Jump to content

2 Fragen über HUD und Boddylasing


Peacemaker1
 Share

Recommended Posts

Habe wiedermal ein paar Fragen zur A10 C und hoffe, Ihr könnt mir auch dieses Mal weiter helfen.

 

HUD verschoben

Gestern ist mir folgendes wiederfahren: Im Hud war die Anzeige, welche die Steigrate anzeigt, mal nach links und mal nach rechts verschoben. Ebenso natürlich die Anzeige für den Bombenabwurf im CCRP Modus. Hatte keine Chance, die beiden Linien übereinander zu bringen.

Weiss hier jemand Rat, warum das so war? Konnte weder die MK82 Air noch die CBU105 abwerfen und musste unverrichteter Dinge wieder retour zum Flughafen.

 

 

Buddylasing

Hab das Tourtorial von Fire sicher 20x angeschaut, wir kommen aber nicht auf das gleiche Resultat wie im Video.

 

Grund für das nicht funktionieren:

Bombenabwerfer hat folgendes eingestellt:

Waffe: GBU 12 Laser 8 Sekunden, Autolaser On, CCRP als Abwurfmodus

Laser: Auf Area und search und in etwa auf die Region eingestellt, wo das Ziel ist

 

Der Lasernde:

Laser auf Point, Latch ist on und Ziel wird dauerbefeuert

Laser ist auf search

 

Was wir probiert haben war, den Laser der Bombe nicht einzuschalten (also keine 8 Sekunden) ging auch nicht.

 

Die Fehlermeldung beim Bomdenabwerfer war: Nolsr, welcher im TGP Display erschien. Was ich mit "No Laser" interpretiere.

 

 

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe und Tipps und wünsche einen schönen Tag

 

Beste Grüsse

Groesi


Edited by Peacemaker1
new track
Link to comment
Share on other sites

Die versetzte Anzeige im HUD gibt es ja sehr realistisch wieder. Immer Windstille ... schön wäre es.

Bei der F-16 gibt es auf dem ICP einen Dreiwege-Schalter/Taster, wo einerseits die Stellung "NORM" (The FPM on HUD is off to one side depending on the prevailing wind) und "DRIFT C/O" (Centres the FPM in the center of HUD) hat. Mit der A-10 bin ich mangels Zeit noch nicht so vertraut.

Gerade bei Landungen mit Seitenwind ist das ja eine sehr gute Orientierungshilfe.

Beim Abwurf von Freifallbomben ist der Wind auch kein zu unterschätzender Faktor, wobei ich nicht weiß inwieweit die Winde in den unterschiedlichen Höhen hier implementiert sind.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Baddyleasing zum Zweiten

 

Liebe Forumler, ich schnall das nicht mit dem Baddylasing. Hab das Video von Fire sicher an die 30 mal geschaut, aber es funktioniert einfach nicht. Habe mir mal genau alles notiert, was für Tasten und Einstellung ich mache während dem Versuch. Schritt für Schritt, evtl. könnt ihr sehen, WO ich was falsch mache…..

 

 

Im Detail

 

Der, welcher Lasert

 

Laser auf Autolatch stellen

Dabei gleich Kontrollieren ob Lasercode übereinstimmen (2x auf TAD Seite)

Ziel suchen im TAD (TAD ist natürlich SOI)

Ziel markieren (Point) und zum SPI machen (TMS up long)

Anschliessend den SPI frei geben via DMS left long

 

Laser dauerbefeuern

 

 

Der, welcher das Ziel sucht und die Bombe abwirft

 

Bombeneinstellung GBU 12: Autolaser off, CCRP Abwurf-Modus

Ziel aus TGP übernehmen via TMS up short

Lasermodus area

Laser auf LSS stellen

Laser suchen lassen

HUD als SOI

 

 

Nun unsere Problematik:

Wir können das Ziel zwar jetzt im TAD sehen und er findet das auch (Im Gegensatz zu früher, wo wir ein „nolsr“ als Meldung erhalten hatten), wir können aber die Bombe nicht abwerfen, da keine Linien für den Abwurf auf dem HUD erscheinen. Muss ich beim Abwurf der Bombe das Ziel selber noch via TMS up long markieren? Übernimmt er aber nicht dann mein eigener Laser, denn die Anzeige im TAD verändert sich dann natürlich, was bei FIRE im Video nicht so war.

