfasst. Als nächstes werde ich die Morsecodes ermitteln.

 

 

Geiler Typ! Merci!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nun alle verfügbaren Sender mit den entsprechenden Morsecodes versehen, damit man diese eindeutig identifizieren kann. Die ukrainischen Beacons habe ich aus Gründen der Übersicht wieder herausgenommen (bei einer West-Erweiterung der Karte :music_whistling: hole ich diese selbstverständlich wieder rein...). Was jetzt noch zu Final-Version fehlt sind die Koordinaten der Sender. Sobald ich diese mit in der Liste habe, werde ich das ganze auch als Excel-Datei anbieten, damit man die Filterfunktionen nutzen kann - was extrem nützlich ist.

DCS Caucasus Theatre Frequencies (Compiled By Lino_Germany) Version 0.3.pdf

  • Like 1

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

Die vorerst finale Liste ist online gestellt. Für den Link siehe Eröffnungsthread.

 

Es wäre schön, wenn man die Sender noch irgendwie auf einer hochaufgelösten Szenariokarte (auf Niveau der TC-1) eintragen könnte. Hat jemand eine Idee, wie man das verwirklichen könnte?


Edited by Lino_Germany

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

Super ! Danke für die Mühe, war bestimmt ne Sau arbeit oder !

 

In der beschriebenen Datei sind eineige Stationen mit Koordinaten eingetragen andere nicht, hat man sich da nicht mehr die Mühe gemacht oder diese einfach nicht eingetragen ?! Aber eiene Übersichtskarte wäre schon nicht schlecht. Oder nach dem vorbild der ICAO VFR Karten sofern man da keine Rechte verletzt.

 

Check Six

Link to comment
Share on other sites

In der beschriebenen Datei sind eineige Stationen mit Koordinaten eingetragen andere nicht, hat man sich da nicht mehr die Mühe gemacht oder diese einfach nicht eingetragen ?!

 

Die frei auf der Karte verfügbaren Sender sind allesamt zum schnellen Finden auf der Karte mit Koordinaten angegeben. Beim Tower, TACAN und ILS habe ich darauf verzichtet, da diese stets in unmittelbarer Nähe des angegebenen Flugfeldes stehen.

Kind regards,

 

Lino_Germany

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...