Jump to content

Der Mirage-F1 Thread


easy_ci
 Share

Recommended Posts

So da es zu diesem Muster auch noch kein Sammelthread gibt...

 

AvioDev haben heute ein paar Bilder und Infos auf FB gestellt. Ich hab mal paar Infos der Entwickler aus den Kommentaren gesammelt :)

 

Grob gesagt: das externe 3D-Modell ist fertig und sie sind jetzt am Cockpit modellieren.

 

Das Flugmodell soll zu 100% auf realen Daten basieren und mindesten auf dem Niveau des Simulatora der Spanish AirForce Flight Academy oder sogar besser sein.

 

Es ist eine 2-Sitzer Version mit Multicrew-Funktion geplant (bzw. Bereits modelliert)

 

Veröffentlichung nicht vor 2. Halbjahr 2018

 

7ff6e97d5fe46e60f3f157cd85b7c0fe.jpg17ec365888dc6273bbf3df1d3b4ff95f.jpgee4c8ec34c5bae0c96b32361b7fc2717.jpg

40e325b151adb10924325e2d9104b682.jpg


Edited by easy_ci

HW-Specs: Ryzen 5800x | Gigaybte RTX 3080 | 32Gb DDR4-4000 | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas (Slew-Mod + Nyogel) + MFG Crosswind Pedals | SimShaker Jetpad | HP Reverb G2

 

Link to comment
Share on other sites

Jo da bin ich bei euch.

AvioDev ist leider nicht sehr positiv in der DCS-Community bekannt.

 

In dem Post ging es aber auch um die 101 die in den nächsten 2 Monaten released werden soll.

Mal schauen wie sich das entwickelt. Ich bin auch nicht sonderlich interessiert an dem Muster aber es gibt ja auch andere Geschmäcker :)

HW-Specs: Ryzen 5800x | Gigaybte RTX 3080 | 32Gb DDR4-4000 | 2x M.2 970Evo + SSDs| LG 34" 21:9

Peripherie: Thrustmaster Warthog Hotas (Slew-Mod + Nyogel) + MFG Crosswind Pedals | SimShaker Jetpad | HP Reverb G2

 

Link to comment
Share on other sites

Jo da bin ich bei euch.

AvioDev ist leider nicht sehr positiv in der DCS-Community bekannt.

 

In dem Post ging es aber auch um die 101 die in den nächsten 2 Monaten released werden soll.

Mal schauen wie sich das entwickelt. Ich bin auch nicht sonderlich interessiert an dem Muster aber es gibt ja auch andere Geschmäcker :)

 

Das Muster find ich generell interessant. Habe AvioDev aber durch die C-101 auch erstmal leicht vorbehaftet bei mir abgeheftet. Hätte gerne die 101 im Hangar stehen, aber dazu müsste sie fertig sein. Dennoch speichere ich die F1 mal irgendwo im Hinterkopf ab. AvioDev hat vlt auch dazu gelernt.

Link to comment
Share on other sites

Persönlich geht's mir dabei gar net mal so sehr um die bisherigen Erfahrungen mit AvioDev. Aber ich bin es echt leid, mich auf Dinge zu freuen, die erst in vielen Monaten, wenn nicht Jahren wirklich erst akut werden. (Vgl. auch mein Thread von vor ein paar Wochen "Ich warte" ... ;-)

 

Da sind mir eine F-4, Mi-24, F/A-18 oder ein Harrier buchstäblich "etwas näher".

Link to comment
Share on other sites

Da sind mir eine F-4, Mi-24, F/A-18 oder ein Harrier buchstäblich "etwas näher".

 

Da ist was dran... geht mir ähnlich. Gefühlt wird zu viel angekündigt, in letzter Zeit. Mein erster Gedanke ist dann oft "macht doch erstmal XY fertig.

 

Was ich nicht ganz verstehe; die F1 ging bisher völlig an mir vorbei, als Modul. Das 3D-Model sieht schon ziemlich gut und ziemlich fertig aus. Jetzt soll es an Cockpit und Systeme gehen. Wieso brauchen ambitionierte Entwickler dann dafür oft gefühlte Ewigkeiten?

