Jump to content

schmiefel

Members
  • Posts

    301
  • Joined

  • Last visited

About schmiefel

  • Birthday 02/24/1966

Personal Information

  • Flight Simulators
    ATM: only DCS World (with almost every module)
    plus a new civil flightsim
    (Been a flight simulation user since Falcon on Amiga in the late 80s)
  • Location
    near EDQA (former "Bamberg US Airfield")
  • Interests
    Flight Simulation, Aviation, History, Photography, Science
  • Occupation
    Public Relations

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Waiting for lower prices or more bang for the same bucks could be a dead end. I went from a very good 5700XT to a 6900XTXH when prices startet dropping significantly here in Germany - that was in early February and I thought it would just be a momentary price reduction. Meanwhile prices have rather reached the MSRP and may drop a bit more ... But it's a kind of playing Roulette waiting for price drops. The more as no one could really see what kind of performance-price-range we'll get with the next versions. Plus: it's very possible that one needs a brand new system to get the most out of them, as rumors not only set expectations for the need of very powerful powersupplies but also PCI-E 5 could become a thing at least for the more higher end ones. Concerning the performance increase: I only have a RiftS but with that I could increase almost everything (besides shadows) up to maximum with the 6900XT. A 6800XT should be not much worse. If the 6700XT could be a significant step is out of my knowledge and I am not sure if it's worth the money if prices won't drop much more below MSRP. Just check the price difference from the better ones. For the NV GPUs I think prices are still much to high at least compared to what good AMD custom cards deliver (and I am not a kind of a AMD fanboy, but comparing the 6800XT/6900XT to the 3080/3080ti or even the 3090 those cards are a good amount more expensive and 6800XT to 6900XT play easily in the same ballpark.) The only thing others already mentioned: esp. for VR NVs drivers and software seem to be still a little better and it offers more options to improve things.
  2. Die Sachen sind definitiv nicht schlecht und für m.W.n. komplett Made in Germany und sehr kleine Serie auch nicht viel zu teuer. Wer erstmals bei Virpil bestellt, sollte sich vllt. auch deren "Tisch-"Halterungen ansehen. Ich hatte bevor ich auf ein eigenständiges Alu-rig gewechselt habe, die im Einsatz (die lange zentral für die T-50-Base immer noch) und haben sich als gut anpassbar herausgestellt. Man muss nur aufpassen, die richtigen Adapter zur Halterung zu nehmen. Und bei den Versandkosten aus Litauen machen die gewichtsmäßig den Kohl nicht mehr viel fetter...
  3. That's what I was struggling with, too. Hopefully the start-up tutorial will get improved with further development progress, so that those steps will get included as well or shown in additional tutorials.
  4. Ja, und jaaa ... ich war erst am Sonntag in der Phase und hätte das Teil nen Schleudersitz, wäre George in hohem Bogen rausgeflogen... Nö ... ich bin Heli-technisch eher ein Idiot, aber wie ich schon schrieb: kann die Finger nicht davon zu lassen, es wieder und wieder zu probieren, auch wenn Frust- wie Lernkurve extrem steil sind. Viel hilft schon VR. Optimal wäre dann noch gutes FFB-Equipment. Aber selbst mit den unumgänglichen (zumindest für Normalverdiener ohne Dukatenesel) Krücken macht der Apache nach dem Blackshark mir mit am meisten Laune - und eben in VR ist der Flugeindruck wirklich top... mal sehen, wann ich die erste Rolle oder ein Looping damit hinbekomme, wo sich dann meine letzte Mahlzeit befindet
  5. bin alles andere als Heli-Experte, aber kann die Finger nicht davon lassen, weil's einfach cool ist Mir hat bei dem Hub-Geschraube insbesondere mit dem Apachen der Tipp (ich glaub von Casmo in seinem Einstiegs-Tutorial) sehr geholfen, sich nicht so sehr auf diese Drift-Anzeige zu konzentrieren, sondern sich an markanten Punkten im Raum zu orientieren und dazu relativ die Fluglage auszurichten ... also mehr das Teil zu fliegen, als dem Kreis um die Mitte im Display hinterherzujagen...
  6. That's the most important point in the whole debate. I really would like to know how many of those using a FFB system complain about the trim system. But if you look at what's really available with a true FFB simulation than I think ED has to focus on the vast majority with much simpler systems, mostly designed for use in planes that work quite different, when it comes to trimming. I am struggling too with trim, and actually I try to work around of it and get a taste how to use it the way it suits me best. Its up to ED how the experience could be improved further without loosing the sim focus.
  7. I can provide a short recording of the effect (track file could be provided as well, if needed) https://youtu.be/5Xy4tC_PTX4
  8. Sure, that one needs a certain amount of speed? I maybe mis-used it by activating it before take-off into hover (got a boxed speed indicator) and it made my hover attempts much more stable. I am using the stick with spring trim profile.
