Jump to content

Head Tracker selber basteln


Codawa
 Share

Recommended Posts

Ohne Head tracking scheint mir das Fliegen in DCS eher etwas mühsam.

Natürlich gibt es TrackIR das vermutlich toll funktioniert.

 

 

Nach dem Kauf eines Thrustmaster Hotas Warthog plus Pedale war für mich aber erst mal Schluss mit dem Kohle rauswerfen! Womöglich geht’s anderen genau so.

 

 

Mit etwas Bastel-Geschick, 3 LEDs, einer Webcam plus gratis-Software, kann sich aber jeder so etwas günstig selber schustern. Und es funktioniert ordentlich!

 

Im Moment nutze ich als Software Opentrack das ältere FaceTrackNoIR hat (obwohl die aktuelle Version schon etwas älter ist) auch tadellos funktioniert.

 

 

Als Kamera dient mir eine Logitech C270 Webcam bei der ich einfach ein Stück unbelichteten Film vor die Linse montiert habe.

 

Nun zur Hardware, dem "Geweih":

Beim ersten Versuch habe ich einfach ein LED Fahrradrücklicht umgebaut. Dessen LEDs sind wunderbar hell und die Batterien halten ewig. Falls wie hier mehr LEDs als benötigt drinn sind, diese nicht entfernen sondern abdecken sonst bekommt der Rest zu viel Saft!

 

b5td5ob9.jpg

 

Das Ergebnis seht Ihr hier:

jyz8lnhh.jpg und wurde seitlich ans Headset geklebt.

 

Nicht schön aber der Versuch sollte ja nichts kosten! :music_whistling:

 

Wichtig: Die LEDs streuen ihr Licht recht schwach. Man kann diese aber vorsichtig vorne flach schleifen aber nicht polieren.

Allerdings bringt das nur wenig!

Besser ist es sich im Bastelladen oder Baumarkt kleine Perlmutt Kugeln (ca. 8mm) zu besorgen. In diese vorsichtig ein Loch zu bohren und auf die LEDs stecken.

Mit denen streut dann das ganze wunderbar und das drehen des Kopfes macht keine Probleme mehr.

 

Das sieht dann beim zweiten Geweih so aus:

 

kz7xptom.jpg

Hier habe ich das "Geweih" auch gleich mit einem Kugelkopf eines billigen Plastik Kamerastativ befestigt damit ich es schön gerade ausrichten kann.

Die grünen LEDs lagen halt noch rum und damit funktioniert es ebenfalls einwandfrei.

 

Zur Zeit bin ich dabei das ganze nicht mehr mit Batterien zu versorgen sondern den Strom dann vom Headset direkt ab zu zweigen.

Dabei soll das dann auch etwas schöner aussehen!

 

Hier noch eine Zeichnung mit den Massen für das Geweih:

d8rsgaxh.png

 

Ich hoffe dass ich das ganze einigermassen verständlich erklärt habe.

Falls jemand beim Basteln oder installieren Probleme hat helfe ich gerne weiter.

 

"editiert 19.2.16"

Nach einiger Zeit mit dem anfangs gezeigten Setup wurde es irgendwann Zeit für was besseres:

 

Sehr gut funktioniert das ganze mit diesen IR-LED´s die dank einem Streuwinkel von 65° und ohne sichtbares Licht wunderbar geeignet sind.

Keine blenderei und noch präziser mit wenig zeitlichem und finanziellen Aufwand.

picture.php?albumid=1035&pictureid=7708

 

picture.php?albumid=1035&pictureid=7708

 

Und da alles so gut funktioniert kommt demnächst das ganze in schön! :)


Edited by Codawa
Link to comment
Share on other sites

Tool!

 

So in etwa sieht mein Setup auch aus. Ich habe mir eine PS3 Kamera für ein paar Euro gekauft und mir ein LED Geweih aus dem 3d Drucker gezogen.

 

Funktioniert Opentrack ohne die dll garnicht? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die Dll noch nie einbauen musste...