 

Wäre es nicht manchmal sinnvoller, nicht gleich zu Beginn so viele Features (Zweisitzer-Version, etc.) anzukündigen, anstatt tiefzustabeln und dafür zügiger und vollständig abzuliefern?

Gerade bei der 101 und Aviodev ging mir das so; sehr interessantes Modul, aber als ich mich das letzte Mal damit beschäftigt hatte, fehlte das realistische Flugmodell und die angekündigte Bewaffnung immer noch. Das ist IMHO heutzutage ein Unding in DCS.

 

Es wäre schade, wenn am Ende eine schöne und detaillierte F1 verfügbar ist, diese jedoch nur mit Standard Flugmodell ausgeliefert wird. :smilewink:

Link to comment
Share on other sites

Was ich nicht ganz verstehe; die F1 ging bisher völlig an mir vorbei, als Modul. Das 3D-Model sieht schon ziemlich gut und ziemlich fertig aus. Jetzt soll es an Cockpit und Systeme gehen. Wieso brauchen ambitionierte Entwickler dann dafür oft gefühlte Ewigkeiten?

Weil nicht das 3D Modell oder die Optik die eigentliche Arbeit und das KnoWHow darstellt, sondern die ganzen "Innereien" wie halt Flugmodell Avionik & Co. ...und genau DA trennt sich dann auch die Spreu vom Weizen. Schöne Modelle für nette Ankündigungen kann quasi jeder fabrizieren, aber wenn es über das reine *BlingBling* hinaus geht, sieht man wer wirklich was auf dem Kasten hat und liefern kann.

 

Wobei das ganze natürlich auch eine Frage von Manpower ist, denn im Gegensatz zu AAA Studios wie z. B. EA & Co., bestehen Fligt Sim Studios wenn überhaupt oft nur aus einer handvoll Leute und eine Fertigstellung dauert entsprechend lange.

 

Was die F1 angeht, ein schönes Modul das durchaus seine Fans finden dürfte. Ob AvioDev liefern kann wird die Zeit zeigen, wäre jedenfalls schön. Ihre C-101 kenne ich zwar nicht mal im Ansatz, aber nachdem was man so hört steht dieses Modul wohl unter keinem so guten Stern (-offenbar sind die DCS Trainer mit einem Flug belegt. ;))

 

Ich hoffe einfach mal das es mit der F1 dann besser läuft.

Link to comment
Share on other sites

(-offenbar sind die DCS Trainer mit einem Flug belegt. ;))

 

Offen gestanden, viel mehr als einen Flug hatte ich mit der C-101 (und auch dem Hawk) tatsächlich nicht gemacht.:lol: (Sorry für den blöden Witz)

 

Die Mirage F1 finde ich als Modul nicht sonderlich interessant, da fehlt mir ein wenig der Bezug dazu. Aber wer weiß, bei der Mirage 2000 hatte ich anfangs auch kein Interesse und hatte sie mir letztlich dann doch aufgrund der spitzenmäßigen Kampagne geholt. Jetzt gehört sie zu meinen Lieblingsmodulen.

Den Jungs von AvioDev wünsche ich jedenfalls viel Erfolg mit ihrem neuen Modul. Wäre schade, wenn noch ein Third Party Entwicklerteam vor die Hunde geht.

I7 6700K, Asus Z170 Pro Gaming, EVGA GTX1080Ti SC, 32GB DDR4 @ 3000, Win10 64, BenQ EW3270ZL 2560x1440, VPC WarBRD Base + TM Warthog Grip, TM Warthog Throttle, MFG Crosswind Rudder Pedals, Oculus Rift S

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
9 hours ago, LoHan said:

.... hu ha, das sieht schon sehr edel aus....... 3 years later 😉

 

Das ist eine ganz normale Entwicklungszeit für so ein DCS-Modul :wink:


Edited by QuiGon

Intel i7-12700K @ 8x5GHz+4x3.8GHz + 32 GB DDR5 RAM + Nvidia Geforce RTX 2080 (8 GB VRAM) + M.2 SSD + Windows 10 64Bit

 

DCS Panavia Tornado (IDS) really needs to be a thing!

 

Tornado3 small.jpg

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...