 

 

Muss man evtll noch etwas im TISL Control Panel einstellen? Gemäss Spiel Anleitung eben schon, FIRE hat das aber in seinem Video nie erwähnt.

 

Es ist zum Haareraufen, es nervt einfach, wenn etwas nicht funktioniert und du weisst nicht weshalb.

 

Wäre als äusserst dankbar, wenn mir hier jemand helfen könnte, damit ich nicht so viel Haar verliere :o)

 

 

Liebe Grüsse

Groesi


Edited by Peacemaker1
new track
Link to comment
Share on other sites

Derjenige der die Bombe im CCRP abwirft braucht natürlich einen SPI.

 

Wenn es unbedingt mit LSS sein muss wäre es am einfachsten wenn derjenige der die Bombe abwirft den TGP als SOI hat und damit dann auch den SPI festlegt.

 

Irgendwie macht ihr es euch aber auch unnötig kompliziert, wenn ihr beide in der A-10C sitzt. Da ihr ja sowieso den DATA Link benutzt wäre es viel einfacher, wenn derjenige der die Bombe abwirft den SPI des Anderen übernimmt und darauf die Bombe abwirft. Bei 15s verbleibender Fallzeit dem Wingman bescheid geben dass er den Laser anstellt und das war's.

 

LSS benutze ich eigentlich nur in Verbindung mit einem JTAC/Groundcommander im Multiplayer. Wenn man ein Ziel zwischen zwei A-10C's teilen möchte ist DATA Link einfacher und schneller. Buddy lasing ist aber oft trotzdem eine gute Idee wenn man z.B. gegen MANPADS oder andere SHORADS fliegt und die Wetterlage nicht erlaubt außerhalb der Reichweite zu fliegen etc..



CPU: AMD Ryzen 9 5900X | Mobo: Gigabyte X570 Aorus Pro | RAM: 64GB DDR4 3600 G.Skill TridentZ | GPU: Palit RTX3080 Ti 12GB | SSDs: 2xSabrent Rocket 1TB M.2 | Samsung Pro 256GB | Samsung EVO 850 500GB | Samsung QVO 1TB 

Peripherals: Warthog HOTAS | TrackIR 5 | MFG Crosswinds | 3xTM Cougar MFDs | HP Reverb G2
 
Link to comment
Share on other sites

Hallo Derbysieger

 

Vielen Dank für deine Antwort.

Das mit dem SPI hab ich vergessen zu erwähnen. Interessanterweise funktioniert die erste Bombe, die Zweite anschliessend nicht mehr, weil der Laser zwar das neue Ziel anzeigt im TGP, die Bombe aber immer noch auf das alte Ziel aufgeschaltet zusein scheint. Rücksetzen vom TGP funktioniert zwar, interessiert aber die Bombe nicht wirklich :o)

 

Werden es mal so versuchen, wie du geschrieben hast, ist wahrscheinlich einfacher.

Vielen Dank und liebe Grüsse

Groesi

Link to comment
Share on other sites

Das hört sich so an als hätte dein Kollege immer noch das alte Ziel als SPI markiert und wirft darauf auch die Bombe ab. Wenn die Ziele weit genug auseinander liegen, dann hat die LGB keine Chance den Laser zu erfassen und selbst wenn sie den Laser erfasst stehen die Chancen gut, dass die Bombe nicht genug Energie hat um das neue Ziel zu treffen.

 

LGB's sind nicht wie JDAM's auf ein Ziel programmiert. Man kann die auch ohne SPI im CCIP abwerfen und dann den Wingman oder Groundcommander/JTAC lasern lassen. Solange die CCIP Lösung bei Abwurf ungefähr mit dem Ziel übereinstimmt und die Abwurfhöhe nicht zu tief ist funktioniert das auch tadellos.



CPU: AMD Ryzen 9 5900X | Mobo: Gigabyte X570 Aorus Pro | RAM: 64GB DDR4 3600 G.Skill TridentZ | GPU: Palit RTX3080 Ti 12GB | SSDs: 2xSabrent Rocket 1TB M.2 | Samsung Pro 256GB | Samsung EVO 850 500GB | Samsung QVO 1TB 

Peripherals: Warthog HOTAS | TrackIR 5 | MFG Crosswinds | 3xTM Cougar MFDs | HP Reverb G2
 
Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...