Jump to content

coyote79

Members
  • Posts

    254
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by coyote79

  1. Den UH-60 habe ich jetzt nicht mehr. Ich kann also nicht sagen, ob das schon funktioniert. Bei anderen Transporthelis ist es recht einfach: Wenn Du selbst Truppen einladen möchtest, brauchst Du nur der Gruppe sagen, dass Sie an einem Punkt auf ein Transportmittel warten sollen. Wenn Du mit dem Helikopter gelandet bist, kannst Du dann über das Funkmenü der Truppe sagen, dass Sie einsteigen sollen. Wenn die Ki, Truppen einladen soll, musst Du zusätzlich dem Ki-Heli sagen, dass er dort diese Gruppe aufladen soll. In dem Beispiel auf dem Bild, würde die Gruppe erst zu WP1 laufen und dann in Abholzone. Wenn man den Trupp aufgeladen (per Funk) und irgendwo auf der Karte wieder entladen hat, laufen Sie zu WP2.
  2. Meinst Du wirklich überhaupt gar nicht? Das klingt schon etwas merkwürdig. 90-120 ist schon eine angenehme Geschwindigkeit, gerade mit mehreren Helikoptern. Allerdings sollte man schon eine etwas schnellere Höchstgeschwindigkeit erzielen können, im normalen Geradeausflug. Der wird auch mit einer Höchstgeschwindigkeit von 143kts (265 km/h) auf Wikipedia angegeben. Allerdings fliege ich auch immer ohne diese Radarkuppel. Vielleicht macht Die diesen Unterschied. Ist es kühl und das Gelände geht abwärts, dann fühlt man sich auch etwas schneller noch sicher.
  3. Funktionieren die Tasten in den Einstellungen schon nicht?
  4. Das war schon immer eine anstrengende Diskussion. Auf dem Foto ist zwar noch das alte FLIR Bild, aber der Unterschied zwischen TGP(rechts) und MAV(links) sollte schon erkennbar sein. Wenn man in einem Umfeld unterwegs ist, wo man eindeutig weiß, dass Alles was auf dem Boden rumfährt feindlich ist und die Ziele gleichwertig/gleich-gefährlich sind, dann genügt natürlich der MAV-Sensor. Wenn nicht, dann nicht. Ganz einfach.
  5. Was für ein Modul fliegst Du denn? Außer Spaß am Fliegen gibt es eigentlich keine Voraussetzungen, um mitzumachen. Einfach mal eine Runde mitfliegen und schauen, ob es einem gefällt. In einer Gruppe lernt es sich auch leichter. Sorgen, dass dein Kenntnisstand nicht ausreicht, brauchst Du Dir jedenfalls nicht zu machen.
  6. Ohne es jetzt ausprobiert zu haben, könnte die Wegpunktwechsel-Funktion funktionieren. Also der Tanker fliegt einen Racetrack zwischen WP1 und WP2 mit einer langsamen Geschwindigkeit. Per Funkbefehl könnte man dann auf den Racetrack zwischen WP3 und WP4 (schnelle Geschwindigkeit) wechseln (und umgekehrt).
  7. Da kann ich Dir den Tipp geben, einfach die Zeitbeschleunigung einzuschalten, wenn man davon genervt ist. Ich weiß jetzt nicht, was für Module Du bevorzugst. Bei der F/A-18 würde mir jetzt "Rise of the Persian Lion" einfallen. Das ist, finde ich, ein guter Kompromiss aus interessanten Missionen, die aber nicht künstlich in die Länge gezogen werden. Eventuell einfach mal auf YT ein paar Missionsvideos anschauen.
  8. Eventuell spielt Realismus hier eine Rolle, auch wenn man in DCS auch gerne mehrere Vorlieben abdecken darf. Ich finde es bei Multiplayermissionen z. B. auch nicht gut, wenn man nach dem virtuellen Ableben einfach noch mal neu spawnt. Beim erstellen vom Kampagnen kann man Missionen aufteilen, um nicht komplett von Vorne anfangen zu müssen. (Das ist z. B. bei Rising Squall so). Seit längerer Zeit kann man auch einzelne Missionen überspringen, wenn man es in den Sand gesetzt hat. Dann hat man halt nicht 100 Punkte, sondern z. B. nur 50. Bestenfalls sollte man ja die komplette Kampagne überhaupt nicht sterben. Da ich kein echter Kampfpilot bin und Kampagnen natürlich auch etwas Action-lastiger gebaut sind, passiert mir das natürlich auch. Ich spiele dieses Spiel allerdings... um es zu spielen. "Für die Katz" war die Spielzeit, bei mir jedenfalls, noch nie
  9. Ich kann mich über meine Cam auch nicht beklagen. Ich habe eine Scheibe aus einer alten Diskette ausgeschnitten und vor der Kamera befestigt, damit nur das IR Licht durchkommt. In Opentrack bekomme ich ein schwarzes Bild, wo man nur die LED's sieht. Das braucht man zwar nicht unbedingt, verhindert aber Störungen, die durch helle Sachen im Hintergrund hervorgerufen werden können.
  10. OT: Beim vergleichen von PC-Monitor/VR mit Fotos muss man vorsichtig sein, da hier der perspektivische Kompressionseffekt eine Rolle spielt. Bilder wirken verschieden, wenn man die Brennweite/Sensorgröße und Entfernung ändert. Das habe ich mal für einen Fotokurs erstellt: Der Abstand der Figuren ist immer gleich. Nur Brennweite und die Entfernung zur ersten Figur ändert sich. Diesen Effekt kann man sich z. B. in der Landschaftsfotografie zu nutze machen, da mit einem weitwinkligen Objektiv z. B. Steine im Vordergrund überproportional groß erscheinen und das Foto mehr Tiefe bekommt ☝ Wobei manche Sachen durchaus etwas verkehrt scheinen. Aber wir wollen mal nicht überkleinlich sein
  11. Ich hatte viel Spaß damit, obwohl Slingload eigentlich nicht so mein Ding ist. Danke für die Arbeit
  12. OT: Was meiner Meinung nach bei der Huey auch ganz gut geht, ist den Heckrotor mit digitalen Eingaben zu steuern. Dann bleiben die simulierten Pedale einfach in der Stellung stehen, wenn man die Taste loslässt. Allerdings ist das Arbeiten mit dem Ruder ein elementarer Bestandteil vom fliegen mit der Huey. Ob Dir das dann auch so Spaß macht, würde ich einfach mal mit diesem Trial program testen. Ich wusste bis letzter Woche überhaupt nicht, dass das überhaupt geht. Aber bei uns in der Gruppe fliegt Jemand nur so Helis, da er den Platz einfach nicht hat. ...und um nicht komplett offTopic zu sein: Beim Blackhawk geht das aktuell wohl nicht.
  13. Ja, wollte ich auch gerade schreiben. Komisch ist, dass das Musikstück in der Missionsdatei gespeichert ist. Es muss also schon mal ausgewählt worden sein. Nur zur Vollständigkeit halber. Es gibt noch eine andere Möglichkeit. Man kann auch vom Mittelpunkt einer Triggerzone Sound abspielen lassen. In der Regel mache ich das so für Funkverkehr um die Spielstimmung lebhafter zu machen. Von einer Einheit ein Radiosignal zu senden mache ich eigentlich nur, wenn ich z. B. einen abgestürzten Piloten mit der Huey anpeilen möchte. Es funktioniert natürlich Beides, finde es aber so übersichtlicher.
  14. coyote79