 

Welche Opentrack Version und Einstellungen verwendest Du? Meine sind in meiner Signatur zu finden...

f4l0

Developer of Simshaker for Aviators

 

Feel the brrrrttt:

[Official] SimShaker for Aviators Forums thread at ED forums

SimShaker blog - transfer game effects into the real world

SimShaker Soundmodule with Voicemeeter Banana Setup: http://forums.eagle.ru/showthread.php?p=2469416

 

DCS Toggle Switches

 

System specs: Intel i7-8700k, 32 GB RAM, Nvidia 1070 GTX, lots of SSDs

Flightgear: Oculus Rift, Warthog, MFG Crosswind, Cougar MFDs, Jetseat, Bass shaker

Link to comment
Share on other sites

Ich kopiere auch keine DLL's. Einfach freetrack protokoll wählen und es funktioniert.

 

Musste ich bei der ersten Installation von OpenTrack auch nicht.

Erst jetzt als ich von Win7 mal wieder auf 8.1 gewechselt und dann dort die DCS World Open Beta frisch installierte wollte es in den Optionen den Headtracker nicht anzeigen und erkennen.

 

Woran es wirklich lag weiss ich noch nicht. :dunno:

Kann sein dass es die DLL nicht braucht, wollte es aber sicherheitshalber erwähnen.

Da ich OpenTrack nach FaceTrackNoIR installiert hatte war ja zuvor (auf Win7) die DLL schon drinn.

Kann aber auch sein dass es an der Version liegt. Nutze zur Zeit die 2.3 RC9

Link to comment
Share on other sites

Ok, mit 2.3 RC9 habe ich bisher eher schlechte Ergebnisse erzielt. Welche Einstellungen hast Du für die Filter gewählt?

f4l0

Developer of Simshaker for Aviators

 

Feel the brrrrttt:

[Official] SimShaker for Aviators Forums thread at ED forums

SimShaker blog - transfer game effects into the real world

SimShaker Soundmodule with Voicemeeter Banana Setup: http://forums.eagle.ru/showthread.php?p=2469416

 

DCS Toggle Switches

 

System specs: Intel i7-8700k, 32 GB RAM, Nvidia 1070 GTX, lots of SSDs

Flightgear: Oculus Rift, Warthog, MFG Crosswind, Cougar MFDs, Jetseat, Bass shaker

Link to comment
Share on other sites

Die meiner meinung nach besten ergebnisse

erziehlt man mit der PS3 Eye Camera.

Sie liefert mir zur zeit 126 FPS.

Dazu ist die verwendung von IR Dioden mit grossem Abstrahlwinkel wichtig.

Bezeichnung muss man Googeln, hab ich schon vergessen :music_whistling:

Habe drei Dioden seitlich am Headset.

Dabei sollte man die abstände so wählen das man verhindert,

das es bei grösster kopfneigung nach oben und unten zu überschattungen

der Dioden kommt.

Benutze Freetrack


Edited by Fritz17031962
Link to comment
Share on other sites

Asche auf mein Haupt!

 

Nach mehreren Versuchen klappts nun scheinbar doch ohne die DLL.

Keinen Schimmer woran es lag :dunno: aber nach mehrmaligem löschen und neu installieren von OpenTrack läufts nun wieder.

Meine Einstellungen gibt es hier.

 

Mit deinen Einstellungen erziele ich auch keine guten Ergebnisse. Das ganze reagiert mir zu träge. Komisch, dass ich mit der 2.2 ganz andere Ergebnisse erziele...

f4l0

Developer of Simshaker for Aviators

 

Feel the brrrrttt:

[Official] SimShaker for Aviators Forums thread at ED forums

SimShaker blog - transfer game effects into the real world

SimShaker Soundmodule with Voicemeeter Banana Setup: http://forums.eagle.ru/showthread.php?p=2469416

 

DCS Toggle Switches

 

System specs: Intel i7-8700k, 32 GB RAM, Nvidia 1070 GTX, lots of SSDs

Flightgear: Oculus Rift, Warthog, MFG Crosswind, Cougar MFDs, Jetseat, Bass shaker

Link to comment
Share on other sites

Mit deinen Einstellungen erziele ich auch keine guten Ergebnisse. Das ganze reagiert mir zu träge. Komisch, dass ich mit der 2.2 ganz andere Ergebnisse erziele...