  9. Vielleicht hätte es ja geholfen nach meinem ersten Satz weiter zu lesen. Denn hier wird ein Problem (hyper-)ventiliert, das eben weder aktuell technisch bedingt ist (mein Login funktioniert zumindest noch, trotz aller wechselseitigen Abschottungsmaßnahmen), und auf das einem, wenn überhaupt, nur ED selbst eine Antwort geben könnte. Und hierbei gehe ich davon aus, dass eine Firma wie ED, die sicher auch über den Tag hinaus existieren möchte, garantiert hinter den Kulissen an Lösungen arbeitet, so sie eine Notwendigkeit überhaupt dazu sehen und haben. Und gerade angesichts der aktuellen Lage ist es vermutlich auch besser, so etwas nicht in der Öffentlichkeit breit zu debattieren, sondern, so sich ein Problem überhaupt stellt, es anzugehen und gut. Als Unternehmen mit einer Verantwortung v.a. auch für die Mitarbeiter, die vermutlich aktuell direkt und indirekt betroffen sind, ist es vermutlich sogar sehr ratsam, hier keine Debatten in der breiten Öffentlichkeit zu führen. Wenn wir morgen - aus welchen Gründen auch immer - doch keinen Zugriff mehr auf DCS hätten, dann ist das so. Nicht toll, aber angesichts der akuten Entwicklungen würde ich sogar umgehend und auch endgültig auf DCS verzichten, wenn es irgendwas an der Situation zum Positiven wenden könnte. Aber vielleicht ist das auch nur mal wieder eine der "typisch-deutschen" unreflektierten "Angst-Debatten", um ein hypotetisches Problem, das sowieso, wenn es eintritt, zumindest nicht adhoc lösbar ist. Oder um es vllt. verständlich zu formulieren: "Hätte, hätte, Fahrradkette..." Und mich hat nur getriggert, wie hier ein Thema durchgekaut wird, das angesichts der akuten Problemlage ca. 2 Flugstunden von DEU weg, also knapp hinter unserer Haustür, sowas von hypotetisch und auch unwichtig ist, dass ich dazu meine Verwunderung ausgdrückt habe, ob man derzeit keine größeren Probleme hätte, zumal eben die Lösung dazu nicht in unseren Händen liegt und ich über meine vielen Jahre an persönlicher Erfahrung in der Computerspielwelt schon so manchen Shift mitgemacht habe, der einst teure Investitionen obsolet gemacht hat.
  10. Versteh ich das richtig: solange das eigene Spielzeug weiter uneingeschränkt funktioniert ist die rosa Welt i.O. - sorry, aber bei soviel Ingoranz bin ich raus. Vielleicht solltest du aber meinen Post oben einfach nochmal genau lesen und wenigstens versuchen zu verstehen, was ich dort ausgedrückt habe...
  11. Yes. But that's it. Fighting under high G loads means that one gets exhausted - the more and longer, the faster. It can be trained to some extend, but ask real fighter pilots about some typical and constant behaviour and manoeuvres done in military flight simulations and they would just state, that this hurts. It's a bit like the abused possibilities to look much further back and that's even possible under high G loads. I mean: it's one thing to replicate the technical possibilities of a fighter aircraft. But if you want a real simulation shouldn't you try to simulate what's possible under real circumstances?
  12. Looks pretty cool, indeed. I just wonder if we would get some simulation of physical limitations to the virtual pilot to prevent abusing those technical possibilities beyond the limits of human beeings, because no one could stand high G loads forever and keep fighting under those circumstances...
  13. Glaubt Ihr nicht, dass wir aktuell schwerwiegendere "Probleme" in der Welt haben? Und wieviel Software wurde schon durch Neues oder anderes ersetzt? - Allein, wenn ich da an meine Flugsimulationssammlung denke, die noch schön in CD/DVD-Pappboxen (oder sogar als Diskettensammlung - Hallo "T.F.X") meine Sammlung zieren. Wenn da bei meiner aktuellen Lieblings-Sim sich was fundamental ändert, ist das dann halt so. Rechne ich aktuell damit? Nein, generell und v.a. so schnell nicht (zumindest solange nicht ggf. gewisse Abschottungs- oder Verstaatlichungspläne auch in diesem Sektor zuschlagen und die Spielregeln komplett neu definieren) und ich kann mir gut vorstellen, dass hier hinter den Kulissen nicht-öffentlich auch gerade intensiv an Lösungen gearbeitet wird (was ich mir nebenbei auch für andere, nicht hierher gehörende Ideen wünschen würde, wenn da deutlich weniger öffentlich "herum-gesponnen" würde und dafür mehr kluge Professionalität herrschen würde). Von daher gilt für mich erst Mal meine Devise: aufmerksam abwarten, weil ändern kann ich diesbzgl.sowieso persönlich nichts, und wenn ED sich irgendwie äußern will, werden sie es vermutlich passend schon tun.
  14. As I couldn't find an option to set this per application, has this to be set in the global video / graphics settings in the AMD driver edvery time before starting DCS in VR or is there another place where I could set this especially for DCS? And many thanks for sharing your findings and tips ... I am just deciding if its worth buying a Power Color 6900XTU Red Devil Ultimate (its actually sold by Germany based Mindfactory online shop for 1.499€) to just get a much better VR experience in DCS (and maybe in FS2020, too, if I can get rid of the continuing CTDs there) with my RiftS (and maybe something better in the near future, but I hesitate buying a HP G2 because I don't like WMR at all plus there seems to be still a lot of qualitity trouble with this VR headset and my prefered Valve Index is still very expensive and other much better solutions are much more expensive and need an over the top system).
×
×
  • Create New...