    C-47

    Es kann sein, dass das richtige Datum da noch nicht hinterlegt wurde. Ich konnte Sie auch nur auswählen, als ich den Filter deaktiviert hatte.
  15. Rechte Seite, untere Konsole. Dritte Reihe von vorn. Es gibt nur Aus, Ein und Test. "Erlaubt die Zirkulation von warmer Zapfluft durch die Treibwerkseinlässe und Triebwerkskomponenten." (Seite 73-74 Handbuch)
  16. Wie genau äußert sich denn dein Problem? Ich konnte jetzt, auf die Schnelle, kein Problem feststellen (Kaukasus 16x). Einen Bedienungsfehler kannst du ausschließen?
  17. Genau so sieht es aus. Es ist einfach nicht mehr zeitgemäß, dass ein moderner Helikopter wie ein Huey geflogen werden muss. Das kann man mögen, oder auch nicht. Neben dem reinen Fliegen gibt es bei mir noch einen anderen Punkt. Spaß an der Technik und umfangreichen Systemen. Ich freue mich jedenfalls riesig auf den Apache. Der Huey wird ja deswegen nicht einstauben.
  18. Benutzt habe ich das noch nicht. Das müsste aber das Zielkreuz sein, um gespottete Ziele auf der F10 Map aufzudecken.
  19. Das mit dem Zurücksetzen steht doch auch in dem Link. Wobei ich das noch nie probiert habe. Ich persönlich würde die paar Tasten einfach neu konfigurieren. Was hast du überhaupt gemacht, dass die Alle weg sind?
  20. Hier werden alle deine Fragen anhand analoger Achsen erklärt. Das ist bei den Schaltern aber praktisch das Gleiche. Falls etwas unverständlich sein sollte, frag gerne nochmal nach. Edit: Bei der Zoomfunktion würde ich zu 99% darauf tippen, dass du die falsche Zoomachse nehmen wolltest. Da müsste es drei Stück geben. Maus, Headtracker und Achse.
  21. Die Wettervorlagen sind unabhängig von den Einstellung. Diese "Basis Wolkengrenze" gehört zum alten Wettersystem. Das funktioniert nur, wenn du "Nichts" bei der Vorlage auswählst. Du siehst aber an den Zahlen der Templates, wo sich die Wolken befinden. Für Regentropfen auf der Kanzel müsste es im Optionsmenü nochmal eine Auswahl geben. Schau nochmal. falls du es nicht findest, kann ich einen Screenshot davon machen.
×
×
  • Create New...