 

Die Einstellungen musste ich gegenüber 2.2 auch ändern.

Im Gegensatz zu dem Screenshot der Kamera habe ich allerdings auch 100 bis 150 FpS. Bin da immer noch etwas am tüfteln was am besten passt.

Die Auflösung habe ich allerdings jetzt immer auf 1280 x 720.

 

Funzt für mich tadellos, direkt aber nicht zu hektisch, und kann wunderbar den Blick über meine 3 Monitore schweifen lassen.

 

Kleines Video davon


Edited by Codawa
Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe es ist nicht zu sehr Off-Topic, aber hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit einem EDTracker anstelle von einem HeadTracker gemacht?

 

Einige Leute (mich eingeschlossen :D ) sind Handwerklich nicht wirklich begabt um sowas zusammen zu basteln. Wollte deswegen gern mal von euch wissen ob das auch eine alternative zu TrackIR oder anderen HeadTrackern wäre? http://www.edtracker.org.uk/index.php/shop/products

Windows 10 Pro 64bit | Intel I5-3570K @ 3.80 GHz | ASrock Z77 Professional-M | Zotac GTX 970 | 16GB DDR3 @ 2400 MHz



TM Hotas Warthog | Saitek Pro Flight Rudder | TrackIR 5

Link to comment
Share on other sites

So ein EDTracker ist sicher interessant. Würde sich meine bessere Hälfte nicht jedesmal so amüsieren wenn ich wie ein Christbaum leuchte :cry:

 

Hab allerdings nirgends etwas fertiges gesehen das man kaufen könnte. Also müsste man dann wohl auch etwas Geschick mitbringen.

 

Für das Geweih braucht es halt, wenn es denn sein muss, noch nicht mal einen Lötkolben.

Gibt Leute die sich das aus nem Stück Karton geschnitten haben und dann mit Tesa die LEDs sowie mit Iso-Band die Kabel befestigten. Etwa wie mein erstes Modell :music_whistling:

Link to comment
Share on other sites

Würde sich meine bessere Hälfte nicht jedesmal so amüsieren wenn ich wie ein Christbaum leuchte

Ja das ist der Punkt der mich immer so ein bisschen nervt bei den Headtrackern :D

 

 

Auf der Seite die ich verlinkt habe kann man fertige EDTracker aus GB bestellen, ansonsten gibt es hier anscheinend auch einen deutschen Verkäufer http://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=43&t=1140&hilit=ed+tracker

 

Für mich sieht es jedenfalls ganz praktisch aus. Zum Beispiel mit Klettbändern auf dem Headset befestigen, und nach Bedarf an und abnehmen. Soll angeblich mit OpenTrack sehr gut funktionieren. Es hat nur keine Achse für rein- und rauszoomen...aber damit könnte ich auch leben. :)

Windows 10 Pro 64bit | Intel I5-3570K @ 3.80 GHz | ASrock Z77 Professional-M | Zotac GTX 970 | 16GB DDR3 @ 2400 MHz



TM Hotas Warthog | Saitek Pro Flight Rudder | TrackIR 5

Link to comment
Share on other sites

Einige Leute (mich eingeschlossen :D ) sind Handwerklich nicht wirklich begabt um sowas zusammen zu basteln.[/url]

 

Ich hab mir einen Delanclip gekauft. Weil ich wenig Zeit habe. ;)

30€ + Versand bei Delanengineering.com

 

Die PS3 cam musste ich nicht aufschrauben. Nur eine "Sonnenbrille" davor setzen. Eine dunkle Folie reicht.

 

Diese Gyros finde ich aber auch ganz interessant. Mal sehen wie sich das entwickelt.

 

Mhm, Gyros.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

EDTracker scheint mir eine recht findige Sache zu sein, nur fehlt mir etwas wichtiges.

 

EDTrack kann keine Kopfbewegung entlang der Achsen registrieren.

Also nach vorne beugen/bewegen, rechts/links oder hoch runter.

Es kann nur Drehungen umsetzen......:music_whistling:

 

Wer meint er bräuchte dies natürlich nicht, dieser ist dann bestimmt mit EDTrack überglücklich :thumbup:

 

Gruß

My Rig: Windows 10 Pro, Intel i7-8700k@4.7GHz, 32GB DDR4 3200 RAM, Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming, 1TB Sabrent Rocket NVMe, Samsung 3*1TB HDD (RAID 0), GTX1070 G1, Thrustmaster HOTAS WARTHOG + Saitek Pro Flight Pedals + TrackIR5, ACER 30" 4K 60FPS GSync Display

Link to comment
Share on other sites

Die Einstellungen musste ich gegenüber 2.2 auch ändern.

Im Gegensatz zu dem Screenshot der Kamera habe ich allerdings auch 100 bis 150 FpS. Bin da immer noch etwas am tüfteln was am besten passt.

Die Auflösung habe ich allerdings jetzt immer auf 1280 x 720.

 

Funzt für mich tadellos, direkt aber nicht zu hektisch, und kann wunderbar den Blick über meine 3 Monitore schweifen lassen.

 

Kleines Video davon

 

Naja, man kann in dem Video leider nicht sehen, wie deine reale Kopfbewegung dazu ist. Meine Cam läuft bei 320x240 auf ~120FPS. Schnelle Kopfbewegungen sind gerade im Dogfight wichtig. Meine Filtereinstellungen für OpenTrack 2.2 sind in meiner Signatur zu finden.

f4l0

Developer of Simshaker for Aviators

 

Feel the brrrrttt:

[Official] SimShaker for Aviators Forums thread at ED forums

SimShaker blog - transfer game effects into the real world

SimShaker Soundmodule with Voicemeeter Banana Setup: http://forums.eagle.ru/showthread.php?p=2469416

 

DCS Toggle Switches

 

System specs: Intel i7-8700k, 32 GB RAM, Nvidia 1070 GTX, lots of SSDs

Flightgear: Oculus Rift, Warthog, MFG Crosswind, Cougar MFDs, Jetseat, Bass shaker

Link to comment
Share on other sites

Einen Freetrack Headtracker kann man (-bzw. sollte man sogar) mit IR LEDs bauen, da leuchtet dann nix, da Infrarotlicht bekanntlich für den menschen unsichtbar ist.;)

Bei dem "Gehänge" an der Birne kommt es auf´s Leuchten auch nicht mehr drauf an :smilewink:

Aber klar: Wenn man die LED´s eh kaufen muss dann sind natürlich IR-LED´s was feines.

 

Naja, man kann in dem Video leider nicht sehen, wie deine reale Kopfbewegung dazu ist. Meine Cam läuft bei 320x240 auf ~120FPS. Schnelle Kopfbewegungen sind gerade im Dogfight wichtig. Meine Filtereinstellungen für OpenTrack 2.2 sind in meiner Signatur zu finden.

Deshalb kann man es wohl so einstellen wie man es braucht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo danke für die Motivation. Ich lass mir gerade ein aktives Geweih konstruieren um danach auszudrucken. Werde 3Led vom alten Trackir Clip nehmen den ich direkt mit USB Strom versorgen kann. Dan ist fertig mit dem unzuverläsigen Reflektoren.

 

Bob

Link to comment
Share on other sites

Falls es jemanden interessiert, ich nutze folgendes setting:

Facetracknoir mit c270, peer vjoy protokoll fuer die xyz achsen.

Opentrack beinhaltet freepie.apk. fuer Android. Das nutze ich mit einem alten Smartphone auf dem Headset fuer yaw,pitch und roll.

 

Ich sitze nur immer zu weit hinten im Flieger das hab ich noch nicht gelöst.

 

Die teile fuer den edtracker kann man so bei amazon kaufen. Arduino micro. Mpu6090 gyro. Ein paar Kabel. Vielleicht noch einen Schalter. Kostet 12€. Die software dazu ist einfach und mit gui. Meine teile liegen hier aber auch noch so rum aber das smartphone verrichtet sehr gute dienste.


Edited by Johnexample
Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...